BYD Aktie: Was braut sich hier noch zusammen?

Bild und Copyright: katjen / shutterstock.com.

Nach der Hausse von 33,60 Hongkong-Dollar auf 278,40 Hongkong-Dollar binnen nicht einmal eines Jahres könnte sich durchaus stärkeres Korrekturpotenzial zusammen gebraut haben als das, was bisher sichtbar war. Bild und Copyright: katjen / shutterstock.com.

24.02.2021 08:23 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Wenn die BYD Aktie der Wegweiser für den heutigen Kurstrend bei den Hype-Titeln der letzter Zeit wird, wird es ein weiterer unschöner Tag für solche Aktien. Aktuell verliert der Aktienkurs des chinesischen Autobauers und Technologiekonzerns an der Börse in Hongkong mehr als 7 Prozent an Wert und notiert bei 209,20 Hongkong-Dollar. Die Korrekturbewegung, die am 16. Februar bei 272 Hongkong-Dollar nicht weit unterhalb des Allzeithochs der BYD Aktie bei 278,40 Hongkong-Dollar begann, hat heute bei 202,80 Hongkong-Dollar einen neuen Tiefpunkt verzeichnet.

Aktuell hat sich bei Kursen um 209 Hongkong-Dollar zwar das charttechnische Verkaufssignal an der Marke bei 208/212 Hongkong-Dollar nicht bestätigt. Zugleich deutet der zwischenzeitlich deutliche Rutsch unter das untere Bollinger-Band bei 220,80 Hongkong-Dollar eine potenzielle kleine Übertreibung nach unten an - zumindest im ganz kurzfristigen Zeitfenster. Doch all dies muss bei BYDs Aktien noch kein Ende der Abwärtsbewegung bedeuten. Im Gegenteil: Aktuell dominiert das starke charttechnische Verkaufssignal in Form des Kursrückgangs unter230,60/231,40 Hongkong-Dollar das Trendbild bei der BYD Aktie, die damit eine obere Trendwendeformation vervollständigt und anschließend auch ihren Aufwärtstrend unterschritten hatte. Nach der Hausse von 33,60 Hongkong-Dollar auf 278,40 Hongkong-Dollar binnen nicht einmal eines Jahres könnte sich durchaus stärkeres Korrekturpotenzial zusammen gebraut haben als das, was bisher sichtbar war.


Und so bleib abzuwarten, ob der BYD Aktie ein stabiler Anstieg zurück über 208/212 Hongkong-Dollar gelingt. Ein Pullback zurück an die unterschrittenen charttechnischen Unterstützungen bei 218,20/218,60 Hongkong-Dollar und 230,60/231,40 Hongkong-Dollar wäre dann durchaus denkbar nach dem doch deutlichen Kursrutsch der letzten Tage. Das allein neutralisiert aber nicht das geschilderte übergeordnete Verkaufssignal. Hierfür müsste mindestens der Bereich um 231 Hongkong-Dollar wieder stabil überwunden werden - und im Anschluss ein Ausbruch auf ein neues Too erfolgen.

Derzeit ist davon aber nichts zu sehen, sodass Risiken im Chart der BYD Aktie kurzfristig schlicht und einfach nicht zu ignorieren sind. Bleiben die jüngsten Verkaufssignale intakt, könnte es über den Tag hinaus weiter nach unten gehen. Ein Rutsch unter das bisherige Tief der Abwärtsbewegung und potenzielle kleinere Unterstützungen um 197/202 Hongkong-Dollar könnte charttechnische Supports zwischen 186,60/189,20 Hongkong-Dollar und 193,20 Hongkong-Dollar unter Druck bringen. Um 164/169 Hongkong-Dollar und 156,80 Hongkong-Dollar wäre dann wieder mit etwas stärkeren Unterstützungszonen zu rechnen. Damit käme auch die steigende 200-Tage-Linie wieder ins Visier, die bei 154,60 Hongkong-Dollar notiert.


Wichtige charttechnische Daten zur BYD Aktie:

Letzter Aktienkurs: 209,20 HKD (Börse: Hongkong)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 220,80 HKD / 281,40 HKD
EMA 20: 251,10 HKD
EMA 50: 230,90 HKD
EMA 200: 154,50 HKD
Daten zum Wertpapier: BYD Company Limited
Zum Aktien-Snapshot - BYD Company Limited: hier klicken!
Ticker-Symbol: BY6
WKN: A0M4W9
ISIN: CNE100000296
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - BYD Company Limited

15.04.2021 - BYD Aktie: Warten auf das entscheidende Signal!
14.04.2021 - BYD Aktie: Auf diese wichtigen Chart-Marken müssen Anleger achten!
13.04.2021 - BYD Aktie: Die Zeit läuft gegen die Optimisten!
12.04.2021 - BYD Aktie: Chance verpasst - und nun?
09.04.2021 - BYD wird zum Investor in Deutschland
08.04.2021 - BYD: Rekordauftrag von der Insel
07.04.2021 - BYD: Starke Entwicklung beim Absatz
06.04.2021 - BYD Aktie: Trendentscheidende Tage beginnen an der Börse Hongkong
06.04.2021 - BYD: Gewinnerwartungen sinken – Reaktion beim Kursziel der Aktie
04.04.2021 - BYD Aktie nach Absturz vor der Trendwende? Die nächsten Tage entscheiden!
02.04.2021 - BYD Aktie: Kursziel in neuer Analystenstimme unter Druck
31.03.2021 - BYD Aktie steht auf der Kippe - die Trendwende-Chance könnte platzen
31.03.2021 - BYD: Ein Börsengang und eine neue Analystenstimme
29.03.2021 - BYD Aktie verpatzt den Montagshandel: Tauziehen um den Kurs-Trend
28.03.2021 - BYD Aktie bleibt ein heißes Eisen: Achtung, Trendwende voraus?
26.03.2021 - BYD Aktie gewinnt deutlich - das ist der Grund!
25.03.2021 - BYD Aktie: War das der finale Selloff beim „Tesla-Konkurrenten”?
24.03.2021 - BYD: Klare Veränderung beim Kursziel der Aktie
23.03.2021 - BYD Aktie: Bricht der Aktienkurs jetzt noch einmal zusammen?
22.03.2021 - BYD Aktie: Bei VW geht es ab, hier herrschen - derzeit - nur die Ängste

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.