Grenke: Spannungsvolles Warten auf den Jahresbericht

Bild und Copyright: Grenke.

Bild und Copyright: Grenke.

07.04.2021 19:10 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Das Leasing-Neugeschäft von Grenke geht im ersten Quartal um 46 Prozent zurück. Vor allem international gibt es ein deutliches Minus, Südeuropa zeigt eine besondere Schwäche. Die Deckungsbeitragsmarge hat hingegen zugelegt.

Am 30. April will Grenke den Jahresbericht 2020 publizieren, auch wenn es dann noch kein Testat gibt. Man rechnet jedoch damit, dass die Prüfer in den kommenden Wochen fertig werden.

Die Analysten von Pareto Securities nennen die Quartalszahlen schwach, sie liegen unter den Erwartungen. Für sie ist dies eine negative Entwicklung. Wichtiger ist hingegen der testierte Jahresbericht. Dieser soll mehr Transparenz bringen. Die Unsicherheiten könnten dadurch geringer werden.

Die Experten bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Grenke. Das Kursziel liegt weiter bei 36,00 Euro.

Die Aktien von Grenke geben heute 3,6 Prozent auf 34,04 Euro nach.

Daten zum Wertpapier: Grenke AG
Zum Aktien-Snapshot - Grenke AG: hier klicken!
Ticker-Symbol: GLJ
WKN: A161N3
ISIN: DE000A161N30

Lesen Sie mehr zum Thema Grenke AG im Bericht vom 07.04.2021

Grenke: Neugeschäft bricht ein

Das erste Quartal 2021 von Grenke ist von deutlichen Minuszeichen geprägt. Im Bereich Leasing geht das Neugeschäft um 46,3 Prozent auf 365,8 Millionen Euro zurück. Vor allem in Südeuropa laufen die Geschäfte schlechter, hier liegt das Minus bei 57,6 Prozent. Im Bereich Factoring meldet Grenke einen Rückgang um 9,5 Prozent auf 155,4 Millionen Euro. International sinkt das Factoring-Neugeschäft um fast 52 Prozent auf 18,3 Millionen Euro. Bei der Grenke Bank verringert sich das Neugeschäft KMU-Kredite um 18,2 Prozent auf 14,7 Millionen Euro. Der Deckungsbeitrag 2 des Neugeschäfts sackt im Leasingbereich um 42,3 Prozent auf 71,5 Millionen Euro ab. Auch hier nimmt Südeuropa mit -51,9 Prozent auf 18,0 Millionen Euro den negativen Spitzenplatz ein. Die Gesellschaft aus Baden-Baden begründet die Rückgänge mit der schwächeren Konjunktur aufgrund der Corona-Pandemie. Außerdem habe man sich mehr auf Small-Ticket-Verträge fokussiert, die höhere Deckungsbeitragsmargen ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
Interview: Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren.

4investors-News - Grenke AG

17.06.2021 - Grenke: Weiter kein Rating für die Aktie
15.06.2021 - Grenke - nun also doch: Leminsky geht, Aktie fällt, und was sagt die BaFin?
10.06.2021 - Grenke: Nord LB setzt Empfehlungen für die Aktie bis Ende der BaFin-Prüfung weiter aus
09.06.2021 - Grenke: Aktie wird hochgestuft
31.05.2021 - Grenke: Ein träger Auftakt
31.05.2021 - Grenke - Neugeschäft bricht ein: Von Normalität nach dem Viceroy-Beben weit entfernt
21.05.2021 - Grenke: Noch kein Schlussstrich unter dem „Fall Viceroy”
19.05.2021 - Am Morgen: AT&S, Dermapharm, Grenke, Grand City Properties und Vodafone im Fokus - Nord LB Kolumne
18.05.2021 - Grenke Aktie: Hat der „Alptraum” wirklich ein Ende?
17.05.2021 - Grenke kündigt Dividende an - KPMG testiert Konzernabschluss ohne Einschränkung
06.05.2021 - Grenke Aktie fliegt aus dem SDAX - Auto1 Aktie rückt nach
30.04.2021 - Grenke: Enttäuschender Ausblick
30.04.2021 - Grenke Aktie nach Zahlen im Minus - kein Befreiungsschlag, Dividende offen
26.04.2021 - Grenke reißt Bilanz-Termin Ende April
19.04.2021 - Aktien - Grenke, Hochtief, Hugo Boss, Nemetschek und United Internet: Aktuelle Shortseller-News
15.04.2021 - Grenke: Rating weiter ausgesetzt
07.04.2021 - Grenke: Neugeschäft bricht ein
01.03.2021 - Aktien: Encavis, Grenke, Hugo Boss und Wacker Chemie: Aktuelles von den Shortseller-Positionen
27.02.2021 - Grenke: Vorschneller „Freispruch” durch Anleger trotz vieler „roter Flaggen“
26.02.2021 - Grenke Aktie stark im Plus: Anleger reagieren erleichtert auf heutige News

DGAP-News dieses Unternehmens

14.06.2021 - DGAP-Adhoc: GRENKE AG: GRENKE: Vorstandsvorsitzende Antje Leminsky verlässt das Unternehmen, ...
14.06.2021 - DGAP-News: GRENKE AG: GRENKE: Vorstandsvorsitzende Antje Leminsky verlässt das Unternehmen, ...
31.05.2021 - DGAP-News: GRENKE AG: GRENKE mit Auftaktquartal auf Kurs - Belebung im zweiten Halbjahr ...
21.05.2021 - DGAP-News: GRENKE AG: GRENKE AG legt Geschäftsbericht für das Jahr 2020 ...
17.05.2021 - DGAP-Adhoc: GRENKE AG: GRENKE: uneingeschränktes Testat für Jahres- und Konzernabschluss zum 31. ...
17.05.2021 - DGAP-News: GRENKE AG: GRENKE: uneingeschränktes Testat für Jahres- und Konzernabschluss zum 31. ...
30.04.2021 - DGAP-News: GRENKE AG: GRENKE mit vorläufigen Zahlen 2020: Trotz Pandemie solide mit Gewinn von ...
26.04.2021 - DGAP-Adhoc: GRENKE AG: GRENKE: Veröffentlichung des testierten Konzernabschlusses am 21. Mai 2021 ...
07.04.2021 - DGAP-News: GRENKE AG: GRENKE erzielt in Q1 2021 substanzielle Steigerung der Deckungsbeitragsmarge ...
26.02.2021 - DGAP-Adhoc: GRENKE AG: GRENKE informiert über entlastende Aussagen und Kritikpunkte des ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.