DAX: Na also! - BÖAG Kolumne

Bild und Copyright: Daniel Kloe / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Daniel Kloe / shutterstock.com.

31.03.2021 18:24 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter auf Twitter 

Die 15.000 Punkte-Marke im DAX-(Performance)-Index wurde gestern Nachmittag doch noch geknackt. Ein weiteres Allzeithoch in diesem Jahr und ein Plus von rund 30 Prozent seit dem letzten Zwischentief Ende Oktober. Aber, bei aller Euphorie sollte man immer auch einen Blick auf den DAX-Kursindex werfen, der gestern parallel zwar auch auf Rekordhoch, aber gerade mal bei 6.473 Punkten notierte. Denn genau dieser Index ist das eigentliche Maß der Dinge, spiegelt er doch die Kursentwicklung der 30 DAX-Werte wider. Und nur dieser sollte vor allem im Vergleich mit Dow Jones, Nasdaq, S&P500 und dem Nikkei225 herangezogen werden. Denn international sind Kursindizes marktüblich, allein wir Deutschen fremdeln mit dieser Realität und vergleichen somit oftmals Äpfel mit Birnen.

Je länger der Betrachtungszeitraum, desto mehr entfernt sich der Performance-Index vom Kursindex. Beim DAX beträgt der Abstand zurzeit rund 8.500 Punkte. Seit dem historischen Zwischenhoch am 7. März 2000 kommt der Performance-DAX auf ein Plus von rund 86 Prozent, der DAX-Kursindex aber auf gerade mal 3 Prozent. Die Differenz resultiert bekanntlich aus der sofortigen Thesaurierung aller Ausschüttungen beim klassischen DAX. Ein zumindest diskussionswürdiger Ansatz, denn kein Anleger, der 1 zu 1 den DAX nachbildet, kann aufgrund von Kosten und Steuern die gleiche Wertentwicklung erzielen.

Autor: Martin Braun, Börse Hannover

Daten zum Wertpapier: DAX - Aktienindex
Zum Aktien-Snapshot - DAX - Aktienindex: hier klicken!
Ticker-Symbol: DAX
WKN: 846900
ISIN: DE0008469008

Disclaimer: Dieser Text ist eine Kolumne der BÖAG Börsen AG, der Trägergesellschaft und Betreiberin der Wertpapierbörsen Hamburg, Hannover und Düsseldorf. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - DAX - Aktienindex

16.04.2021 - MSCI Brasilien-Index weist im ersten Quartal 2021 eine deutliche Underperformance aus - Commerzbank
16.04.2021 - DAX: Seitwärtskonsolidierung hält an - UBS
16.04.2021 - DAX: Trendstärke trotz möglichem „Island Reversal” - Donner & Reuschel
15.04.2021 - DAX: Weiter seitwärts - UBS
15.04.2021 - DAX: Verhaltener Wochenstart, aber Aufwärtstrend weiterhin intakt - Donner & Reuschel
14.04.2021 - DAX: Käufer können hohes Niveau weiter halten - UBS
13.04.2021 - ZEW-Umfrage: Leichter Dämpfer für Erwartungen, Optimismus hält aber an - Nord LB
13.04.2021 - DAX: Weiter in Seitwärtsbewegung - UBS
12.04.2021 - DAX: Neue Rekorde wahrscheinlich - UBS
12.04.2021 - DAX: Verhaltener Wochenstart, aber weiterhin über 15.000 - Donner & Reuschel
11.04.2021 - Erholung der unterschiedlichen Geschwindigkeiten - Weberbank
08.04.2021 - DAX: Abprall an oberer Trendkanalbegrenzung? - UBS
08.04.2021 - Frühlingsgefühle treffen auf Aprilwetter! - BÖAG Kolumne
07.04.2021 - DAX: Bärisches Reversal nach neuem Allzeithoch - UBS
06.04.2021 - Aktienmarkt: DAX auf Rekordkurs - allen Pandemie-Nachrichten zum Trotz - Börse München
06.04.2021 - DAX: Aufwärtstrend klar intakt - UBS
01.04.2021 - DAX: Trendkanalbegrenzung hält - UBS
31.03.2021 - DAX: Neues Allzeithoch - UBS
30.03.2021 - DAX: Weiter in dünner Luft - UBS
29.03.2021 - DAX: Nach dem neuen Allzeithoch nun der Sprung über die Marke von 15.000? - Nord LB

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.