Novavax: Europäische Behörde startet Prüfung

Bild und Copyright: joker1991 / shutterstock.com.

Bild und Copyright: joker1991 / shutterstock.com.

03.02.2021 20:36 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Das zuständige Komitee der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) startet ein Prüfverfahren, ein sogenanntes Rolling Review, für den Corona-Impfstoffkandidaten von Novavax. Das teilt die Behörde am Abend mit. Die bisherigen Studienergebnisse deuten die Wirksamkeit des Impfstoffes bei Erwachsenen an, daher ist dieses Verfahren möglich.

Der Wirkungsgrad soll bei 89,3 Prozent liegen. Bei Studien in Südafrika ist die Wirksamkeit hingegen nach bisherigen Erkenntnissen deutlich niedriger. Möglicherweise ist das Novavax-Mittel somit gegen die südafrikanische Mutante weniger effizient. Dies ist aber nicht bewiesen.


Bei dem Rolling Review kann das Unternehmen Daten und Unterlagen schon während der Test- und Studienphasen einreichen. Normalerweise läuft der Prozess so ab, dass man erst am Ende aller Tests die gesammelten Unterlagen den Behörden zur Verfügung stellt. Aufgrund der bisherigen Ergebnisse sowie der Dringlichkeit weicht man aber vom Standardverfahren ab. So kann es schneller zu einer möglichen Zulassung des Impfstoffes kommen. Wann der Impfstoff von Novavax zugelassen werden könnte, ist bisher unklar.

Derzeit haben drei Unternehmen für ihre Impfstoffe gegen Corona in der EU die Zulassung erhalten: BioNTech / Pfizer, Moderna und AstraZeneca.
Daten zum Wertpapier: Novavax
Zum Aktien-Snapshot - Novavax: hier klicken!
Ticker-Symbol: NVAX
WKN: A2PKMZ
ISIN: US6700024010
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
Interview: Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren.

4investors-News - Novavax

14.06.2021 - Novavax legt Daten vor: Zulassungsantrag für COVID-19 Impfstoff im dritten Quartal
12.06.2021 - Novavax: Erfolg bei der Impfforschung
08.06.2021 - Novavax: Was braut sich bei dieser COVID-19 Impfstoff-Aktie zusammen?
03.06.2021 - Novavax Aktie: „Heiße Spekulation” abseits von Curevac und BioNTech
23.05.2021 - Novavax: COVID-19 News aus Südkorea - neue Impfstoffe sollen entwickelt werden
18.05.2021 - Novavax Aktie: Chartsignale könnten jetzt die Trendwende bringen
13.05.2021 - Novavax: Nach der Enttäuschung - Aktie wird abgestuft
11.05.2021 - NovaVax: COVID-19 Impfstoffentwickler enttäuscht die Börse
10.05.2021 - NovaVax: Achterbahnfahrt der Aktie - gleich 2 News zu COVID-19 Impfstoff
07.05.2021 - Novavax-Partner Takeda verhandelt COVID-19 Impfstofflieferungen an Japan
06.05.2021 - Novavax: 1,1 Milliarden COVID-19 Impfstoff-Dosen für die COVAX-Länder
04.05.2021 - Aktien: BYD, Novavax, Osram, ams, TUI, va-Q-tec und ein Börsen-Ausblick - die 4investors Top-News
03.05.2021 - Novavax: COVID-19 Impfstoffkandidat wird bei Jugendlichen getestet
23.04.2021 - Novavax: Neues aus dem Kampf gegen die Malaria
06.04.2021 - Novavax: Neues von den Corona-Studien
30.03.2021 - Novavax und GlaxoSmithkline: Kooperation bei Produktion von COVID-19 Impfstoff
25.03.2021 - Novavax: Noch immer keine Unterschrift unter dem EU-Vertrag
06.03.2021 - Novavax Aktie: Trendwendechance nach Kurseinbruch
02.03.2021 - Novavax: Verlust steigt stark - Ursache: Das COVID-19 Impfstoffprojekt
26.02.2021 - Novavax und Takeda: Lizenzdeal für COVID-19 Impfstoff

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.