Borussia Dortmund: Analysten setzen auf CL-Qualifikation

Bild und Copyright: taranchic / shutterstock.com.

Bild und Copyright: taranchic / shutterstock.com.

03.03.2021 17:08 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Die Halbjahreszahlen von Borussia Dortmund erfüllen die Erwartungen der Analysten von FMR. Noch ist unklar, ob der BVB auch in der kommenden Saison in der Champions League spielen wird. Mit dem aktuellen fünften Rang wäre man dafür nicht qualifiziert. Die Experten rechnen jedoch damit, dass sich die Dortmunder letztlich noch qualifizieren werden. Dafür muss der BVB am Saisonende einen der ersten vier Plätze in der Tabelle belegen.

Mit dem gestrigen Sieg gegen Borussia Mönchengladbach, der den Einzug ins Halbfinale des DFB-Pokals brachte, hat man eine Prämie von weniger als 3 Millionen Euro verdient. Wichtig wird sein, ob sich die Borussen in der kommenden Woche im Rückspiel der Champions League gegen Sevilla behaupten werden. Das Hinspiel hat Dortmund 3:2 gewonnen. Ein Weiterkommen würde weitere Gelder freisetzen. Der Einzug in die nächste Runde könnte bis zu 10 Millionen Euro wert sein. Da man aufgrund von Corona keine Zuschauereinnahmen generieren kann, wären diese Umsätze hilfreich für den Fußballclub.


Für die laufende Saison erwarten die Analysten einen Umsatz von rund 335 Millionen Euro, es soll einen Verlust von mehr als 67 Millionen Euro geben. Die Prognosen für die kommende Saison liegen bei 394 Millionen Euro bzw. -4,2 Millionen Euro.

Die Analysten bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Borussia Dortmund. Das Kursziel für den Titel liegt wie bisher bei 6,00 Euro.

Die Aktien von Borussia Dortmund gewinnen 0,3 Prozent auf 5,765 Euro.
Daten zum Wertpapier: Borussia Dortmund - BVB
Zum Aktien-Snapshot - Borussia Dortmund - BVB: hier klicken!
Ticker-Symbol: BVB
WKN: 549309
ISIN: DE0005493092
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Borussia Dortmund - BVB

29.03.2021 - Borussia Dortmund: Wichtige Personalentscheidungen
19.03.2021 - Borussia Dortmund: Schwieriger Gegner im Viertelfinale
04.03.2021 - Aktien: Borussia Dortmund, Drägerwerk, home24, Salzgitter & Co: News von Shortsellern
22.02.2021 - Aktien: Bilfinger, Borussia Dortmund, Hugo Boss und Lanxess: Aktuelles zu Shortseller-Positionen
15.02.2021 - Borussia Dortmund: Neuer Trainer
12.02.2021 - Borussia Dortmund: Sportliche Erwartungen noch nicht erfüllt
08.02.2021 - Borussia Dortmund: Deutliches Umsatzminus – In den roten Zahlen
20.01.2021 - Varta, K+S, MorphoSys, Borussia Dortmund & Co.: Die Aktivitäten der Shortsellern
18.12.2020 - Borussia Dortmund: Eine Parallele zum S04
13.12.2020 - Borussia Dortmund: Trainer Favre muss gehen
16.11.2020 - Borussia Dortmund und die Geisterspiele
09.11.2020 - Borussia Dortmund: Weiter keine vollen Stadien in Sicht
06.11.2020 - Borussia Dortmund: Die Eintrittsgelder fehlen
01.10.2020 - Borussia Dortmund: Leichte Gegner in der Gruppenphase
24.09.2020 - Borussia Dortmund holt englisches Talent
15.09.2020 - Borussia Dortmund: Bundesliga-Start mit Zuschauern
19.08.2020 - Borussia Dortmund holt brasilianisches Talent
18.08.2020 - Borussia Dortmund und die Geisterspiele
17.08.2020 - Borussia Dortmund macht deutlichen Verlust
20.07.2020 - Borussia Dortmund verpflichtet britisches Talent

DGAP-News dieses Unternehmens

29.03.2021 - DGAP-Adhoc: Geschäftsführer-Anstellungsverträge mit Hans-Joachim Watzke, Thomas Treß und ...
17.02.2021 - DGAP-News: Weitere Stärkung der freien Marktkapitalisierung der BVB ...
15.02.2021 - DGAP-News: Marco Rose neuer Cheftrainer von Borussia Dortmund ab der Saison 2021/22 ...
12.02.2021 - DGAP-News: Stärkung der freien Marktkapitalisierung der BVB ...
08.02.2021 - DGAP-Adhoc: Borussia Dortmund meldet vorläufige Zahlen für das erste Halbjahr (H1) ...
13.12.2020 - DGAP-News: Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA: Borussia Dortmund trennt sich von Lucien Favre - ...
06.11.2020 - DGAP-Adhoc: Borussia Dortmund meldet vorläufige Zahlen für das erste Quartal (Q1) ...
15.09.2020 - DGAP-News: Teilweise Rückkehr von Stadionbesuchern zum ...
17.08.2020 - DGAP-News: Bilanzpressekonferenz - Vorläufige Zahlen zum Geschäftsjahr ...
17.08.2020 - DGAP-Adhoc: Borussia Dortmund meldet vorläufige Zahlen zum Geschäftsjahr ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.