Daimler plant LKW-Börsengang und Umbenennung

Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.

Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.

03.02.2021 16:27 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Bei Daimler steht der Börsengang von Daimler Truck an. Geplant ist ein Spin-off mit einer eigenständigen Börsennotierung. Die Mehrheit an Daimler Truck soll an die heutigen Daimler-Aktionäre gehen. Genaue Einzelheiten stehen noch nicht fest. Das neue Unternehmen soll auch in den DAX aufrücken. Bis Ende 2021 soll die Gesellschaft an der Börse sein. Das Listing soll in Frankfurt erfolgen.

Daimler will zudem die Unternehmensstruktur völlig verändern. So soll aus Daimler zu einem späteren Zeitpunkt Mercedes-Benz werden. Diese Umbenennung ist ebenfalls in Vorbereitung. Wann sie erfolgt, wird noch nicht gesagt.

Dazu Vorstandschef Ola Källenius: „Dies ist ein historischer Moment für Daimler und der Anfang für eine tiefgreifende Umgestaltung des Unternehmens. Mercedes-Benz Cars & Vans und Daimler Trucks & Buses arbeiten in verschiedenen Branchen mit spezifischen Kundengruppen, Technologiepfaden und Kapitalanforderungen. Beide Unternehmen sind in Industrien tätig, die sich technologisch und strukturell umfassend verändern. Diesen Wandel können sie deutlich effektiver gestalten, wenn sie dabei als unabhängige Einheiten agieren – mit einer starken Nettoliquidität und ohne die Einschränkungen einer Konglomerats-Struktur.“

Der CEO ergänzt: „Wir glauben an die finanzielle und operative Stärke unserer beiden industriellen Geschäftsfelder. Und wir sind überzeugt: Mit einem unabhängigen Management und mit unabhängiger Governance-Struktur werden beide Einheiten künftig noch schneller agieren, ehrgeiziger investieren sowie Wachstum und Kooperationen gezielter vorantreiben können – das alles macht sie deutlich stärker und wettbewerbsfähiger.“


Auch für Martin Daum, Vorstandschef von Daimler Truck, ist dies ein richtungsweisender Moment: „Mit der Unabhängigkeit gewinnen wir neue Chancen, Sichtbarkeit und Transparenz. Wir werden weiter wachsen und wollen bei alternativen Antrieben und bei der Automatisierung weiterhin führend sein. Mit unseren batterie-elektrischen und Brennstoffzellen-getriebenen Lkw sowie mit unserer starken Position auf dem Gebiet des automatisierten Fahrens haben wir bereits klar definiert, wie die Zukunft unseres Geschäfts aussehen wird.“

Michael Brecht, Gesamtbetriebsratsvorsitzender von Daimler, spricht sich ebenfalls für die Pläne aus: „Damit können wir in neue Produkte und Technologien investieren, und wir werden aktiv unsere Ideen einbringen. Das bringt zusätzliche Perspektiven für unsere Standorte und sichert Beschäftigung.“

Daimler Truck hat weltweit 35 Hauptstandorte und über 100.000 Mitarbeiter. Zum Bereich gehören sieben Marken: BharatBenz, Freightliner, Fuso, Mercedes-Benz, Setra, Thomas Built Buses und Western Star. 2019 hat die Gesellschaft rund 500.000 LKWs und Busse ausgeliefert. Der Umsatz lag 2019 bei 44,9 Milliarden Euro. Das EBIT kam auf fast 2,8 Milliarden Euro.

Eine außerordentliche Hauptversammlung muss letztlich über den Spin-off entscheiden. Diese soll im dritten Quartal stattfinden. Auch nach dem Spin-off will Daimler eine Minderheitsbeteiligung an Daimler Truck behalten.
Daten zum Wertpapier: Daimler
Zum Aktien-Snapshot - Daimler: hier klicken!
Ticker-Symbol: DAI
WKN: 710000
ISIN: DE0007100000
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Daimler

16.04.2021 - Daimler: Große Euphorie
16.04.2021 - Daimler: Steigende Gewinnerwartungen beim Autobauer
16.04.2021 - Daimler: Quartalszahlen schlagen Prognosen - Aktie mit Kaufsignal
13.04.2021 - Daimler: Sehr ansprechende Rendite
12.04.2021 - Daimler: Spannende Premiere am 15. April
07.04.2021 - Aktien: Aurelius, Daimler, Deutsche Telekom, Nel ASA, q.beyond und TUI - die Top-News
06.04.2021 - Daimler: Noch ein weiter Weg bis zum Rekordhoch
03.04.2021 - Value Chain Automation: Automatisierung wie bei Daimler, Bosch oder Microsoft
31.03.2021 - Daimler: Pischetsrieder übernimmt
23.03.2021 - Daimler: Höhere Bewertung möglich
03.03.2021 - Daimler: Doppelte Hochstufung der Aktie – Optimismus für 2021
03.03.2021 - Daimler Aktie - Trading-Setup: Kaufsignal, Kaufempfehlung - und es könnte noch mehr kommen…
01.03.2021 - Daimler und Volvo starten Brennstoffzellen-Jointventure
23.02.2021 - Daimler: Normalisierung ab Mitte 2021
19.02.2021 - Daimler: Überraschender Dividendenvorschlag
19.02.2021 - Daimler Aktie: Spannende Trend-Lage - kommt neues Kaufsignal?
18.02.2021 - Daimler: Renault und Geely rücken in den Fokus
18.02.2021 - Daimler erhöht Dividende je Aktie - deutliche Steigerungen für 2021 erwartet
17.02.2021 - Daimler: Spin-off als Impulsgeber
11.02.2021 - Daimler Aktie nach der Rallye: Die Luft wird dünner

DGAP-News dieses Unternehmens

16.04.2021 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Vorläufige Ergebnisse für das erste Quartal 2021 deutlich über ...
03.02.2021 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Daimler AG plant Spin-off und Börsennotierung eines Mehrheitsanteils der ...
28.01.2021 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Vorläufige Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2020 deutlich über Prognose ...
15.10.2020 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Vorläufige Ergebnisse für das dritte Quartal 2020 über den ...
13.08.2020 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Daimler erzielt Grundsatzeinigungen über die vergleichsweise Beilegung ...
16.07.2020 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2020 über der ...
23.04.2020 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Vorläufige Ergebnisse für das erste Quartal 2020 und Prognose für das ...
17.03.2020 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: COVID-19-Pandemie: Daimler beschließt weitere ...
22.01.2020 - DGAP-Adhoc: Daimler AG:Vorläufige Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2019 inklusive ...
07.01.2020 - TILP Pressemitteilung: Dieselgate: Investoren klagen gegen Daimler ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.