BioNTech, CureVac, Moderna und Co. bekommen russische Konkurrenz in der EU - COVID-19 Krise

Geprüft werde, ob der russische COVID-19 Impfstoff Sputnik V die üblichen EU-Standards für Wirksamkeit, Sicherheit und Qualität erfüllt, so die European Medicines Agency am Donnerstag. Bild und Copyright: Andrii Vodolazhskyi / shutterstock.com.

Geprüft werde, ob der russische COVID-19 Impfstoff Sputnik V die üblichen EU-Standards für Wirksamkeit, Sicherheit und Qualität erfüllt, so die European Medicines Agency am Donnerstag. Bild und Copyright: Andrii Vodolazhskyi / shutterstock.com.

04.03.2021 10:41 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Von der European Medicines Agency (EMA) kommen am Donnerstag interessante Neuigkeiten in Zusammenhang mit der COVID-19 Pandemie. Es gibt neue Impfstoff-Konkurrenz für BioNTech, CureVac, Moderna und Co.: Die EU-Behörde hat nach eigenen Angaben mit dem Zulassungsverfahren per „rolling review” für den russischen COVID-19 Impfstoff Sputnik V (Gam-COVID-Vac) begonnen, der vom Gamaleya National Centre of Epidemiology and Microbiology entwickelt wurde - und anfangs umstritten war.

„Die Entscheidung des CHMP, die rollierende Überprüfung zu starten, basiert auf Ergebnissen aus Laborstudien und klinischen Studien an Erwachsenen. Diese Studien deuten darauf hin, dass Sputnik V die Produktion von Antikörpern und Immunzellen auslöst, die sich gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 richten und zum Schutz vor COVID-19 beitragen können”, teilt die EMA mit. Geprüft werde, ob Sputnik V die üblichen EU-Standards für Wirksamkeit, Sicherheit und Qualität erfüllt, so die Behörde, die den Impfstoff selbst nicht zulassen, sondern nur eine Empfehlung an die EU-Kommission aussprechen kann. Diese wäre dann für eine Zulassungsentscheidung zuständig.

Mit dem Verfahren per „rolling review” soll der Zulassungsprozess beschleunigt werden. Ein solches Verfahren hatten auch die bereits zugelassenen COVID-19 Impfstoffe unter anderem von BioNTech durchlaufen. Wie lange das Verfahren andauern wird, ist offen. „Die EMA wird die Daten auswerten, sobald sie verfügbar sind, um zu entscheiden, ob der Nutzen die Risiken überwiegt. Die rollierende Überprüfung wird so lange fortgesetzt, bis genügend Beweise für einen formellen Zulassungsantrag vorhanden sind”, so die EMA.

Daten zum Wertpapier: Moderna Inc.
Zum Aktien-Snapshot - Moderna Inc.: hier klicken!
Ticker-Symbol: MRNA
WKN: A2N9D9
ISIN: US60770K1079
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - Moderna Inc.

06.05.2021 - BioNTech, CureVac, Moderna, Novavax: Aktien brechen erneut heftig ein
23.04.2021 - BioNTech, Pfizer und Moderna: Grünes Licht von der EMA für höhere Impfstoff-Produktion
17.03.2021 - MSCI Indien-Index legt nach schwachem Jahresstart im Februar 2021 kräftig zu - Commerzbank
11.02.2021 - Moderna Aktie: Die Luft wird richtig dünn
05.02.2021 - Moderna: Klare Entwarnung der Behörden
30.01.2021 - BioNTech, Moderna, AstraZeneca: Prämien für schnellere Impfstoff-Lieferungen? - COVID-19 Krise
27.01.2021 - BioNTech, Moderna & Co: Jahrestag des ersten Coronavirus-Falls in Deutschland: Eine Biotech-Bilanz - DWS
26.01.2021 - Moderna Aktie: Setzt der Aktienkurs noch eins oben drauf?
13.01.2021 - Moderna Aktie: Wird das zu einem neuen Kaufsignal?
11.01.2021 - Moderna Aktie: Kommt der zweite Versuch, die Trendwende zu schaffen?
08.01.2021 - Moderna: Großbritannien erteilt die Zulassung
08.01.2021 - Moderna Aktie: Der Befreiungsschlag winkt für den Impfstoff-Titel
07.01.2021 - Moderna: Neue CCO kommt von Amgen
06.01.2021 - Moderna: Entscheidung in Brüssel
06.01.2021 - Moderna: Grünes Licht von der EU-Behörde
06.01.2021 - Moderna Aktie und der COVID-19 Impfstoff: Heute wird sich wohl alles entscheiden
05.01.2021 - Moderna: Unklarheiten vor der Zulassung
05.01.2021 - Moderna Aktie hat Trendwende-Chancen: Diese Marken sind entscheidend
04.01.2021 - Moderna: EU-Impfentscheidung verschoben
04.01.2021 - Moderna: BioNTech könnte zeitnah Gesellschaft bekommen

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.