Deutsche Börse: „Verlässlich starke Ergebnisse geliefert”

Bild und Copyright: Video Media Studio Europe / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Video Media Studio Europe / shutterstock.com.

11.02.2021 11:50 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter auf Twitter 

Nachdem viele Finanzdienstleister aus dem Börsenumfeld in den letzten Wochen Zahlen schon gemeldet haben, die sie als starke Profiteure des Börsenbooms der letzten Zeit zeigten, hat nun die Deutsche Börse AG Zahlen für das Jahr 2020 vorgelegt. Der Börsenbetreiber meldet für das vergangene Jahr einen Anstieg der Gesamterlöse von 3,32 Milliarden Euro auf 3,76 Milliarden Euro. Abzüglich volumenabhängiger Kosten ist der Erlös von 2,94 Milliarden Euro auf 3,21 Milliarden Euro gestiegen. Vor Zinsen und Steuern konnte die Deutsche Börse AG ihren operativen Überschuss von 1,45 Milliarden Euro auf 1,61 Milliarden Euro steigern. Den Gewinn je Deutsche Börse Aktie für 2020 beziffert man mit 5,93 Euro nach zuvor 5,47 Euro im Jahr 2019.

Aktionäre sollen eine Dividende von 3,00 Euro je Aktie der Deutsche Börse AG für das vergangene Geschäftsjahr erhalten, zuletzt wurden 2,90 Euro ausgeschüttet. 2021 will die Gesellschaft ihre Nettoerlöse auf 3,5 Milliarden Euro steigern, das EBITDA soll sich von 1,88 Milliarden Euro auf rund 2 Milliarden Euro verbessern.

„In einem für die Welt und für jeden Einzelnen schwierigen Jahr 2020, in dem COVID-19 alles überschattet hat, hat die Deutsche Börse verlässlich starke Ergebnisse geliefert. Das zeigt die Resilienz und Robustheit unseres Geschäftsmodells in schwierigen Zeiten. Auch über die letzten drei Jahre haben wir die versprochenen Ziele unserer Roadmap 2020-Mittelfristplanung verlässlich geliefert”, sagt Theodor Weimer, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Börse AG. „Unsere neue Strategie Compass 2023 knüpft nahtlos an unsere bisherige Strategie an. Wir wollen weiter organisch und anorganisch wachsen und das nicht zu Lasten unserer hohen Profitabilität”, so der Manager weiter.

Daten zum Wertpapier: Deutsche Börse
Zum Aktien-Snapshot - Deutsche Börse: hier klicken!
Ticker-Symbol: DB1
WKN: 581005
ISIN: DE0005810055
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Deutsche Börse

01.04.2021 - Deutsche Börse: Volkswagen, HelloFresh und Encavis liegen vorne
29.03.2021 - Deutsche Börse: Aktie ist ein Top-Pick
16.03.2021 - Deutsche Börse: Volatilität bleibt bestehen
01.03.2021 - SAP, Varta und Encavis an der Spitze - Monatszahlen Deutsche Börse
12.02.2021 - Deutsche Börse: Akquisitionen möglich
11.02.2021 - Deutsche Börse: Top-Aktie unter den Börsentiteln
27.01.2021 - Evotec und Varta fahren mit den Shortsellern Schlitten - tristes Bild dagegen im DAX
12.01.2021 - Am Morgen: Adler Modemärkte, Pfeiffer Vacuum, Shop-Apotheke und Teamviewer im Fokus - Nord LB Kolumne
04.01.2021 - Deutsche Börse: SAP, Commerzbank und Nordex führen die Liste an
08.12.2020 - Deutsche Börse: Böhm verlängert Vertrag
03.12.2020 - Deutsche Börse: ESG und Nachhaltigkeit im Blick
25.11.2020 - Am Morgen: DAX, Dow Jones Rekord, Novartis und KWS Saat im Fokus - Nord LB Kolumne
19.11.2020 - Deutsche Börse bleibt ein Top Pick
19.11.2020 - Deutsche Börse: Vertrauen in das neue Programm
17.11.2020 - Deutsche Börse: Milliardenschwere Akquisition
02.11.2020 - Deutsche Börse: SAP, HelloFresh und Encavis führen
02.11.2020 - Deutsche Börse: Klares Kaufvotum für die Aktie
29.10.2020 - Deutsche Börse: Prognose ist machbar – Aktie wird hochgestuft
06.10.2020 - Deutsche Börse: Vor dem Investorentag
01.10.2020 - Deutsche Börse: SAP, Siemens Healthineers und Shop Apotheke an der Spitze

DGAP-News dieses Unternehmens

17.11.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Einigung über Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an Institutional ...
27.08.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Weitere Vollstreckungsgläubiger des Iran reichen in den USA Klage ...
27.07.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Vorstand geht nicht von erfolgreichem Abschluss der Gespräche zu ...
29.04.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Joachim Faber legt Amt zur ...
11.04.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Konkrete Verhandlungen mit Refinitiv zu möglichem Erwerb einzelner ...
09.04.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Deutsche Börse schafft einen neuen Index und Portfolio / Risk ...
22.01.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Deutsche Börse AG rechnet mit deutlicher Überschreitung der ...
25.04.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Vorstand beschließt Grundzüge der Strategie- und Finanzplanung ...
24.04.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Mögliche personelle und strukturelle Veränderungen im Vorstand ...
18.01.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Bank Markazi reicht Klage gegen Deutsche Börse AG-Tochter ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.