Pfizer und BioNTech: Weitere 100 Millionen Dosen COVID-19 Impfstoff für die USA

Bild und Copyright: Gorodenkoff / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Gorodenkoff / shutterstock.com.

12.02.2021 15:24 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter auf Twitter 

Pfizer und BioNTech werden die Lieferungen ihres COVID-19 Impfstoffes in die USA ausweiten. Die U.S.-Regierung habe ihre Option für die Lieferung von 100 Millionen zusätzlichen Dosen ausgeübt, teilen die Unternehmen am Freitag mit. Insgesamt wurden von der US-Regierung damit Lieferungen mit einem Gesamtvolumen von 300 Millionen Dosen in Auftrag gegeben. Die USA werde 1,95 Milliarden US-Dollar für die zusätzlichen 100 Millionen Dosen zahlen, heißt es in einer Mitteilung des Mainzer Biotech-Unternehmens.

„Es ist dringend notwendig, die Menschen hier in den USA als auch weltweit vor dem Virus zu schützen. Aus diesem Grund unterstützen wir den Plan der neuen Regierung, so viele Menschen so schnell wie möglich zu impfen“, sagte Albert Bourla, Chairman und Chief Executive Officer von Pfizer. „Es ist unser Ziel, so viele Dosen unseres COVID-19-Impfstoffs wie möglich für alle Menschen bereitzustellen. Wir wollen dazu beizutragen, diese Pandemie zu beenden, die Rate der Krankenhausaufenthalte – insbesondere von älteren Menschen – zu reduzieren und uns zurück zur Normalität zu führen”, sagt Ugur Sahin, CEO und Mitgründer von BioNTech.

An der US-Börse zeigt sich vorbörslich nahezu keine Kursbewegung bei der BioNTech Aktie - mehr dazu im 4investors-Chartcheck zur BioNTech Aktie vom heutigen Morgen!

Daten zum Wertpapier: Pfizer
Zum Aktien-Snapshot - Pfizer: hier klicken!
Ticker-Symbol: PFE
WKN: 852009
ISIN: US7170811035

Lesen Sie mehr zum Thema Pfizer im Bericht vom 12.02.2021

Dermapharm: BioNTech-Kooperation bringt hohen zweistelligen Millionenbetrag

Dermapharm wird aus Zulieferungen an BioNTech zur Herstellung des Covid-19-Impfstoffes Comirnaty von BioNTech und Pfizer in diesem Jahr einen hohen zweistelligen Millionenumsatz erzielen. Eine konkrete Zahl nennt die Gesellschaft in ihrer Mitteilung vom Freitag nicht. „Dies ergibt sich aus einer vom Vorstand der Dermapharm heute verabschiedeten aktuellen Planung für die Impfstoffherstellung. Sie beinhaltet unter anderem den Aufbau zusätzlicher Produktionskapazitäten am Standort Reinbek, die im Mai 2021 in Betrieb genommen werden sollen”, teilt Dermapharm mit. Beide Unternehmen hatten im September dieses Jahres eine Kooperation bei der Impfstoffproduktion unterzeichnet. Am Standort in Brehna wurden von Dermapharm bereits Produktions- und Lagerkapazitäten für die Formulierung sowie die aseptische Abfüllung, Verpackung und Lagerung des Impfstoffes ausgebaut, seit Oktober läuft die Produktion. Zusätzliche Kapazitäten will die Gesellschaft nun bei der Tochtergesellschaft ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Pfizer

25.02.2021 - BioNTech und Partner Pfizer starten wegen Virus-Mutationen weitere Tests mit COVID-19 Impstoff
17.02.2021 - BioNTech und Pfizer liefern zusätzliche Impfstoff-Mengen an die EU - COVID-19 Krise
16.12.2020 - Pfizer: Re-Rating beim BioNTech-Partner möglich
04.12.2020 - Am Morgen: BioNTech/Pfizer, Boeing, Daimler und Nestle im Fokus - Nord LB Kolumne
19.11.2020 - Pfizer: Neues Kursziel beim BioNTech-Partner
18.11.2020 - Pfizer: Keine Kaufempfehlung für den BioNTech-Partner
15.11.2020 - Pfizer und BioNTech: COVID-19-Impfstoff verleiht Markt für Unternehmensanleihen neuen Aufwind - Vontobel-Kolumne
10.11.2020 - Pfizer: Die Wahrscheinlichkeit steigt
10.11.2020 - Pfizer: BioNTech gewinnt Kursrennen
16.10.2020 - BioNTech: Pfizer nennt die entscheidenden Daten für den Corona-Impfstoff
09.10.2020 - Was ein „Blue Sweep“ für die Pharmaindustrie bedeutet - Commerzbank Kolumne
17.10.2016 - UBS – Pfizer Aktie: Alles deutet auf eine Trendfortsetzung hin
07.04.2016 - Raiffeisen: ABN Amro, Allergan, Pfizer und Staatsanleihen im Blickpunkt
02.02.2016 - Raiffeisen: Amgen, Pfizer, Ölpreis und Staatsanleihen im Blickpunkt
11.01.2016 - UBS – Pfizer Aktie: Schulter-Kopf-Schulter-Nackenlinie erreicht
24.11.2015 - Raiffeisen: Allergan, Pfizer, Konjunkturzahlen und Staatsanleihen im Blickpunkt
30.10.2015 - Raiffeisen: GoPro, Pfizer, Potash und Anleihen im Blickpunkt
29.07.2015 - Raiffeisen: Ford, Pfizer, Twitter und Staatsanleihen im Blickpunkt
27.04.2015 - UBS – Pfizer Aktie: Neues Hoch wahrscheinlich
30.03.2015 - UBS – Pfizer Aktie: Test der oberen Range wahrscheinlich

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.