Fabasoft: Cashflow mehr als verdoppelt


26.02.2021 11:05 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Fabasoft meldet für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2020/2021 einen Umsatzanstieg von 36,2 Millionen Euro auf 42,1 Millionen Euro. Das EBITDA erreichte 16 Millionen Euro nach 11,1 Millionen Euro im Vergleichszeitraum des Vorjahres, während Fabasoft den Gewinn vor Zinsen und Steuern von 7,4 Millionen Euro auf 11,8 Millionen Euro steigern konnte. Den Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit beziffern die Österreicher mit 16,6 Millionen Euro, die Summe liegt damit mehr als doppelt so hoch wie im Vorjahreszeitraum.

„Im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2020/2021 (01.10.2020-31.12.2020) betrugen die Umsatzerlöse 14,4 Millionen Euro (13,8 Millionen Euro im Vergleichszeitraum des Vorjahres). Das EBIT des dritten Quartals betrug 3,7 Millionen Euro (3,3 Millionen Euro im Vergleichszeitraum des Vorjahres)”, so Fabasoft.

Daten zum Wertpapier: Fabasoft
WKN: 922985
ISIN: AT0000785407
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Compleo: Moderate und bescheidene Bewertung gegenüber E-Mobilitäts-Peers

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Fabasoft

24.11.2020 - Fabasoft: Gewinn verdoppelt
28.08.2020 - Fabasoft: Positive Umsatzentwicklung
06.07.2020 - Fabasoft: Großaktionär verkauft Aktien
03.06.2020 - Fabasoft: Dividende soll deutlich steigen
20.04.2020 - Fabasoft: Rascher Erfolg
20.04.2020 - Fabasoft: Verkauf mit Abschlag
28.02.2020 - Fabasoft meldet Umsatzplus
28.02.2019 - Fabasoft: Klares Ergebnisplus
29.08.2018 - Fabasoft: Gewinn steigt, Cashflow sinkt
16.02.2018 - Fabasoft erwirbt weitere Anteile an Cloud-Unternehmen
23.11.2017 - Fabasoft Aktie steigt nach Großauftrag
07.06.2017 - Fabasoft steigert die Dividende
28.02.2017 - Fabasoft meldet Gewinnanstieg - Cashflow fällt zurück
29.08.2016 - Fabasoft: Umsatz sinkt – Operatives Ergebnis bleibt unverändert
21.07.2016 - Fabasoft: Vermutlich kein Erfolg in Wien
15.07.2016 - Fabasoft will Anteile an A-Trust kaufen
01.03.2016 - Fabasoft verdient operativ weniger
09.12.2015 - Fabasoft will eigene Aktien erwerben - Zinsen sind zu niedrig
27.10.2015 - Fabasoft: Aktiensplitt steht an
29.05.2015 - Fabasoft steigert Gewinn – Dividende wird erhöht

DGAP-News dieses Unternehmens

26.02.2021 - DGAP-News: Fabasoft AG - die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2020/2021 im ...
25.01.2021 - DGAP-News: Fabasoft AG - Fallmann & Bauernfeind Privatstiftung informierte über beabsichtigte ...
24.11.2020 - DGAP-News: Fabasoft AG - das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2020/2021 im ...
28.08.2020 - DGAP-News: Fabasoft AG - die ersten drei Monate des Geschäftsjahres 2020/2021 im ...
06.07.2020 - DGAP-News: Fabasoft AG - Fallmann & Bauernfeind Privatstiftung informierte über beabsichtigte ...
03.06.2020 - DGAP-News: Fabasoft AG - das Geschäftsjahr 2019/2020 im ...
20.04.2020 - DGAP-Adhoc: Fabasoft AG: Fabasoft AG beschließt Veräußerung eigener ...
20.04.2020 - DGAP-Adhoc: Fabasoft AG: Fabasoft AG beschließt Veräußerung eigener ...
20.04.2020 - DGAP-Adhoc: Fabasoft AG: Erfolgreiche Platzierung eigener ...
20.04.2020 - DGAP-Adhoc: Fabasoft AG: Erfolgreiche Platzierung eigener ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.