Cliq Digital: Ein zuversichtlicher Vorstand und eine dreifache Kaufempfehlung

Ben Bos, Vorstand von Cliq Digital aus Düsseldorf. Das Unternehmen will in der nächsten Zeit deutlich wachsen. Bild und Copyright: Cliq Digital.

Ben Bos, Vorstand von Cliq Digital aus Düsseldorf. Das Unternehmen will in der nächsten Zeit deutlich wachsen. Bild und Copyright: Cliq Digital.

19.03.2021 07:59 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

2020 war für Cliq Digital ein besonderes Jahr. Der Umsatz legte von 63,1 Millionen Euro auf 107,0 Millionen Euro zu. Der Gewinn stieg von 0,36 Euro je Aktie auf 1,16 Euro je Aktie an. Auch für die nächsten Jahren erwartet die Gesellschaft aus Düsseldorf klare Steigerungen beim Umsatz und beim Ergebnis.

Im laufenden Jahr soll der Umsatz auf mehr als 140 Millionen Euro zulegen, die EBITDA-Marge soll von 15 Prozent auf 16 Prozent ansteigen. Für die Zukunft hält Ben Bos, Vorstand der Gesellschaft, auch Margen von 17 Prozent für machbar. Das erklärt er auf einer Zoomkonferenz gegenüber Journalisten. In zwei bis drei Jahren hofft Bos, einen Umsatz von 250 Millionen Euro zu erwirtschaften. Das, so macht der Niederländer deutlich, sei jedoch seine Privatmeinung und nicht die offizielle Firmenlinie.

Erreichen will man die weiteren Wachstumsschritte mit immer mehr Content, der einlizenziert wird. Bisher bekommen die Kunden von Cliq Digital für ihr Geld Spiele, Musik, Filme, Sportevents sowie Audiobücher angeboten. Die Palette könnte künftig noch erweitert werden, beispielsweise um Podcasts. Eigenen Content will man dabei nicht erstellen, möglichst alles soll eingekauft werden.

Vorstellen kann sich Bos aber auch, dass das weitere Wachstum durch kleinere Zukäufe unterstützt wird. Dabei könnte man auch ein paar Millionen Euro ausgeben, wenn der Preis stimmt. Zunächst schaut man sich in Europa um, einiges scheint man dabei im Auge zu haben. Wirklich konkreter wird der Vorstand jedoch nicht.

Hilfreich ist dabei sicherlich, dass man die Schulden abgebaut hat. Eine Kreditfazilität über 13,5 Millionen Euro könnte jedoch für die Wachstumsschritte (teils) genutzt werden. Und auf die Frage, ob man auch über eine Kapitalerhöhung zur Wachstumsförderung nachdenkt, kam kein absolutes Dementi.

Wachsen will man ferner durch die internationale Expansion. Die nächsten Ziele liegen in Lateinamerika sowie im Asien-Pazifik-Raum. Ob beide Märkte noch im laufenden Jahr erschlossen werden können, ist aber unklar. Wurde der Umsatz von Cliq Digital 2019 noch zu 77 Prozent in Europa generiert, waren es 2020 nur noch 45 Prozent, 48 Prozent entfielen auf Nordamerika. Diese Internationalisierung dürfte sich fortsetzen.

Alle Ideen helfen dabei nicht, wenn Cliq Digital sich nicht auf das Marketing fokussiert. Inzwischen wird die Werbung nicht mehr über Agenturen platziert, man arbeitet direkt mit Google, Facebook und Co. zusammen. Dafür haben die Düsseldorfer ein eigenes Mediateam aufgebaut. Das hat sich als deutlich effizienter erwiesen. Für jeden Euro, den man so ausgibt, hofft man auf einen deutlich höheren Umsatz. Und die Chancen dafür stehen nicht schlecht, da der weltweite Medienmarkt immer weiter wächst. 2025 soll er eine Größe von 414 Milliarden Dollar erreichen. Cliq Digital hätte gerne eine Scheibe davon. Oder wie es Ben Bos ausdrückt: „Noch kennt kaum jemand Cliq Digital, wir sind ein kleiner Anbieter. Aber das soll sich dank unserer Marketingmaßnahmen innerhalb eines Jahres ändern.“

Überzeugt hat Bos mit seiner Präsentation offensichtlich eine Reihe von Analysten. Die Experten von Warburg bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Cliq Digital. Das Kursziel steigt von 27,00 Euro auf 37,00 Euro an. Auch bei Hauck & Aufhäuser bleibt es beim Kaufrating für die Aktie. Hier legt das Kursziel für die Papiere von 28,30 Euro auf 46,00 Euro zu. Und bei Montega wird das Kursziel von 28,00 Euro auf 44,00 Euro angehoben. Die Kaufempfehlung wird erneuert.

Wenig verwunderlich, dass vor diesem Hintergrund der Kurs gestern anstieg. Die Aktie von Cliq Digital verbesserte sich um 9,6 Prozent auf 29,60 Euro.

Daten zum Wertpapier: Cliq Digital
Zum Aktien-Snapshot - Cliq Digital: hier klicken!
Ticker-Symbol: CLIQ
WKN: A0HHJR
ISIN: DE000A0HHJR3
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Cliq Digital

10.05.2021 - Cliq Digital: Operative Flexibilität steigt an
07.05.2021 - Cliq Digital: Gewinnerwartungen steigen deutlich an
06.05.2021 - CLIQ Digital: Quartalsgewinn mehr als verdoppelt
29.04.2021 - CLIQ Digital übernimmt Hype Ventures komplett
23.03.2021 - Cliq Digital: Aktie erhält neues Kursziel
17.03.2021 - CLIQ Digital hebt Dividende deutlich an - „ein echter Game Changer”
16.03.2021 - CLIQ Digital steigt in den Bereich der Computer-Games ein
11.03.2021 - CLIQ Digital: Neue Inhalte im Streaming-Portal
11.02.2021 - Cliq Digital: Kurs kann sich mehr als verdoppeln
10.02.2021 - Cliq Digital: Kursziel steigt nach den Zahlen
09.02.2021 - CLIQ Digital: Gewinn stark gesteigert - was passiert mit der Dividende?
26.11.2020 - CLIQ Digital: Prognose erneut erhöht - Wachstum im US-Geschäft
22.09.2020 - Cliq Digital: Starke Kursentwicklung – Neues Kursziel
17.09.2020 - CLIQ Digital macht es noch einmal: Prognose wird erhöht
16.09.2020 - Cliq Digital: Neue Prognose für 2020
24.08.2020 - Cliq Digital: Aufsichtsrat wird bestätigt
19.08.2020 - Cliq Digital: Kursziel und Gewinnerwartungen steigen
18.08.2020 - CLIQ Digital bestätigt erhöhte Ziele für das Jahr 2020
14.07.2020 - CLIQ Digital: „Nachfrage auf Rekordniveau“
09.07.2020 - Cliq Digital: Plus 60 Prozent

DGAP-News dieses Unternehmens

06.05.2021 - DGAP-News: CLIQ Digital startet in das Jahr 2021 mit erneut beeindruckendem Umsatz- und ...
29.04.2021 - DGAP-News: CLIQ Digital kauft französische Minderheitsgesellschafter der Hype Ventures B.V. ...
29.04.2021 - DGAP-News: CLIQ Digital führt virtuelle Hauptversammlung erfolgreich ...
29.04.2021 - DGAP-News: Korrektur der Veröffentlichung vom 29.04.2021, 17:00 Uhr CET/CEST - CLIQ Digital führt ...
28.04.2021 - DGAP-News: CLIQ Digital jetzt von Edison mit einem fairen Wert von EUR 69,22 je Aktie ...
28.04.2021 - DGAP-Adhoc: CLIQ Digital vor Erwerb der übrigen Anteile an der Tochtergesellschaft Hype Ventures ...
22.04.2021 - DGAP-News: CLIQ Digital gewinnt neue, hochqualifizierte Mitarbeiter zur Unterstützung weiterer ...
21.04.2021 - DGAP-News: CLIQ Digital AG: Einladung zur Telefonkonferenz anlässlich der Ergebnisse des ersten ...
17.03.2021 - DGAP-News: CLIQ Digital nimmt Kurs auf ein weiteres Rekordjahr und plant erneut ein starkes ...
16.03.2021 - DGAP-News: CLIQ Digital steigt durch die Partnerschaft mit Utomik in die sehr attraktive und ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.