US-Einzelhandelsumsätze: Eine Bevölkerung im Konsumrausch! - Nord LB

Nord LB: „Erwartungsgemäß sind zum Start des Jahres 2021 wieder bessere Zahlen zur Entwicklung der Einzelhandelsumsätze im Land der unbegrenzten Möglichkeiten über die Nachrichtenticker gelaufen.” Bild und Copyright: connel / shutterstock.com.

Nord LB: „Erwartungsgemäß sind zum Start des Jahres 2021 wieder bessere Zahlen zur Entwicklung der Einzelhandelsumsätze im Land der unbegrenzten Möglichkeiten über die Nachrichtenticker gelaufen.” Bild und Copyright: connel / shutterstock.com.

17.02.2021 15:45 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter auf Twitter 

Die aktuellen Zahlen zur Entwicklung der US-Einzelhandelsumsätze präsentieren sich überraschend stark. Nach der unerwartet ausgeprägten Schwäche im Dezember konnte sich der Konsum nun zum Start des neuen Jahres wieder deutlich erholen. In Zahlen gesprochen kam es zu einem Anstieg um beachtliche 5,3% M/M! Die an der Zeitreihe vorgenommen Revisionen können dieses extrem erfreuliche Bild der ökonomischen Lage in den Vereinigten Staaten nicht wirklich relativieren. Die US-Bevölkerung scheint am aktuellen Rand in den Zustand eines akuten Konsumrauschs abgeglitten zu sein.

Der Blick auf die Details der soeben verkündeten Zahlen offenbart, dass die US-Autohäuser ihre Umsätze zwar ebenfalls deutlich ausweiten konnten, ihre Vertriebserfolge mit einem Umsatzplus von „nur“ 3,1% M/M aber hinter der Headline-Komponente zurückgeblieben sind. Entsprechend legten die Einzelhandelsumsätze exklusive Automobile sogar um 5,9% M/M zu.

Die zwei sehr eng mit dem US-Immobilienmarkt verknüpften Unterkomponenten Möbel und Baumaterialien konnten am aktuellen Rand beide jeweils Zuwächse verbuchen. Angesichts des unterschiedlichen Tempos würden wir aber dennoch von keinem Gleichschritt der beiden Zeitreihen sprechen wollen. Während sich bei den Möbeln ein Anstieg um sehr beachtliche 12,0% M/M zeigte, lag der Zuwachs im Segment Baumaterialien „lediglich“ bei 4,6% M/M. In der Summe ergibt sich damit aber doch ein weiterer Hinweis auf eine positive Entwicklung des Immobilienmarktes in den USA, was dem Konsum dann auch perspektivisch wieder helfen könnte.

Die Umsätze an den US-Tankstellen erhöhten sich am aktuellen Rand um 4,0% M/M. Exklusive Kraftstoff ergab sich bei den Einzelhandelsumsätzen im Januar folglich ein Anstieg um sehr erfreuliche 5,4% M/M.

Die Kontrollgruppe der Einzelhandelsumsätze legte zum Start des neuen Jahres in signifikantem Ausmaß zu. Gemeldet wurde eine Veränderungsrate von 6,0% M/M, was ohne jeden Zweifel als extrem positive Überraschung zu werten ist. Wir hatten zuletzt eher darüber nachgedacht, unsere US-Wachstumsprognose für das I. Quartal 2021 in gewissem Umfang nach unten zu revidieren. Diese Überlegungen treten nach den heutigen Angaben zur Entwicklung der Einzelhandelsumsätze aber natürlich zumindest zunächst in den Hintergrund.

Fazit: Erwartungsgemäß sind zum Start des Jahres 2021 wieder bessere Zahlen zur Entwicklung der Einzelhandelsumsätze im Land der unbegrenzten Möglichkeiten über die Nachrichtenticker gelaufen. Der Umfang des Zuwachses dürfte aber selbst die größten Konjunkturoptimisten klar positiv überrascht haben. Die US-Bevölkerung ist offenkundig das Opfer eines regelrechten Konsumrauschs geworden, was der Wirtschaft der Vereinigten Staaten natürlich hilft. Entsprechend sind die aktuellen Angaben zu den Einzelhandelsumsätzen auch stützend für den US-Dollar, der sich nun wieder deutlicher von der Marke 1,21 USD pro EUR entfernt.

Daten zum Wertpapier: Konjunktur

Disclaimer: Dieser Text ist eine Kolumne der Nord LB. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Konjunktur

13.04.2021 - Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen sinken - VP Bank
09.04.2021 - Deutschland - Industrieproduktion liegt im Minus: Mangeleffekte machen sich erneut bemerkbar - VP Bank
02.04.2021 - Europa und USA könnten 2021 getrennte Wege gehen - DWS
26.03.2021 - Ifo Geschäftsklima: Wachsende Zuversicht, Industrie schon fast euphorisch - Nord LB
26.03.2021 - Ifo Index März: viel Hoffnung - DWS
26.03.2021 - ifo-Geschäftsklimaindex: Raus aus der Seitwärtsbewegung - VP Bank
25.03.2021 - Deutsche Industrie: Einkaufsmanagerindex lässt einen Produktionsboom erwarten - Commerzbank
22.03.2021 - Türkei: Die Lira taumelt - VP Bank
16.03.2021 - Konsumenten legen im Februar eine Shopping-Pause ein - VP Bank
09.03.2021 - Deutschlands Ausfuhren nehmen zu - VP Bank
08.03.2021 - Deutschland: Industrieproduktion stolpert über Lieferschwierigkeiten - VP Bank
05.03.2021 - Deutschland: Auftragseingänge sorgen für Zuversicht - VP Bank
02.03.2021 - Einzelhandelsumsätze Deutschland: Zurück auf Los - DWS
02.03.2021 - Deutschland: Arbeitsmarkt schlägt sich weiterhin wacker - VP Bank
01.03.2021 - China: Stimmung der Unternehmen (wohl nur) durch Neujahrsfest belastet! - Nord LB
24.02.2021 - Covid-19 Pandemie: Eindämmungsmassnahmen belasten privaten Konsum massiv - VP Bank
24.02.2021 - Brasilien das neue Venezuela? - Commerzbank Kolumne
23.02.2021 - Am Morgen: Continental, SAF Holland und Kühne+Nagel im Fokus - Nord LB Kolumne
22.02.2021 - ifo Geschäftsklima: Deutsche Wirtschaft zeigt sich trotz Lockdown robust - Nord LB
22.02.2021 - ifo-Geschäftsklimaindex: Trotz Verbesserung in der Grauzone - VP Bank

DGAP-News dieses Unternehmens

14.04.2021 - EQS-Adhoc: Einigung im Rechtsfall Stadion ...
14.04.2021 - EQS-News: Meyer Burger schliesst mit Solarmarkt Vertriebspartnerschaft für seine ...
14.04.2021 - DGAP-News: KATEK SE plant Börsengang in Q2 ...
14.04.2021 - DGAP-News: pferdewetten.de AG: pferdewetten.de AG schließt Geschäftsjahr 2020 mit erneutem ...
14.04.2021 - DGAP-News: HELLA GmbH & Co. KGaA: HELLA verbessert Ergebnis deutlich in einem herausfordernden ...
14.04.2021 - DGAP-News: Greentech Compleo sichert Finanzierung für weiteres ...
14.04.2021 - DGAP-News: SFC Energy und Jenoptik unterzeichnen Kooperationsvereinbarung zur Steigerung der ...
14.04.2021 - DGAP-News: Nordex SE: Die Nordex Group erhält von wpd einen Auftrag über 97 MW aus Finnland ...
14.04.2021 - DGAP-News: DATAGROUP SE: Turbo für die IT: Automobilzulieferer HELLA setzt auf ...
14.04.2021 - DGAP-News: VIB erweitert Gebäude in Schwäbisch Gmünd um 6.100 m² und verlängert Mietvertrag ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.