BioNTech: Start in Marburg – Erste Auslieferungen im April

Bild und Copyright: BioNTech.

Bild und Copyright: BioNTech.

10.02.2021 13:20 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

BioNTech startet mit der Produktion des Corona-Impfstoffes in Marburg. Das zuständige Regierungspräsidium Darmstadt hat die Herstellungserlaubnis für die umgebaute Anlage erteilt. Zunächst wird dort mRNA hergestellt. Mit einer mRNA-Charge können acht Millionen Impfstoffdosen produziert werden.

Diese wird dann gereinigt und konzentriert. Schließlich wird sie mit Lipiden kombiniert und erneut gereinigt. Dann übernimmt ein Produktionspartner, der den Impfstoff unter sterilen Bedingungen abfüllt und fertigstellt. Die Qualität wird letztlich von zwei Laboren analysiert.

Die Produktionsprozesse in Marburg müssen von der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) genehmigt werden. Die dafür notwendigen Daten werden im Februar und März eingereicht werden. Wenn alles in Ordnung ist, können die Impfstoffe in der Folge ausgeliefert werden.


Insgesamt kann BioNTech zusammen mit Pfizer im laufenden Jahr bis zu 2 Milliarden Dosen an den verschiedenen Standorten produzieren. Man hat die Kapazitäten entsprechend erhöht. In Marburg können bei voller Betriebsbereitschaft jährlich bis zu 750 Millionen Dosen hergestellt werden. Im ersten Halbjahr 2021 strebt man in Marburg die Produktion von bis zu 250 Millionen Dosen an. Wahrscheinlich werden erste Auslieferungen Anfang April erfolgen.
Daten zum Wertpapier: BioNTech
Zum Aktien-Snapshot - BioNTech: hier klicken!
Ticker-Symbol: BNTX
WKN: A2PSR2
ISIN: US09075V1026
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - BioNTech

16.04.2021 - BioNTech Aktie: Die beste aller Welten…?
14.04.2021 - BioNTech: Mehr Impfstoff für Europa
14.04.2021 - BioNTech Aktie: Das könnte das nächste große Ding werden…!
12.04.2021 - BioNTech Aktie: Die Erfolgs-Börsenstory könnte ein weiteres Kapitel bekommen
09.04.2021 - BioNTech: Jugendliche sollen geimpft werden
01.04.2021 - BioNTech: Wichtige neue Erkenntnisse – Schutz vor der Südafrika-Mutante
01.04.2021 - BioNTech: Analysten zweifeln an der Nachhaltigkeit
31.03.2021 - BioNTech und Pfizer: COVID-19 Impfstoff bei Jugendlichen noch wirksamer
31.03.2021 - Aktien: BioNTech, BYD, Novavax, Plug Power und SAP - die Top-News
30.03.2021 - BioNTech: „Einnahmen aus unserem COVID-19-Impfstoff in die Forschung reinvestieren”
29.03.2021 - BioNTech Aktie - Trading-Setup: Das wird heute an der NASDAQ spannend
26.03.2021 - BioNTech: Marburg kann starten - die COVID-19 Impfstoffproduktion ist validiert
26.03.2021 - BioNTech: Wichtige EMA-News zum COVID-19 Impfstoff
25.03.2021 - BioNTech Aktie: Gelingt an der 200-Tage-Linie die Wende nach oben?
22.03.2021 - BioNTech Aktie: Das könnte ein „heißer Tag” an der NASDAQ werden
19.03.2021 - BioNTech Aktie: Das Allzeithoch ist immer noch möglich, aber…
16.03.2021 - BioNTech Aktie: Kursziel Allzeithoch ist drin, aber das muss passieren
11.03.2021 - BioNTech und Pfizer - COVID-19 Impfstoff: Top Praxis-Daten aus Israel
10.03.2021 - BioNTech Aktie: Trendwende wird zum heißen Thema!
06.03.2021 - BioNTech Aktie: Bärenparty könnte vorbei sein, wenn diese Marke überschritten wird

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.