BYD Aktie steht auf der Kippe - die Trendwende-Chance könnte platzen

Charttechnisch bleibt für die BYD Aktie eine potenzielle Bodenbildung im Bereich um 157 Hongkong-Dollar ein nach wie vor mögliches Szenario - aber auch ein Verkaufssignal an dieser Marke. Bild und Copyright: Daniel Kloe / shutterstock.com.

Charttechnisch bleibt für die BYD Aktie eine potenzielle Bodenbildung im Bereich um 157 Hongkong-Dollar ein nach wie vor mögliches Szenario - aber auch ein Verkaufssignal an dieser Marke. Bild und Copyright: Daniel Kloe / shutterstock.com.

31.03.2021 21:46 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Nachdem die BYD Aktie am Dienstag erneut bis unter die 200-Tage-Linie durchgereicht wurde, bleibt Unsicherheit im Markt. Immerhin: Im Handel am Mittwoch ging es bei 175 Hongkong-Dollar deutlich über dem Dienstags-Tief bei 158 Hongkong-Dollar und auch deutlich über dem Schlusskurs bei 170,40 Hongkong-Dollar in den Handel. Der war dann im weiteren Tagesverlauf aber von einer negativen Tendenz geprägt. Immerhin: Sowohl das gestrige Tagestief der BYD Aktie bei 164,10 Hongkong-Dollar als auch der knapp darüber liegende Schlusskurs bei 164,90 Hongkong-Dollar liegen oberhalb der gleitenden Durchschnittslinie. Diese befindet sich bei 161,80 Hongkong-Dollar.

Die Entwicklung entschärft die Unsicherheiten für den Aktienkurs von BYD nicht, obwohl am Dienstag die charttechnische Unterstützungsmarke um 156,80/157,00 Hongkong-Dollar klar bestätigt wurde. Die jüngsten Warnungen aus den 4investors-Chartchecks im Fall ausbleibender Kaufsignale ist damit weiter aktiv: „Weitere Verkaufssignale an Supports zwischen 156,80/157,00 Hongkong-Dollar und 152,40/154,70 Hongkong-Dollar wären dann Bestätigungen für den Abwärtstrend bei der BYD Aktie”, hieß es da. Angesichts eines weiter intakten kurzfristigen Abwärtstrends muss dieses mögliche Szenario auf dem Schirm bleiben.

Charttechnisch aber bleibt für die BYD Aktie auch eine potenzielle Bodenbildung im Bereich um 157 Hongkong-Dollar ein nach wie vor mögliches Szenario. Die Zone hat mit diversen Tagestiefs zwischen 157 Hongkong-Dollar vom 25. März und 163,50 Hongkong-Dollar vom 9. März in den letzten Tagen zunehmende Stärke und Bedeutung erhalten. Prallt der Aktienkurs des chinesischen Konzerns hier nach oben ab und überwindet erste charttechnische Hürden rund um die Kernmarke bei 178,30/181,20 Hongkong-Dollar, wird es interessant. Bei einem solchen Kaufsignal für die BYD Aktie .könnte die Gegenbewegung auf die jüngste Abwärtsbewegung von 278,40 Hongkong-Dollar auf 157 Hongkong-Dollar an Fahrt aufnehmen. Weitere charttechnische Hürden finden sich dann zunächst zwischen 195,30/197,80 Hongkong-Dollar und 203 Hongkong-Dollar. Bei 208/212 Hongkong-Dollar kommen hohe Hindernisse auf.

DZ Bank: Verkaufsempfehlung für die Aktien von BYD

Die Analysten der DZ Bank werten die Jahreszahlen von BYD als gemischt. Der Umsatz von 153,5 Milliarden CNY übertrifft den Konsens um 6,5 Milliarden CNY. Netto liegt der Gewinn bei 4,23 Milliarden CNY, der Konsens lag bei 4,6 Milliarden CNY. Die Analysten bestätigen die Verkaufsempfehlung für die Aktien von BYD. Das Kursziel für den Titel sehen die Experten weiter bei 135,00 HKD. Die Analysten loben die Fertigungstiefe. Man produziert Autos, Batterien und Halbleiter. Zudem kann es Impulse aufgrund der Kooperation mit dem Fahrdienstvermittler DiDi geben.

Im Jahresverlauf 2020 hat BYD eine „Blade Batterie“ vorgestellt, die eine Lithium-Eisenphosphat-Basis hat. Die Sparte soll an die Börse gehen, der Zeitpunkt ist aber noch unklar. Für 2021 gibt es bisher noch keine Prognose des chinesischen Auto- und Elektronikkonzerns. Die Unsicherheiten der Pandemie treffen auch BYD. Details gibt es aber schon zum ersten Quartal. Hier rechnet die Gesellschaft mit einem Gewinn von 200 Millionen CNY bis 300 Millionen CNY (Vorjahr: 112 Millionen CNY). Dies lässt sich aber nicht auf das Gesamtjahr hochrechnen, da nicht klar ist, wie sich die Nachfrage der Verbraucher entwickeln wird.

Wichtige charttechnische Daten zur BYD Aktie:

Letzter Aktienkurs: 164,90 HKD (Börse: Hongkong)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 162,30 HKD / 202,50 HKD
EMA 20: 182,40 HKD
EMA 50: 201,70 HKD
EMA 200: 161,80 HKD

Daten zum Wertpapier: BYD Company Limited
Zum Aktien-Snapshot - BYD Company Limited: hier klicken!
Ticker-Symbol: BY6
WKN: A0M4W9
ISIN: CNE100000296
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - BYD Company Limited

15.04.2021 - BYD Aktie: Warten auf das entscheidende Signal!
14.04.2021 - BYD Aktie: Auf diese wichtigen Chart-Marken müssen Anleger achten!
13.04.2021 - BYD Aktie: Die Zeit läuft gegen die Optimisten!
12.04.2021 - BYD Aktie: Chance verpasst - und nun?
09.04.2021 - BYD wird zum Investor in Deutschland
08.04.2021 - BYD: Rekordauftrag von der Insel
07.04.2021 - BYD: Starke Entwicklung beim Absatz
06.04.2021 - BYD Aktie: Trendentscheidende Tage beginnen an der Börse Hongkong
06.04.2021 - BYD: Gewinnerwartungen sinken – Reaktion beim Kursziel der Aktie
04.04.2021 - BYD Aktie nach Absturz vor der Trendwende? Die nächsten Tage entscheiden!
02.04.2021 - BYD Aktie: Kursziel in neuer Analystenstimme unter Druck
31.03.2021 - BYD: Ein Börsengang und eine neue Analystenstimme
29.03.2021 - BYD Aktie verpatzt den Montagshandel: Tauziehen um den Kurs-Trend
28.03.2021 - BYD Aktie bleibt ein heißes Eisen: Achtung, Trendwende voraus?
26.03.2021 - BYD Aktie gewinnt deutlich - das ist der Grund!
25.03.2021 - BYD Aktie: War das der finale Selloff beim „Tesla-Konkurrenten”?
24.03.2021 - BYD: Klare Veränderung beim Kursziel der Aktie
23.03.2021 - BYD Aktie: Bricht der Aktienkurs jetzt noch einmal zusammen?
22.03.2021 - BYD Aktie: Bei VW geht es ab, hier herrschen - derzeit - nur die Ängste
21.03.2021 - BYD Aktie: Die Sorgen um den „Tesla-Konkurrenten” werden nicht kleiner

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.