Das könnte Sie zum Thema Intica Systems auch interessieren:

InTiCa Systems: Währungen sorgen für Gewinnrückgang

InTiCa Systems hat am Montag eine neue Prognose für die Zahlen des abgelaufenen Jahres 2020 vorgelegt. Der Konzern aus Passau erwartet einen Umsatzanstieg von 65,7 Millionen Euro auf 70 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern soll ein Gewinn zwischen 0,5 Millionen Euro und 1,0 Millionen Euro anfallen gegenüber 2,1 Millionen Euro im Jahr 2019. „Aufgrund der hohen Unsicherheit durch die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie war eine qualitative Prognose innerhalb konkreter Bandbreiten bislang ...

... diese News weiterlesen!

4investors-News zu Intica Systems

DGAP-News dieses Unternehmens: