mic AG: Zahlen von Pyramid besser als erwartet


25.01.2021 17:53 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Neues von der mic AG, bei der ein Reverse-IPO mit Pyramid Computer ansteht. Im zweiten Quartal soll mit der Kaufpreiszahlung die letzte aufschiebende Bedingung des Deals erfüllt werden, der schon im vergangenen Jahr eingefädelt wurde - wir berichteten. Heute hat man Zahlen von Pyramid Computer vorgelegt - und diese sind Unternehmensangaben zufolge besser als erwartet ausgefallen. Gemeldet wird auf Basis vorläufiger Zahlen ein Umsatzanstieg von 54,8 Millionen Euro auf 57,7 Millionen Euro, vor Zinsen und Steuern ist der Gewinn von 5,5 Millionen Euro auf 4,8 Millionen Euro gefallen. Erwartet wurden 4 Millionen Euro.

„Wir haben unsere eigenen Zielvorgaben, vor allem beim Ergebnis noch einmal deutlich übertroffen. Auch für das laufende Jahr planen wir Umsatz- und Ergebnissteigerungen. So wollen wir Wachstumsimpulse durch eine bereits gestartete Vertriebsoffensive und zusätzlich durch wertschaffende Buy & Build-Aktivitäten setzen", erklärt Josef Schneider, Geschäftsführer der Pyramid Computer GmbH und designierter Vorstand der mic AG.

Ende Februar werden Pyramid und mic testierte Zahlen für 2020 vorlegen, von der mic AG sollen kurzfristig vorläufige Daten gemeldet werden. „Gemäß dem Kaufvertrag steht das gesamte Jahresergebnis 2020 bereits der Käuferin mic AG zu”, so das Unternehmen.

Daten zum Wertpapier: mic AG
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: M3BK
WKN: A254W5
ISIN: DE000A254W52

mic AG - Jetzt traden auf: flatexflatex - Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Lesen Sie mehr zum Thema mic AG im Bericht vom 05.11.2020

mic AG: Reverse IPO von Pyramid – „Ein echter Game-Changer“

Mit Pyramid Computer strebt ein Marktführer für Point-of-Sale (PoS)-Lösungen an die Börse. Im Zuge eines Reverse Takeovers soll der Hersteller von Self-Ordering- und Self-Checkout-Terminals in die im Scale notierte mic AG eingebracht werden. „Als operativ tätige Gesellschaft mit einem profitablen Umsatz von über 50 Millionen Euro eröffnen sich uns und unseren Aktionären ganz neue Perspektiven“, ist mic-Vorstand Andreas Empl überzeugt. Er sieht Pyramid als „eine Bereicherung für den deutschen Kapitalmarkt“ und erläutert im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de u. a. die Finanzierung des Kaufpreises, die Vorteile des Reverse IPOs und warum er Pyramid als einen der „Gewinner des Digitalisierungsschubs“ sieht. www.4investors.de: Die mic AG, bisher als Beteiligungsgesellschaft aktiv, richtet sich neu aus. Was steckt hinter der angekündigten Übernahme der Pyramid Computer GmbH? Empl: Eine ganze Menge. Denn die mic AG fokussiert ihr Geschäft ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - mic AG

26.02.2021 - mic AG: Neues zum Zusammenschluss mit Pyramid
02.02.2021 - mic AG sichert sich Millionenkredit für Pyramid-Merger
01.02.2021 - mic AG legt Zahlen vor - Pyramid-Transaktion prägt
29.01.2021 - mic: Zahlen stützen die Erwartungen
27.01.2021 - mic AG: Kursziel wird erhöht - Kaufempfehlung für die Aktie
11.01.2021 - mic: Bedeutsamer Meilenstein
28.12.2020 - mic: Hauptversammlung setzt Zeichen
07.12.2020 - mic: Wichtiger Termin steht fest
25.11.2020 - mic: Erfolgreiche Finanzierungsrunde – Hohe Nachfrage nach neuen Aktien
12.11.2020 - mic: Kursmöglichkeiten noch nicht ausgenutzt
06.11.2020 - mic AG: Kapitalerhöhung naht
05.11.2020 - mic AG: Reverse IPO von Pyramid – „Ein echter Game-Changer“
04.11.2020 - mic: Übernahmeziel steht fest
04.06.2020 - mic AG: „Das passende Target wird unseren weiteren Weg bestimmen“
26.05.2020 - mic plant den Durchstart
03.04.2020 - mic AG meldet Kapitalerhöhung - Aktie deutlich im Plus
02.04.2020 - mic AG: Empl verlängert - Steuererstattungen in Aussicht
06.03.2019 - mic: Verkauf in Chemnitz
21.12.2018 - mic: Coverage wird ausgesetzt
24.09.2018 - mic: Schulden werden abgebaut

DGAP-News dieses Unternehmens

26.02.2021 - DGAP-Adhoc: mic AG: Pyramid Computer GmbH stellt Planung für 2021 vor - Ausblick ...
02.02.2021 - DGAP-Adhoc: mic AG: Finanzierungszusage der UniCredit als weiterer Meilenstein der ...
01.02.2021 - DGAP-Adhoc: mic AG: Vorläufige Zahlen für 2020 veröffentlicht und starke Ergebnisse der ...
01.02.2021 - DGAP-News: mic AG: Vorläufige Zahlen für 2020 von Neuausrichtung geprägt - ...
26.01.2021 - DGAP-News: mic AG: AlsterResearch hebt Kursziel auf EUR ...
25.01.2021 - DGAP-Adhoc: mic AG: Pyramid übertrifft in 2020 bei Umsatz und Ergebnis deutlich die ...
25.01.2021 - DGAP-News: mic AG: Umsatz und Ergebnis der Pyramid in 2020 deutlich über den ...
25.01.2021 - DGAP-News: Korrektur der Veröffentlichung vom 25.01.2021, 17:12 Uhr CET/CEST - mic AG: Umsatz und ...
28.12.2020 - DGAP-News: mic AG: Hauptversammlung der mic AG stimmt allen Beschlüssen einschließlich derjenigen ...
07.12.2020 - DGAP-News: mic AG: Hauptversammlung der mic AG am 28.12.2020 mit Beschlüssen zur ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.