DAX: Rekordwelle trifft auf Korrektur - UBS

Bild und Copyright: anathomy / shutterstock.com.

Ausblick: Die Rally beim DAX könnte in Kürze in eine neue Runde gehen. Kurzfristig wäre allerdings mit einer mehrtägigen Korrekturphase zu rechnen. Bild und Copyright: anathomy / shutterstock.com.

22.03.2021 09:36 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter auf Twitter 

Rückblick: Mit dem Ausbruch über die vorherigen Rekordmarken bei 14’131 und 14’197 Punkten setzte sich ein Anstieg beim DAX in den beiden vergangenen Wochen fort, der bei 13’673 Punkten seinen Ausgang genommen hatte. Schon in der Vorwoche erreichte der Index das anvisierte Aufwärtskursziel bei 14’470 Punkten und konnte das Rekordhoch zunächst auf 14’595 Punkte schrauben. Nach einer kurzen Seitwärtsphase setzte sich der Anstieg auch in den vergangenen Tagen fort und erreichte am Donnerstag in der Spitze 14’804 Punkte. Am Freitag wurde der letzte Teil des Anstiegs korrigiert, jedoch schon nach dem Schluss des Gaps vom Donnerstag wieder der Weg nach Norden eingeschlagen.

Ausblick: Die Rally beim DAX könnte in Kürze in eine neue Runde gehen. Kurzfristig wäre allerdings mit einer mehrtägigen Korrekturphase zu rechnen.

Die Long-Szenarien: Sollte der DAX jetzt zunächst unter dem anvisierten Kursziel bei 14’720 Punkten verbleiben, könnte es bei einem Bruch des Freitagstiefs bei 14’563 Punkten zu einer Fortsetzung der kleinen Korrektur bis zur Unterstützung bei 14’409 Punkten kommen. Dort könnte der Index wieder nach Norden abdrehen und das Hoch bei 14’804 Punkten attackieren. Sollte der DAX auch über diese Marke ausbrechen, lägen die nächsten Ziele bei 14’890 und 14’975 Punkten.

Die Short-Szenarien: Bis an die 14’409 Punkte-Marke könnte der Index zurücksetzen, ohne den Aufwärtstrend auch nur im Geringsten zu gefährden. Darunter wäre allerdings das erste Shortsignal aktiviert und zunächst ein Einbruch auf die alten Höchststände bei 14’197 und 14’131 Punkten zu erwarten. Hier sollte der Index die Rally reaktivieren. Darunter käme es aber zu einer weiteren Verkaufswelle, die sogar schon bis 13’795 und 13’673 Punkte führen könnte.

Daten zum Wertpapier: DAX - Aktienindex
Zum Aktien-Snapshot - DAX - Aktienindex: hier klicken!
Ticker-Symbol: DAX
WKN: 846900
ISIN: DE0008469008

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - DAX - Aktienindex

16.04.2021 - MSCI Brasilien-Index weist im ersten Quartal 2021 eine deutliche Underperformance aus - Commerzbank
16.04.2021 - DAX: Seitwärtskonsolidierung hält an - UBS
16.04.2021 - DAX: Trendstärke trotz möglichem „Island Reversal” - Donner & Reuschel
15.04.2021 - DAX: Weiter seitwärts - UBS
15.04.2021 - DAX: Verhaltener Wochenstart, aber Aufwärtstrend weiterhin intakt - Donner & Reuschel
14.04.2021 - DAX: Käufer können hohes Niveau weiter halten - UBS
13.04.2021 - ZEW-Umfrage: Leichter Dämpfer für Erwartungen, Optimismus hält aber an - Nord LB
13.04.2021 - DAX: Weiter in Seitwärtsbewegung - UBS
12.04.2021 - DAX: Neue Rekorde wahrscheinlich - UBS
12.04.2021 - DAX: Verhaltener Wochenstart, aber weiterhin über 15.000 - Donner & Reuschel
11.04.2021 - Erholung der unterschiedlichen Geschwindigkeiten - Weberbank
08.04.2021 - DAX: Abprall an oberer Trendkanalbegrenzung? - UBS
08.04.2021 - Frühlingsgefühle treffen auf Aprilwetter! - BÖAG Kolumne
07.04.2021 - DAX: Bärisches Reversal nach neuem Allzeithoch - UBS
06.04.2021 - Aktienmarkt: DAX auf Rekordkurs - allen Pandemie-Nachrichten zum Trotz - Börse München
06.04.2021 - DAX: Aufwärtstrend klar intakt - UBS
01.04.2021 - DAX: Trendkanalbegrenzung hält - UBS
31.03.2021 - DAX: Na also! - BÖAG Kolumne
31.03.2021 - DAX: Neues Allzeithoch - UBS
30.03.2021 - DAX: Weiter in dünner Luft - UBS

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.