EZB fährt weiter auf Sicht - DWS

Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.

Insgesamt fährt die EZB auf Sicht und versucht den Renditeanstieg einzudämmen. Wie es längerfristig weitergehen soll, dürfte sich wohl erst im Herbst 2021 zeigen. Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.

11.04.2021 15:05 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter auf Twitter 

Ausblick auf die EZB-Sitzung am 22. April 2021: Auf der Sitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) am 22. April 2021 dürfte der bisherige geldpolitische Kurs bestätigt werden. Zwar liegen nach wie vor alle geldpolitischen Optionen auf dem Tisch. Auch die Bereitschaft, wenn erforderlich, alle geldpolitischen Instrumente anzupassen. Doch mit der Entscheidung im März, temporär die Anleihekäufe im Rahmen des Pandemic Emergency Purchase Programme (PEPP) signifikant zu erhöhen, hat sie sich eine Atempause verschafft, bevor im Juni erneut darüber entschieden wird, ob das höhere Tempo bei den Anleihekäufen beibehalten werden solle oder nicht. Insofern dürfte die April-Sitzung wenig spektakulär verlaufen.

Hauptthemen bleiben aber der Konjunkturausblick und die Bewertung der Finanzierungsbedingungen. Die Risiken für die Konjunktur wurden bereits im März deutlich ausgeglichener eingeschätzt. Mit den zusätzlichen US-Fiskal- und Konjunkturpaketen dürfte sich der positive Grundton weiter verstärken, doch gleichzeitig bleiben die wirtschaftlichen Unsicherheiten über den weiteren Verlauf der Pandemie hoch, was vor allem im ersten Halbjahr 2021 auf das Wachstum drücken wird.

Heikel dürfte erneut die Diskussion um günstige Finanzierungbedingungen sein. Auch wenn ein breiter Katalog an Indikatoren herangezogen wird, konzentriert sich der Markt auf den risikofreien Zins (overnight index swap curve) und die BIP-gewichtete Staatsanleihekurve. Die Bewertung „günstig“ dürfte sich im Zeitablauf ändern - je nach Verbesserung des Inflationsausblicks. Damit bleiben aber die Unsicherheiten über die Reaktionsfunktion der EZB bestehen. Daran sollte sich auch auf dieser Sitzung nichts ändern, schließlich wird eine explizite Kontrolle der Zinskurve (sogenannte „yield curve control“) nicht angestrebt.

Diskussionen über eine Aufstockung des PEPP dürften eine Absage erteilt werden, denn bisher sind nur 943 Milliarden des 1.850 Milliarden Euro schweren PEPP genutzt worden. Auch ein höheres Ankaufvolumen im dritten Quartal 2021 wäre ohne weiteres zu stemmen. Insgesamt fährt die EZB auf Sicht und versucht den Renditeanstieg einzudämmen. Wie es längerfristig weitergehen soll, dürfte sich wohl erst im Herbst 2021 zeigen, wenn die Ergebnisse der Strategieüberprüfung vorliegen und wenn die EZB entscheiden muss, wie es mit den verschiedenen Ankaufprogrammen weitergehen soll. Beides dürfte jedoch an der grundsätzlich expansiven Ausrichtung der EZB nichts ändern.

Autorin: Ulrike Kastens, Volkswirtin Europa

Daten zum Wertpapier: EZB

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der DWS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Traumhaus: Das nächste große Ziel

4investors-News - EZB

23.04.2021 - Reduktion des Anleihekaufprogramms PEPP für die EZB noch kein Thema - Commerzbank
22.04.2021 - EZB bekräftigt März-Beschlüsse – Fokus richtet sich auf die Juni-Sitzung - Nord LB
22.04.2021 - EZB: Die Ampel steht weiter auf grün - DWS
15.04.2021 - DVFA Mitglieder erwarten höheren Inflationspfad und erste EZB-Zinserhöhung frühestens 2024
12.03.2021 - Wehret den Anfängen: EZB kontert Renditeanstieg mit höheren Anleihekäufen - DWS
12.03.2021 - EZB will Käufe im Rahmen von PEPP in den nächsten Monaten deutlich erhöhen - Commerzbank
11.03.2021 - EZB erhöht das Ankaufvolumen - VP Bank
03.03.2021 - EZB: Die rhetorischen Fähigkeiten von EZB-Präsidentin Lagarde sind gefragt - DWS
06.02.2021 - Das Glas ist halb voll! - Weberbank
22.01.2021 - EZB: Jetzt einfach mal zuwarten - VP Bank Kolumne
21.01.2021 - EZB bekräftigt Beschlüsse vom Dezember und hält sich alle Türen offen - Nord LB Kolumne
14.01.2021 - Ausblick: EZB bestätigt geldpolitischen Kurs und fährt auf Sicht - DWS Kolumne
15.12.2020 - EZB sorgt mit anhaltenden Lockerungen für weiter sinkende Renditen in der Euro-Peripherie - Commerzbank Kolumne
11.12.2020 - EZB verlängert die Anleihekäufe und schließt weitere Zinssenkungen nicht aus - Commerzbank Kolumne
10.12.2020 - EZB beschließt Maßnahmenpaket: Corona-Kriseninstrumente deutlich verlängert - Nord LB Kolumne
02.11.2020 - Am Morgen: LafargeHolcim, Syngenta und EZB im Fokus - Nord LB Kolumne
29.10.2020 - EZB - Erste Geschenke erst zu Weihnachten - DWS Kolumne
29.10.2020 - EZB wird zum Jahresende einen drauflegen - VP Bank Kolumne
24.10.2020 - Ruft die EZB im Dezember erneut den Notfall aus? - DWS Kolumne
20.10.2020 - EZB-Käufe und Jagd nach Rendite lassen Staatsanleiherenditen sinken - Commerzbank Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

15.05.2021 - DGAP-News: Brockhaus Capital Management AG: BCM veröffentlicht Quartalsergebnisse Q1 2021; ...
15.05.2021 - DGAP-News: Clean Power Capital Corp.: PowerTaps Nutzung von erneuerbarem Erdgas erhöht erheblich ...
15.05.2021 - DGAP-News: Enduro Durchteuft Gold in allen Bohrlöchern; sieht erste Porphyr-Mineralisierung im ...
14.05.2021 - DGAP-News: ENCAVIS AG bestätigt nach dem ersten Quartal die Prognose ...
14.05.2021 - DGAP-News: Knorr-Bremse Aktiengesellschaft: Knorr-Bremse AG im ersten Quartal 2021 mit ...
14.05.2021 - DGAP-News: Havn Life schließt Liefervereinbarung mit renommierter kanadischer Firma aus der ...
14.05.2021 - DGAP-News: LION E-Mobility AG: Information der LION E-Mobility ...
14.05.2021 - DGAP-News: LION E-Mobility AG: LION Smart GmbH informiert über Projektfortschritt mit Tier-1 ...
14.05.2021 - DGAP-News: Mynaric erweitert sein Team für US-Regierungsgeschäfte um den ehemaligen Airbus U.S., ...
14.05.2021 - DGAP-News: EQS Group AG mit ausgezeichnetem Jahresstart ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.