Varta Aktie: Zahlen für 2020 könnten den Befreiungsschlag bringen

Für das laufende Jahr peilt der Akku- und Batteriekonzern Varta einen Umsatzanstieg auf rund 940 Millionen Euro an. Bild und Copyright: 1000 Words Photos / shutterstock.com.

Für das laufende Jahr peilt der Akku- und Batteriekonzern Varta einen Umsatzanstieg auf rund 940 Millionen Euro an. Bild und Copyright: 1000 Words Photos / shutterstock.com.

31.03.2021 09:37 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Heute Morgen reagiert die Varta Aktie mit einem deutlichen Kursgewinn auf die vorgelegten Zahlen des Batterie-Konzerns für 2020 und den Ausblick. 134,80 Euro ist das bisherige Tageshoch, aktuell liegt Vartas Aktienkurs 10 Cent darunter und gewinnt mehr als 6 Prozent zum Vortag. Mit dem Anstieg läuft der TecDAX-Titel auf wichtige charttechnische Hürden zu, die sich im Bereich 135,50/136,90 Euro und 138,70 Euro erstrecken. Käme es zu einem Ausbruch hierüber, wäre ein starkes charttechnisches Kaufsignal für die Varta Aktie perfekt. Wir hatten gestern noch einmal in einem 4investors-Chartcheck zur Varta Aktie auf die charttechnischen Chancen hingewiesen.

Zu den heutigen Varta News: Im Geschäftsbericht des Konzerns für das Jahr 2020 wird ein Umsatzanstieg von 363 Millionen Euro auf 870 Millionen Euro ausgewiesen, wobei der Anstieg zu einem größeren Teil auf anorganischen Effekten beruht. Organisch sei der Umsatz um rund 47 Prozent gestiegen, meldet Varta. Auf EBITDA-Basis meldet Varta einen operativen Gewinn von 213 Millionen Euro gegenüber 92 Millionen Euro im Jahr zuvor. Vor Zinsen und Steuern wurde der Überschuss auf 146 Millionen Euro mehr als verdoppelt. Den Gewinn je Varta Aktie konnte das Unternehmen von 1,28 Euro auf 2,36 Euro steigern. Insgesamt kletterte der Konzerngewinn von 50,5 Millionen Euro auf 95,5 Millionen Euro. Auch der Cashflow aus der laufenden Geschäftstätigkeit hat sich deutlich gesteigert und auf 233 Millionen Euro mehr als verdoppelt.

Dem Rekordjahr 2020 soll ein weiteres Rekordjahr folgen

Für Varta ist dies ein neues Rekordjahr. „Alle Geschäftsbereiche haben im Vergleich zum Vorjahr ihre Erfolge noch einmal übertroffen. Wir werden auch in diesem Jahr unseren Wachstumskurs fortsetzen. Mit der neuen Lithium-Ionen-Rundzelle, die Ende des Jahres auf einer Pilotlinie produziert wird, erschließen wir uns neue Geschäftsfelder. Unsere zylindrische Li-Ion-Hochleistungszelle ist nach der CoinPower ein weiterer großer Schritt”, sagt Herbert Schein, Vorstandsvorsitzender des Unternehmens aus Ellwangen in Baden-Württemberg. Für die nächsten Expansionsschritte sei man finanziell gut aufgestellt, heißt es. Varta-Finanzvorstand Armin Hessenberger verweist auf eine Eigenkapitalquote von rund 44 Prozent, zudem sei man „nach einem massiven Investitionsprogramm praktisch schuldenfrei”.

Für das laufende Jahr peilt Varta einen Umsatzanstieg auf rund 940 Millionen Euro an. „Die relative Marge des angepassten operativen Ergebnisses soll überproportional auf bis zu 30 Prozent vom Umsatz steigen”, so Varta - etwas kryptisch - zum Ergebnisausblick, gemeint ist die bereinigte EBITDA-Marge. Da lag man 2020 bei 27,7 Prozent, die Profitabilität soll 2020 also weiter steigen.

Für Phantasie sorgt bei der Varta Aktie heute auch die Ankündigung des Konzerns, eine neue Lithium-Ionen-Rundzelle im Format 21700 auf einer Pilotlinie produzieren zu wollen. Starten will man Ende dieses Jahres. „Die Zelle zeichnet sich durch einen sehr geringen Innenwiderstand aus, was eine sehr schnelle Ladung und Entladung ermöglicht. Dadurch eignet sie sich vor allem für Anwendungen, bei denen hohe Leistung gefordert ist”, so Varta und blickt hier unter anderem auf das Werkzeugsegment sowie die Elektromobilität. Zuletzt hatte die Gesellschaft die Zusage über öffentliche Fördergelder in Höhe von 300 Millionen Euro erhalten. „Das Geld wird in die Forschung und Entwicklung der Lithium-Ionen-Technologie und der Entwicklung neuer Lithium-Ionen-Zellen investiert”, so Varta.

Daten zum Wertpapier: Varta
Zum Aktien-Snapshot - Varta: hier klicken!
Ticker-Symbol: VAR1
WKN: A0TGJ5
ISIN: DE000A0TGJ55
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
Interview: Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren.



Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - Varta

21.06.2021 - Varta Aktie: Große Enttäuschung…
18.06.2021 - Varta: Batterie-Aktie wird abgestuft – Kaufempfehlung entfällt
17.06.2021 - Varta Aktie: Das wird heute sehr spannend!
14.06.2021 - Aktien - Grenke, K+S, MorphoSys, Nordex, Varta & Co.: Neues von den Shortsellern
09.06.2021 - Aktien - Klöckner, Krones, MorphoSys, SMA Solar, Varta: Neue Shortseller-Positionen
09.06.2021 - Varta Aktie: Kaufsignal oder neue Schwächephase?
08.06.2021 - Aktien - HelloFresh, MorphoSys, Nordex, Varta & Co.: Aktuelle Shortseller-Positionen
26.05.2021 - Varta: Große Vorsicht bei Analysten
26.05.2021 - Varta Aktie: Kommen jetzt wichtige Kaufsignale?
22.05.2021 - Aktien: BioNTech, Grenke, Mutares, Nordex und Varta - die 4investors Top-News
21.05.2021 - Varta Aktie: Ein „Wald” von Widerständen
17.05.2021 - Varta Aktie: Trader müssen aufpassen!
12.05.2021 - Varta: Aktie wird hochgestuft
12.05.2021 - Varta holt sich ersten Automotive-Kunden für V4Drive - Gewinn leicht gesunken
12.05.2021 - Aktien: CureVac, Morphosys, Nordex, SFC Energy, Varta und DVFA - die 4investors Top-News
11.05.2021 - Varta Aktie: Alles wieder auf Anfang
05.05.2021 - Varta Aktie: Potenziell gefährliche Situation!
28.04.2021 - Varta: Apple-Nachricht bringt die Aktie unter Druck
28.04.2021 - Varta Aktie: Es kommt „Leben in die Bude”
27.04.2021 - Aktien: BioNTech, Formycon, Grenke, Katek, Varta und die Quartals-Saison - die 4investors Top-News

DGAP-News dieses Unternehmens

12.05.2021 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG erhöht Profitabilität und bestätigt im Bereich V4Drive ...
31.03.2021 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG erzielt Rekordergebnis und kündigt eine zylindrische Lithium-Ionen- ...
18.02.2021 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG übertrifft Prognose, kündigt erstmals Dividende an und ...
17.02.2021 - DGAP-Adhoc: VARTA AG: VARTA AG kündigt hohe Dividende für 2020 ...
12.11.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG setzt Wachstumskurs fort und erhöht erneut die Jahresprognose für ...
22.10.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG verlängert Vertrag mit Vorstandsvorsitzendem Herbert Schein ...
01.10.2020 - DGAP-News: VARTA AG: Veränderungen im Vorstand der VARTA AG ...
14.08.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG mit sehr hoher Wachstumsdynamik im ersten Halbjahr 2020 - Prognose ...
13.08.2020 - DGAP-Adhoc: VARTA AG: VARTA AG erhöht Jahresprognose für ...
29.06.2020 - DGAP-Adhoc: VARTA AG: VARTA AG erhält 300 Mio. Euro Fördermittel zum Aufbau einer ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.