BioNTech Aktie: Gute News und neue Freiräume für den Kurs

Die Nachrichten zu dem Mainzer Unternehmen sind dagegen weiter gut. BioNTech und Pfizer werden der Europäischen Union weitere 300 Millionen Dosen ihres COVID-19 Impfstoffes liefern. Bild und Copyright: BioNTech.

Die Nachrichten zu dem Mainzer Unternehmen sind dagegen weiter gut. BioNTech und Pfizer werden der Europäischen Union weitere 300 Millionen Dosen ihres COVID-19 Impfstoffes liefern. Bild und Copyright: BioNTech.

09.02.2021 08:42 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Es war gestern der nächste Tag, an dem die BioNTech Aktie charttechnisch an der NASDAQ nicht entscheidend voran gekommen ist. Mit 120,99 Dollar notiert das gestrige Tageshoch zwar etwas oberhalb der Top-Marken der vorangegangenen Handelstage. Doch sowohl auf dieser Basis als auch auf Schlusskursbasis (119,50 Dollar, +1,64 Prozent) blieb der entscheidende Ausbruch aus. Stattdessen prallte BioNTechs Aktienkurs an dem Hindernis bei 120,75/121,80 Dollar und dem hier liegenden, steigenden oberen Bollinger-Band (121m54 Dollar) nach unten ab. Der Rückschlag ist nicht so groß ausgefallen, dass damit weiterer charttechnischer Schaden entstanden wäre und alle Ausbruchschancen ad acta gelegt sind. Dennoch bleibt der Punktsieg der Bären das Fazit des gestrigen Handelstages für die Biotech-Aktie an der NASDAQ.

Die Nachrichten zu dem Mainzer Unternehmen sind dagegen weiter gut. BioNTech und Pfizer werden der Europäischen Union weitere 300 Millionen Impfdosen liefern. Einen entsprechenden Vertrag haben die Partner unterschrieben. Ein Sprecher der Kommission bestätigt dies am Abend gegenüber der Nachrichtenagentur „Reuters“. Finanzielle Details sind noch nicht bekannt. BioNTech hat den Vertrag bisher nicht bestätigt.

Bisher hat sich die EU 300 Millionen Dosen von BioNTech gesichert. Im Januar hat man eine Ausweitung der Lieferungen verkündet, ohne ganz konkret zu werden. Der jetzt abgeschlossene Vertrag dürfte vermutlich die Finalisierung der Ankündigung aus dem Januar sein.


Charttechnisch bleibt es also bei den zuletzt skizzierten Szenarien für die BioNTech Aktie. Nach oben hin wird weiterhin das nun steiler steigende obere Bollinger-Band bei aktuell 121,54 Dollar eine Orientierungsmarke für die BioNTech Aktie bleiben. Zusammen unter anderem mit 120,75/121,80 Dollar liegen hier in der Nähe des Bollinger-Bandes für BioNTechs Aktienkurs die letzten markanten charttechnischen Hürden auf dem Weg zurück zum Top bei 131 Dollar. Wie wichtig diese Marken sind, hat sich in den letzten Tagen deutlich gezeigt. Das nun steiler steigende obere Bollinger-Band könnte den Freiraum für weitere Breakversuche schaffen, nachdem es in den letzten Tagen der Deckel für den Aktienkurs von BioNTech war.

Die Unterstützungen unterhalb von 112,83 Dollar in der breiten Zone bis in den Bereich um 109,40 Dollar bleiben für BioNTechs Aktien wichtig, wie der Handel am Dienstag der vergangenen Woche gut gezeigt hat. Ein Rutsch hierunter wäre ein herber charttechnischer Rückschlag, weitere Verkaufssignale an der nächsten Supportzone um die 103-Dollar-Marke könnten dann Supports um 99,10/100,50 Dollar ins Visier bringen. Bleibt der Break Richtung Allzeithoch aus, wird es also potenziell gefährlich für die Biotech-Aktie.

Wichtige charttechnische Daten zur BioNTech Aktie:

Letzter Aktienkurs: 119,50 Dollar (Börse: NASDAQ - USA)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 98,41 Dollar / 121,54 Dollar
EMA 20: 109,98 Dollar
EMA 50: 105,23 Dollar
EMA 200: 81,36 Dollar
Daten zum Wertpapier: BioNTech
Zum Aktien-Snapshot - BioNTech: hier klicken!
Ticker-Symbol: BNTX
WKN: A2PSR2
ISIN: US09075V1026

Lesen Sie mehr zum Thema BioNTech im Bericht vom 28.01.2021

BioNTech Aktie: Beruhigende News zu den COVID-19 Virusmutationen

An drei Tagen in Folge versuchte sich die BioNTech Aktie nun vergeblich, einen stabilen Ausbruch über die Widerstandsmarken zwischen 109,40 Dollar und 111,50 Dollar zu erreichen. Am Dienstag ging es zwar bis auf 112,83 Dollar hinaus, doch auch dies reichte nicht. Am Montag und dem gestrigen Mittwoch gelang es der Biotech-Aktie zudem nicht, die Zone überhaupt nur zu überwinden. Lediglich der Bereich 109,40/109,98 Dollar konnte zwischenzeitlich überwunden werden - doch das brachte keinen durchschlagenden Erfolg für die Biotech-Aktie. Den gestrigen NASDAQ-Handel beendete der BioNTechs Aktienkurs bei 105,97 Dollar leicht im Minus, nachdem über die US-Techwerte am Mittwoch eine Welle der Gewinnmitnahmen zog, die auch von dem Biotech-Sektor nicht Halt machte.

Immerhin haben die Mainzer positive News zum Kampf gegen die COVID-19 Pandemie zu melden: Im Fokus stehen dabei die in Großbritannien und Südafrika erstmalig aufgetauchten aggressiveren Mutationen von SARS-CoV-2, dem ... diese News weiterlesen!

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - BioNTech

16.04.2021 - BioNTech Aktie: Die beste aller Welten…?
14.04.2021 - BioNTech: Mehr Impfstoff für Europa
14.04.2021 - BioNTech Aktie: Das könnte das nächste große Ding werden…!
12.04.2021 - BioNTech Aktie: Die Erfolgs-Börsenstory könnte ein weiteres Kapitel bekommen
09.04.2021 - BioNTech: Jugendliche sollen geimpft werden
01.04.2021 - BioNTech: Wichtige neue Erkenntnisse – Schutz vor der Südafrika-Mutante
01.04.2021 - BioNTech: Analysten zweifeln an der Nachhaltigkeit
31.03.2021 - BioNTech und Pfizer: COVID-19 Impfstoff bei Jugendlichen noch wirksamer
31.03.2021 - Aktien: BioNTech, BYD, Novavax, Plug Power und SAP - die Top-News
30.03.2021 - BioNTech: „Einnahmen aus unserem COVID-19-Impfstoff in die Forschung reinvestieren”
29.03.2021 - BioNTech Aktie - Trading-Setup: Das wird heute an der NASDAQ spannend
26.03.2021 - BioNTech: Marburg kann starten - die COVID-19 Impfstoffproduktion ist validiert
26.03.2021 - BioNTech: Wichtige EMA-News zum COVID-19 Impfstoff
25.03.2021 - BioNTech Aktie: Gelingt an der 200-Tage-Linie die Wende nach oben?
22.03.2021 - BioNTech Aktie: Das könnte ein „heißer Tag” an der NASDAQ werden
19.03.2021 - BioNTech Aktie: Das Allzeithoch ist immer noch möglich, aber…
16.03.2021 - BioNTech Aktie: Kursziel Allzeithoch ist drin, aber das muss passieren
11.03.2021 - BioNTech und Pfizer - COVID-19 Impfstoff: Top Praxis-Daten aus Israel
10.03.2021 - BioNTech Aktie: Trendwende wird zum heißen Thema!
06.03.2021 - BioNTech Aktie: Bärenparty könnte vorbei sein, wenn diese Marke überschritten wird

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.