Heidelberger Druck: Millionendeal mit der Print Media Academy

Bild und Copyright: Heidelberger Druck.

Bild und Copyright: Heidelberger Druck.

02.02.2021 10:43 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter auf Twitter 

Heidelberger Druck verkauft die Print Media Academy (PMA) in Heidelberg für einen Betrag im niedrigen zweistelligen Millionen-Euro-Bereich an eine luxemburgische Investmentgesellschaft. Ein entsprechender Vertrag sei unterzeichnet worden, meldet das Unternehmen aus der Neckar-Stadt. Der Verkaufserlös solle die Liquidität stärken, heißt es von Seiten der Süddeutschen. Dies erhöhe zusammen mit weiteren Kostensenkungen die finanzielle Stabilität der Gesellschaft, so Heidelberger Druck weiter. Man werde allerdings sowohl den Firmensitz als auch seine Repräsentanz in angemieteten Räumen in der PMA behalten, kündigt das Unternehmen an.

„Mit dem Verkauf macht Heidelberg den Weg frei für eine neue, zukunftsweisende Nutzung des Gebäudes an einem zentralen Standort in der Stadt”, so Heidelberger Druck. „Die Veräußerung der PMA ist für uns der nächste logische Schritt auf unserer Agenda. Uns ist bewusst, dass der Verkauf Signalwirkung hat: Wir bleiben aber der Stadt als auch der Region künftig eng verbunden. Gleichzeitig sind wir davon überzeugt, dass der Eigentümerwechsel neue, vielfältige Perspektiven für die Stadt und die Menschen vor Ort eröffnet”, sagt Rainer Hundsdörfer, Vorstandsvorsitzender der Heidelberger Druckmaschinen AG.

Daten zum Wertpapier: Heidelberger Druck
Zum Aktien-Snapshot - Heidelberger Druck: hier klicken!
Ticker-Symbol: HDD
WKN: 731400
ISIN: DE0007314007

Lesen Sie mehr zum Thema Heidelberger Druck im Bericht vom 01.02.2021

Heidelberger Druckmaschinen: Deutliche Marktreaktion auf Gallus

Heidelberger Druckmaschinen wird die Gallus Gruppe nicht an benpac verkaufen. Die Schweizer haben den Kaufpreis nicht wie vereinbart überwiesen. 120 Millionen Euro hätten in der vergangenen Woche auf das Konto der Heidelberger fließen sollen. Somit bleibt Gallus bei Heidelberger Druck. Mit dem Geld aus dem Verkauf wollte Heidelberger Druck Schulden reduzieren. Dies ist jedoch zuletzt schon gelungen, seit März hat man die Verbindlichkeiten um 250 Millionen Euro reduzieren können. Auf die mittelfristigen Ziele von Heidelberger Druck dürfte der gescheiterte Verkauf aus Sicht der Analysten von Baader keinen großen Einfluss haben. Sie müssen Gallus aber wieder in ihr Modell einberechnen. Unverändert gibt es von ihnen das Rating „add“ für die Aktien von Heidelberger Druckmaschinen. Das Kursziel steht wie zuvor bei 0,90 Euro. Zuletzt hat es bei Heidelberger Druck wieder eine leichte Erholung beim Umsatz und beim Auftragseingang gegeben. Bis das ... diese News weiterlesen!

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Heidelberger Druck

10.02.2021 - Heidelberger Druck: Auf einem richtigen Weg – Spekulativer Wert
10.02.2021 - Heidelberger Druck: Erholungstendenzen sind erkennbar
10.02.2021 - Heidelberger Druck: Aktie haussiert - das sind die Gründe
01.02.2021 - Heidelberger Druckmaschinen: Deutliche Marktreaktion auf Gallus
29.01.2021 - Heidelberger Druckmaschinen: Verkauf ist geplatzt
20.01.2021 - Heidelberger Druck: Aktie haussiert - das steckt dahinter
29.12.2020 - Heidelberger Druck: Späteres Closing
28.12.2020 - Heidelberger Druck: Spekulatives Investment
23.12.2020 - Heidelberger Druckmaschinen stärkt die Liquidität
11.12.2020 - Heidelberger Druck: Verkauf des belgischen Druckchemikalien-Standorts
02.12.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Neues Joint Venture in China
25.11.2020 - Heidelberger Druck: Hoffnung auf bessere Zeiten
19.11.2020 - Heidelberger Druckmaschinen kann schwarze Zahlen schreiben
13.11.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Verkaufsempfehlung entfällt
13.11.2020 - Heidelberger Druck Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
10.11.2020 - Heidelberger Druck: Auf einem guten Weg
24.09.2020 - Heidelberger Druck: Deutliche Aufwärtschance
09.09.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Erwartungen steigen an
17.08.2020 - Heidelberger Druck: Unterschiedliche Ansichten zur Marge
13.08.2020 - Heidelberger Druck: „Kosteneffizienzmaßnahmen zeigen bereits erste positive Effekte”

DGAP-News dieses Unternehmens

02.02.2021 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Neue Perspektiven für die Print Media Academy in ...
29.01.2021 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Verkauf der Gallus-Gruppe an benpac holding ag nicht ...
29.12.2020 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Closing der Veräußerung der Gallus-Gruppe Anfang 2021 ...
23.12.2020 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Moderner Industrie- und Gewerbepark entsteht am Standort ...
11.12.2020 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg veräußert seinen belgischen ...
02.12.2020 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg will Wettbewerbsposition im Wachstumsmarkt ...
07.08.2020 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg macht nächsten bedeutenden Schritt zur ...
22.07.2020 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg schließt Vertrag über Veräußerung der ...
30.06.2020 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg ordnet betriebliche Altersvorsorge über ...
20.05.2020 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Vorläufiges Ergebnis Geschäftsjahr 2019/2020 ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.