Encavis: Kurs unter Druck – Kaufrating erneuert

Bild und Copyright: gopixa / shutterstock.com.

Bild und Copyright: gopixa / shutterstock.com.

24.03.2021 18:17 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Encavis kommt 2020 auf einen Umsatz von 292,3 Millionen Euro, das sind 7,5 Millionen Euro mehr als von den Experten der DZ Bank erwartet wurden. Das operative EBITDA von 224,8 Millionen Euro liegt auf Höhe der Schätzungen. Je Aktie macht Encavis einen Gewinn von 0,43 Euro, die Analysten gingen zuvor von 0,41 Euro aus.

2021 will Encavis den Umsatz auf mehr als 320 Millionen Euro steigern. Das operative EBITDA soll bei über 240 Millionen Euro liegen. Je Aktie soll es einen Gewinn von 0,46 Euro geben.

Die Analysten der DZ Bank bestätigen nach diesen Vorgaben die Kaufempfehlung für die Aktien von Encavis. Das Kursziel fällt von 25,10 Euro auf 20,50 Euro zurück. Ein höherer Diskontierungsfaktor im Modell der Analysten drückt das Kursziel.

Impulse gibt es durch den Aufstieg von Encavis. Bisher gehörte die Aktie dem SDAX an, seit dem 22. März ist das Papier im MDAX notiert.

Auch die Analysten rechnen 2021 mit einem Gewinn je Aktie von 0,46 Euro. 2022 soll es einen Gewinn je Papier von 0,54 Euro (alt: 0,56 Euro) geben. Die erste Prognose für 2023 steht bei 0,61 Euro.

Die Aktien von Encavis geben heute 6,8 Prozent auf 16,46 Euro nach.

Daten zum Wertpapier: Encavis AG
Zum Aktien-Snapshot - Encavis AG: hier klicken!
Ticker-Symbol: ECV
WKN: 609500
ISIN: DE0006095003

Lesen Sie mehr zum Thema Encavis AG im Bericht vom 24.03.2021

Encavis: Dividende wird erhöht, Aktie rauscht in die Tiefe

Encavis hebt die Dividende je Aktie an: Für das Geschäftsjahr 2020 will der Produzent regenerativer Energie einen Betrag von 0,28 Euro als Dividende je Aktie ausschütten - 2 Cent mehr als im Jahr zuvor. Man werde die Gewinnausschüttung wieder als Wahldividende in Aktien oder zur Barausschüttung anbieten, teilt das Unternehmen mit. Die Aktionäre der Gesellschaft müssen dem Ausschüttungsvorschlag noch auf der kommenden Hauptversammlung zustimmen. Das Jahr 2020 schließt Encavis mit einem Umsatzanstieg von 274 Millionen Euro auf 292 Millionen Euro ab. Operativ habe man den Cashflow von 189 Millionen Euro auf 213 Millionen Euro steigern können, meldet das Hamburger Unternehmen am Mittwoch. Unter dem Strich fallen 0,43 Euro Gewinn je Encavis Aktie an, das EBITDA erreichte knapp 225 Millionen Euro. „Konsequenter Portfolioausbau und die hohe Verfügbarkeit unserer Anlagen haben erneut dazu beigetragen, dass wir unsere prognostizierten Ziele trotz der eher durchschnittlichen ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Encavis AG

22.09.2021 - Encavis: E-Mobilität als Helfer
30.08.2021 - BioNTech, Encavis und Nel ASA - das 4investors-Weekend
29.08.2021 - Encavis kündigt Pflichtwandlung für Wandelanleihe an
17.08.2021 - Encavis: Attraktive Aussichten
16.08.2021 - Encavis sichert sich ESG-Kredit in Höhe von 125 Millionen Euro
13.08.2021 - Encavis: Neue Aktivitäten belasten über Abschreibungen das Ergebnis
02.08.2021 - Encavis: Blick auf die Expansionspläne
27.07.2021 - Encavis: Kooperation mit badenova
02.07.2021 - Encavis: Analysten nehmen Coverage auf
28.06.2021 - Encavis: Zahl der Aktien steigt nach Dividenden-Ausschüttung
17.05.2021 - Am Morgen: Encavis, Fraport und Knorr-Bremse im Fokus - Nord LB Kolumne
14.05.2021 - Encavis: Schwaches Wind-Quartal belastet die Ergebnisse
14.04.2021 - Encavis Aktie: Entsteht hier gerade die Chance auf die Wende?
24.03.2021 - Encavis: Dividende wird erhöht, Aktie rauscht in die Tiefe
22.03.2021 - Encavis: Konsensschätzung vor den Jahreszahlen
09.03.2021 - Encavis Aktie: Trendwendechance, aber…
23.02.2021 - Encavis: Stromproduktion erreicht neuen Rekordwert
18.01.2021 - Encavis: Nachfrage institutioneller Anleger steigt
05.01.2021 - Encavis: Erfolg in Spanien
04.01.2021 - Encavis: Neues Kürzel

DGAP-News dieses Unternehmens

20.09.2021 - DGAP-News: ENCAVIS AG notiert ab 20. September 2021 im ...
31.08.2021 - DGAP-News: ENCAVIS AG profitiert mehrfach von vorzeitiger Pflichtwandlung der 2017 und 2019 ...
28.08.2021 - DGAP-Adhoc: ENCAVIS AG: Vorzeitige Pflichtwandlung der 2017 und 2019 begebenen ...
28.08.2021 - DGAP-News: ENCAVIS AG: Vorzeitige Pflichtwandlung der 2017 und 2019 begebenen ...
28.08.2021 - DGAP-Adhoc: ENCAVIS AG: Vorzeitige Pflichtwandlung der 2017 und 2019 begebenen ...
28.08.2021 - DGAP-Adhoc: Encavis Finance B.V.: Vorzeitige Pflichtwandlung der 2017 und 2019 begebenen ...
16.08.2021 - DGAP-News: ENCAVIS AG unterzeichnet nachhaltigen ESG-Konsortialkredit in Höhe von 125 Mio. Euro ...
13.08.2021 - DGAP-News: ENCAVIS AG trotz schwächerer Witterung über Vorjahr - Vorstand bestätigt positiven ...
09.08.2021 - DGAP-News: ENCAVIS AG veröffentlicht Consensus von Analystenschätzungen zur Veröffentlichung des ...
27.07.2021 - DGAP-News: Encavis Asset Management AG und badenova engagieren sich bei fünf gemeinsamen ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.