AiCuris: Neue Rechtsform deutet Börsengang an


01.02.2021 12:32 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Aus der AiCuris Anti-infective Cures GmbH wird die AiCuris AG. Mit dieser Maßnahmen will sich die Gesellschaft aus Wuppertal zusätzliche Optionen für das künftige Wachstum eröffnen. Das klingt danach, als ob ein Börsengang oder ein Listing eine Möglichkeit für die Zukunft wären. Bestätigt hat das Unternehmen solche Spekulationen jedoch nicht. Doch ein solcher Wechsel der Rechtsform ist häufig ein Indiz für ein baldiges IPO.

AiCuris wurde 2006 als Spin-off aus der Anti-Infektiva-Forschung von Bayer gegründet. Man fokussiert sich auf die Identifizierung und Entwicklung neuartiger Therapien zum Kampf gegen Infektionskrankheiten. Das erste Produkt von AiCuris war Prevymis, das bei der Behandlung von Infektionen mit humanen Cytomegaloviren genutzt wird. Es wird von Merck vermarktet.

Mit Pritelivir steht derzeit ein Medikamentenkandidat von AiCuris kurz vor einer Phase-III-Studie. In diesem Fall geht es um die Behandlung von Herpes simplex-Virus-Infektionen. Man hofft auf eine Zulassung in 2023.


Holger Zimmermann, Vorstandschef von AiCuris, kommentiert die Veränderung der Rechtsform: „Angesichts all dieser bevorstehenden Entwicklungen glauben wir fest daran, dass es jetzt an der Zeit ist, die nächsten Schritte einzuleiten und das Unternehmen auf die Zukunft vorzubereiten. Die neue Rechtsform gibt dem Unternehmen eine größere Flexibilität bei der Auslotung zusätzlicher Möglichkeiten für zukünftiges Wachstum. Sie verschafft uns eine größere globale Handlungsfreiheit und erweitert unsere strategischen Optionen im Bereich der Unternehmensfinanzierung.“ Aus Sicht von Zimmermann erleichtert die Form der Aktiengesellschaft zudem die künftige Partnerschaft mit internationalen Konzernen. Man stellt sich so für Finanztransaktionen auf.

Im Vorstand von AiCuris sitzen Holger Zimmermann (CEO) und Holger Schmoll (CFO). Zimmermann ist seit 2006 bei der Gesellschaft. Davor war er für Bayer HealthCare tätig. Er gewann 2018 den Deutschen Zukunftspreis. Schmoll ist seit 2007 Finanzvorstand bei AiCuris.
Daten zum Wertpapier: AiCuris
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - AiCuris

DGAP-News dieses Unternehmens

21.04.2021 - DGAP-News: Hypoport SE: Guter Jahresstart der transaktionsbasierten Geschäftsmodelle für den ...
21.04.2021 - EQS-Adhoc: Listen der Kandidatinnen und Kandidaten für den Verwaltungsrat an der GV ...
21.04.2021 - EQS-Adhoc: Phoenix Mecano Geschäftsjahr 2020: Umsatz und Cashflow gehalten - Mechanische ...
21.04.2021 - EQS-Adhoc: Glarner Kantonalbank mit gutem Quartalsergebnis per ...
21.04.2021 - EQS-News: PolyPeptide Group lanciert Börsengang an der Schweizer Börse und legt Preisspanne bei ...
21.04.2021 - EQS-Adhoc: Lalique Group gibt Jahresergebnis 2020 ...
21.04.2021 - EQS-Adhoc: Evolva Q1 2021 Zwischenbericht zum ...
21.04.2021 - DGAP-News: Adler Group S.A. platziert erfolgreich eine 6-jährige Anleihe in Höhe von EUR 500 Mio. ...
21.04.2021 - DGAP-News: DIC Asset AG platziert 250 Mio. Euro Schuldschein mit ...
21.04.2021 - DGAP-News: MeinAuto Group plant Börsengang in Q2 ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.