Varta: Schock und Enttäuschung

Bild und Copyright: 1000 Words Photos / shutterstock.com.

Bild und Copyright: 1000 Words Photos / shutterstock.com.

22.02.2021 11:51 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Der Umsatz von Varta legt 2020 von 363 Millionen Euro auf 870 Millionen Euro zu. Beim EBITDA geht es im vergangenen Jahr von 98 Millionen Euro auf 239 Millionen Euro nach oben. Wenig begeistert zeigt sich der Markt von der Dividende. 2,50 Euro soll es je Aktie geben. Viele Investoren hatten mit einer höheren Ausschüttung gerechnet.

Auch die Prognose gilt teils als Enttäuschung. 2021 soll es einen Umsatz von 940 Millionen Euro geben, die EBITDA-Marge wird bei bis zu 30 Prozent (2020: 27,5 Prozent) gesehen.

Die Analysten von Hauck & Aufhäuser reagieren auf diese Zahlen sowie auf die Prognose. Man nimmt die Erwartungen an 2021 und an 2022 deutlich zurück. Das betrifft sowohl die Umsatzerwartung als auch die Ergebnisschätzung.


In der Konsequenz wird die Aktie auch abgestuft. Das dürfte manchen Anleger schockieren. Bisher haben die Analysten eine Halteempfehlung für die Papiere von Varta ausgesprochen. Das Kursziel lag bei 125,00 Euro. In der neuen Studie gibt es eine Verkaufsempfehlung für die Aktien von Varta. Das neue Kursziel der Experten steht bei 97,00 Euro.

Die Experten nennen die Prognose 2021 eine klare Enttäuschung.

Die Aktien von Varta geben am Mittag 8,7 Prozent nach. Das Papier des Batterieherstellers kostet auf Xetra 119,90 Euro.
Daten zum Wertpapier: Varta
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: VAR1
WKN: A0TGJ5
ISIN: DE000A0TGJ55

Lesen Sie mehr zum Thema Varta im Bericht vom 18.02.2021

Varta Aktie: Da hilft auch keine Dividende - Absturz geht weiter

Aus den zuletzt hoch gestiegenen, bei Anlegern beliebten „Hype-Aktien” wie der Varta Aktie wird aktuell deutlich Luft rausgelassen. Am Donnerstagmorgen zeichnet sich nach den gestrigen massiven Kursverlusten von mehr als 7 Prozent auf 154,50 Euro der nächste Kurssturz ab. Aktuelle Indikationen auf Tradegate notieren für den Aktienkurs des Batterie-Konzerns rund um 143 Euro. Damit dürfte es zunächst erneut deutlich nach unten gehen - und das, obwohl Varta gestern eine Dividende angekündigt hat: 2,50 Euro will der Konzern je Aktie für das Geschäftsjahr 2020 auszahlen. „Hiervon entfällt der überwiegende Teil auf eine Sonderdividende, um das außerordentlich erfolgreiche Geschäftsjahr zu honorieren”, so das Unternehmen aus Ellwangen. „Die Prognose für das Geschäftsjahr 2021 sieht für den Umsatz ca. 940 Millionen Euro vor. Die bereinigte EBITDA-Marge soll überproportional um bis zu 2,5 Prozentpunkte auf bis zu 30 Prozent steigen”, heißt es weiter. Varta meldet ... diese News weiterlesen!

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Varta

04.03.2021 - Varta Aktie: Ein ganz wichtiger Handelstag steht an!
03.03.2021 - Varta Aktie: „Grillenzirpen” … aber das geht vorüber!
02.03.2021 - Varta Aktie: Jetzt muss langsam die Wende kommen, sonst wird es brenzlig
01.03.2021 - Varta Aktie: Jetzt zählt es - gelingt die Wende?
26.02.2021 - Varta Aktie tendiert schwach: Alle Hoffnungen ruhen jetzt auf dieser einen Zone
25.02.2021 - Varta Aktie: Jetzt muss der entscheidende Break kommen
24.02.2021 - Varta Aktie: Selloff beendet und jetzt die große Kurserholung?
23.02.2021 - Varta Aktie: EMA 200, 100 Euro, 80 Euro? Wo endet der Absturz?
22.02.2021 - Varta: Zweifache Abstufung der Aktie – Hoffnung für Investoren
22.02.2021 - Varta Aktie nach dem Schock: Es ist noch nicht vorbei…
19.02.2021 - Varta Aktie: Rabenschwarze Tage - winkt jetzt Besserung?
18.02.2021 - Varta: Erwartungen werden verfehlt – Druck bleibt bestehen
18.02.2021 - Varta: Konsens in Gefahr – Prognose wird reduziert
18.02.2021 - Varta Aktie: Da hilft auch keine Dividende - Absturz geht weiter
16.02.2021 - Varta Aktie - Chart: Achtung, Kaufsignal
11.02.2021 - Varta Aktie: Jetzt wird es kritisch
09.02.2021 - Varta Aktie: „Kursziel Allzeithoch” ist drin, wenn…
05.02.2021 - Varta Aktie: Kommt nochmal das Hausse-Top bei 181 Euro in den Blick?
04.02.2021 - Varta Aktie: Das sieht sehr interessant aus!
02.02.2021 - Varta Aktie: Wilde Tage, Fortsetzung fraglich

DGAP-News dieses Unternehmens

18.02.2021 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG übertrifft Prognose, kündigt erstmals Dividende an und ...
17.02.2021 - DGAP-Adhoc: VARTA AG: VARTA AG kündigt hohe Dividende für 2020 ...
12.11.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG setzt Wachstumskurs fort und erhöht erneut die Jahresprognose für ...
22.10.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG verlängert Vertrag mit Vorstandsvorsitzendem Herbert Schein ...
01.10.2020 - DGAP-News: VARTA AG: Veränderungen im Vorstand der VARTA AG ...
14.08.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG mit sehr hoher Wachstumsdynamik im ersten Halbjahr 2020 - Prognose ...
13.08.2020 - DGAP-Adhoc: VARTA AG: VARTA AG erhöht Jahresprognose für ...
29.06.2020 - DGAP-Adhoc: VARTA AG: VARTA AG erhält 300 Mio. Euro Fördermittel zum Aufbau einer ...
18.06.2020 - DGAP-News: VARTA AG: Virtuelle Hauptversammlung der VARTA AG beschließt den Bilanzgewinn für ...
15.05.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG startet mit deutlichen Zuwächsen bei Umsatz und EBITDA gut ins neue ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.