BYD Aktie bleibt ein heißes Eisen: Achtung, Trendwende voraus?

BYD Aktie vor der Trendwende? Nach mehr als 120 Hongkong-Dollar Kursverlust aus den letzten Wochen zeigen sich positive Signale im Chart des „Tesla Konkurrenten”. Bild und Copyright: Zixp / shutterstock.com.

BYD Aktie vor der Trendwende? Nach mehr als 120 Hongkong-Dollar Kursverlust aus den letzten Wochen zeigen sich positive Signale im Chart des „Tesla Konkurrenten”. Bild und Copyright: Zixp / shutterstock.com.

28.03.2021 20:41 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Mehr als 5 Prozent Kursgewinn für die BYD Aktie am Freitag an der Börse in Hongkong - eigentlich spricht dies eine deutliche Sprache. Zumal die Aktie des chinesischen so genannten „Tesla Konkurrenten” schon Tags zuvor nach einem Fehlbreak unter die 200-Tage-Linie mit einem deutlichen Intraday-Rebound Stärke zeigte. Zunächst war BYDs Aktienkurs auf 157 Hongkong-Dollar nach unten gerauscht, fing sich im Tagesverlauf aber. Mehr noch: Mit einem Tageshoch bei 169,80 Hongkong-Dollar und einem Schlusskurs bei 168 Hongkong-Dollar konnte der zwischenzeitliche Rutsch unter die 200-Tage-Linie von BYDs Aktien auf Schlusskursbasis klar kompensiert werden. Und dann am Freitag der deutliche Kursanstieg…

Wir hatten seit Donnerstag dieser Woche in den 4investors-Chartchecks zur BYD Aktie auf die Zone um die 200-Tage-Linie als potenzielles Ziel der Abwärtsbewegung und damit als potenzielle Trendwendemarke bereits aufmerksam gemacht. Mit der Bärenfalle vom Donnerstag, wir berichteten, geht es nun möglicherweise tatsächlich aus charttechnischer Sicht wieder stabil in die Gegenrichtung.

Allerdings benötigt der Aktienkurs von BYD weitere charttechnische Kaufsignale, um diese ersten Ansätze der Trendwende zu stärken und wieder einen Aufwärtstrend auszubilden. Raum dafür wäre nach der starken Korrekturbewegung der Hausse aus den Vormonaten, die die BYD Aktie auf 278,40 Hongkong-Dollar stiegen ließ - eine Kursvervielfachung zum Corona-Crashtief aus dem März 2020. Nach mehr als 120 Hongkong-Dollar Kursverlust gibt es nun also Trendwendephantasie.

Auf eine erste charttechnische Hürde trifft der Aktienkurs des chinesischen Elektroauto- und Elektronikkonzerns allerdings schon am Tageshoch vom Freitag: Es finden sich Hindernisse rund um die Kernmarke bei 178,30/181,20 Hongkong-Dollar. Gelingt der BYD Aktie ein Ausbruch hierüber, könnte die Gegenbewegung auf die jüngsten Verluste an Fahrt aufnehmen. Eine charttechnische Hinderniszone zwischen 195,30/197,80 Hongkong-Dollar und 203 Hongkong-Dollar wäre dann das nächste Ziel, bevor bei 208/212 Hongkong-Dollar eine altbekannte und starke charttechnische Signalzone auftaucht und eine hohe Hürde darstellen dürfte.

Allerdings Vorsicht: Die steil fallende 20-Tage-Linie bei aktuell 189,20 Hongkong-Dollar könnte dem Spiel ebenfalls ein Ende bereiten, so wie auch kleinere Erholungsbewegungen in den letzten Tagen schon spürbar darunter wieder in sich zusammen fielen. Alles in Allem ist der übergeordnete Abwärtstrend der BYD Aktie trotz des charttechnischen Fehlsignals vom Donnerstag an der 200-Tage-Linie also noch intakt. Das birgt Risiken, dass es doch noch zu einem stabilen Rutsch unter den EMA 200 kommt. Weitere Verkaufssignale an Supports zwischen 156,80/157,00 Hongkong-Dollar und 152,40/154,70 Hongkong-Dollar wären dann Bestätigungen für den Abwärtstrend bei der BYD Aktie.

Wichtige charttechnische Daten zur BYD Aktie:

Letzter Aktienkurs: 177,00 HKD (Börse: Hongkong)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 162,60 HKD / 215,70 HKD
EMA 20: 189,20 HKD
EMA 50: 205,90 HKD
EMA 200: 161,50 HKD

Daten zum Wertpapier: BYD Company Limited
Zum Aktien-Snapshot - BYD Company Limited: hier klicken!
Ticker-Symbol: BY6
WKN: A0M4W9
ISIN: CNE100000296
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - BYD Company Limited

20.08.2021 - BYD Aktie: Von Selloff keine Spur - aber diese Marke muss halten!
16.08.2021 - BYD: Das sieht nicht gut aus für die China-Aktie!
10.08.2021 - BYD Aktie: Gap-Closing oder neuer Test des Tops - was kommt als Nächstes?
03.08.2021 - Aktien: BYD, flatexDEGIRO, Morphosys, Vonovia und Northern Data - die 4investors Top-News
02.08.2021 - BYD Aktie demonstriert Stärke: Mit Wucht nach oben - neues Top im Anmarsch?
29.07.2021 - BYD Aktie: Und wieder ist der Breakversuch misslungen
27.07.2021 - BYD Aktie: Nun macht auch dieser China-Titel zunehmend Sorgen
26.07.2021 - BYD Aktie: Ein Wochenstart, der Sorgen macht
21.07.2021 - BYD Aktie: Ist das die Wende nach oben?
19.07.2021 - BYD Aktie: Gefährliche Lage zum Wochenstart
16.07.2021 - BYD Aktie: Ruhiger Handel, aber aufpassen!
15.07.2021 - BYD Aktie in kritischer Lage: 240 eine zu hohe Hürde?
11.07.2021 - BYD Aktie: Auf des Messers Schneide…
06.07.2021 - BYD Aktie: Bären-Attacke nach erneutem Scheitern bei 240 HKD
05.07.2021 - BYD, Mutares, Nel ASA und US-Immobilien - das 4investors-Weekend
04.07.2021 - BYD Aktie: Attacke der Bären - es wird eine interessante Woche!
28.06.2021 - Aktien: Air Berlin, BYD, Kursraketen und Inflations-Ängste - die 4investors Top-News
27.06.2021 - BYD Aktie im Konsolidierungsmodus: Es könnte gefährlich werden…
22.06.2021 - BYD Aktie: Auf diese Marken müssen Trader nun achten!
21.06.2021 - BYD, Puma, Teamviewer, DWS und die Weberbank - das 4investors-Weekend

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.