Veganz startet Kapitalerhöhung

Bild und Copyright: Veganz Group.

Bild und Copyright: Veganz Group.

24.03.2021 16:01 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Bei Veganz gibt es eine Kapitalerhöhung. Ausgegeben werden bis zu 118.518 neu Aktien. Das Bezugsrecht der Altaktionäre ist ausgeschlossen. Die Papiere sollen vielmehr öffentlich angeboten werden. Die Bestellfrist läuft vom 24. März bis zum 24. Mai. Der Bezugspreis je Aktie beträgt 67,50 Euro. Es soll in der Folge eine Vorzugsdividende je Aktie von 0,10 Euro geben.

Netto will Veganz mit der Finanzierungsrunde bis zu 7,4 Millionen Euro ins Unternehmen holen. Brutto liegt das Volumen bei fast 8 Millionen Euro.

Mit dem frischen Geld will Veganz den Geschäftsbetrieb aufbauen und ausbauen.

Das Unternehmen hat eine Anleihe emittiert, es ist bisher nicht an der Börse notiert. Ob dieses Angebot ein erster Schritt zu einem Börsengang ist, ist unklar.

Daten zum Wertpapier: Veganz Group

Lesen Sie mehr zum Thema Veganz Group im Bericht vom 11.02.2020

Veganz: „International werden wir 2020 weiter Vollgas geben“

Noch bis zum 21. Februar können Anleger eine Anleihe von Veganz zeichnen. Das Papier hat ein Maximalvolumen von 10 Millionen Euro. Es ist mit 7,5 Prozent verzinst. Die Laufzeit der Anleihe liegt bei fünf Jahren. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Veganz-Vorstandschef Jan Bredack, wie er das frische Geld nutzen will. Er setzt auf verstärkte Vertriebsaktivitäten. Auch sollen neue Produkte das weitere Wachstum fördern. Großes Potenzial sieht Bredack zudem in der internationalen Expansion. www.4investors.de: Veganz ist am deutschen Kapitalmarkt bisher ein recht unbeschriebenes Blatt. Was machen sie? Bredack: Unsere Vision ist, weltweit Menschen mit pflanzlicher Ernährung zu einem nachhaltigen Leben zu bewegen. Deshalb konzentrieren wir uns voll und ganz auf die Entwicklung und den Vertrieb eigener veganer Produkte unter unserer Marke Veganz. Wir bieten als eines von weltweit ganz wenigen Unternehmen ein komplettes Sortiment an veganen ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Traumhaus: Das nächste große Ziel

4investors-News - Veganz Group

DGAP-News dieses Unternehmens

18.05.2021 - EQS-Adhoc: VZ Holding AG: VZ Gruppe beteiligt sich an Londoner ...
18.05.2021 - EQS-Adhoc: Orascom Development Holding AG erzielt einen Nettogewinn von CHF 3.1 Millionen ...
18.05.2021 - EQS-Adhoc: Baloise stärkt ihre Ökosysteme mit Investition in ...
18.05.2021 - EQS-News: Relief gibt Update zu Fortschritten und Plänen mit ACER-001 zur Behandlung von ...
18.05.2021 - DGAP-News: Gesco AG: Starker Auftakt für GESCO in ...
18.05.2021 - DGAP-News: EarthRenew Inc: EarthRenew gibt massive Erhöhung der regnerativen ...
18.05.2021 - EQS-Adhoc: Schindler mit Grossauftrag für Ägyptens neue ...
18.05.2021 - DGAP-News: SFC Energy AG mit bestem Startquartal der ...
18.05.2021 - DGAP-News: Dermapharm Holding SE: beschleunigtes EBITDA-Wachstum im ersten Quartal 2021 ...
18.05.2021 - DGAP-News: KPS AG veröffentlicht Zahlen für das erste Halbjahr ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.