Coinbase-IPO: Die Krypto-Party geht weiter - BÖAG Kolumne

Die Branche rund um digitale Währungen ist hoch volatil und staatliche Regulierungen können Geschäftsmodelle hart treffen. Bild und Copyright: Mario Troiani / shutterstock.com.

Die Branche rund um digitale Währungen ist hoch volatil und staatliche Regulierungen können Geschäftsmodelle hart treffen. Bild und Copyright: Mario Troiani / shutterstock.com.

15.04.2021 09:49 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter auf Twitter 

Bei aktuell 64.000 USD für einen Bitcoin ist noch lange nicht Schluss - so die Meinung vieler Marktprofis und wahrscheinlich werden sie recht behalten. Jetzt geht auch noch Coinbase an die Börse, die größte US-Handelsplattform für digitale Währungen. Der Zeitpunkt könnte kaum besser gewählt sein, denn aktuell boomt der Markt für Kryptos.

Bewertungstechnisch ist das alles gewöhnungsbedürftig. Bei einem erwarteten Gewinn von 730 bis 800 Mio. USD für das erste Quartal 2021 und einem Umsatz von 1,8 Mrd. USD wird eine Börsenbewertung von 100 Mrd. USD und mehr zum Börsenstart gestern Nachmittag an der Nasdaq für möglich gehalten. Zum Vergleich: Der Börsenbetreiber Nasdaq Inc. kommt aktuell gerade mal auf ein MC von rund 26 Mrd. USD.

Der unerfahrene Anleger sei jedoch gewarnt - hohen Kurschancen stehen immer auch hohe Risiken gegenüber! Die Branche rund um digitale Währungen ist hoch volatil, Risiken in Form von staatlicher Regulierung bis hin zu Cyber-Angriffen können das Geschäftsmodell von heute auf morgen zum Erliegen bringen.

Autor: Martin Braun, Börse Hannover

Daten zum Wertpapier: Coinbase
Zum Aktien-Snapshot - Coinbase: hier klicken!
Ticker-Symbol: COIN
WKN: A2QP7J
ISIN: US19260Q1076

Disclaimer: Dieser Text ist eine Kolumne der BÖAG Börsen AG, der Trägergesellschaft und Betreiberin der Wertpapierbörsen Hamburg, Hannover und Düsseldorf. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Coinbase

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.