Ifo-Geschäftsklimaindex: schwächer - DWS Standpunkt


25.01.2021 13:36 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter auf Twitter 

Der Ifo-Geschäftsklimaindex für die deutsche Wirtschaft hat deutlich nachgegeben. Er ist von 92,2 Punkten im Dezember auf 90,1 Punkte im Januar gefallen. Die Lockdown-Maßnahmen fordern ihren Tribut. Sowohl die aktuelle Lage als auch die Geschäftserwartungen wurden schwächer eingeschätzt und blieben deutlich hinter den Erwartungen des Marktes zurück.

Dabei kommt das Verarbeitende Gewerbe noch glimpflich davon. Hier hat sich die Lageeinschätzung sogar etwas verbessert, was nicht zuletzt an der Exportorientierung der deutschen Industrie und der robusten Entwicklung in China liegen dürfte. Der Dienstleistungsbereich ist bereits seit einiger Zeit unter Druck, während der Handel jetzt vor allem die Ladenschließungen zu verkraften hat.

Auffällig ist das schlechtere Abschneiden im Vergleich zu den am Freitag veröffentlichten Einkaufsmanagerindizes von Markit, die das Bild der deutschen Wirtschaft etwas weniger pessimistisch gezeichnet haben. Dabei ist zu berücksichtigen, dass der ifo eine breitere Umfragebasis hat und daher besser den Verlauf der deutschen Wirtschaft abgreift. Die Einkaufsmanagerindizes mit ihrer Konzentration auf größere Unternehmen korrelieren in der Regel jedoch besser mit der Entwicklung an den Aktienmärkten.

Insgesamt legen die Zahlen nahe, dass die deutsche Wirtschaft im ersten Quartal schrumpfen wird. Gleichwohl sollte man nicht vergessen, dass mit Blick auf den zunehmenden Impffortschritt mittelfristig die Aussichten gar nicht so schlecht sind. Spätestens im Sommer sollte sich die wirtschaftliche Lage deutlich verbessert haben. Dass die Erholung dann kräftig ausfallen kann, haben die Zahlen im dritten Quartal vergangenen Jahres eindrücklich unter Beweis gestellt.

Autor: Martin Moryson, Chefvolkswirt Europa

Daten zum Wertpapier: Konjunktur

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der DWS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

tokentus: Blockchain ist „the next big thing“
tokentus-Vorstand und -Gründer Oliver Michel im Interview mit der Redaktion von 4investors.

4investors-News - Konjunktur

26.10.2021 - Ifo-Geschäftsklima fällt erneut: Konjunktur in Deutschland tritt auf der Stelle - Commerzbank
25.10.2021 - ifo-Geschäftsklimaindex: Aus der Corona-Krise ist eine Knappheitskrise geworden - VP Bank
25.10.2021 - ifo Geschäftsklima: Unternehmen rechnen mit länger anhaltenden Belastungen - Nord LB
25.10.2021 - ifo-Index: Geschäftserwartungen der deutschen Unternehmen trüben sich deutlich ein - DZ Bank
20.10.2021 - Bundesbank: Weidmann geht
20.10.2021 - In den USA erhalten die Baugenehmigungen und Baubeginne im September einen Dämpfer - Commerzbank
19.10.2021 - Chinas Wirtschaft schwächt sich ab - Commerzbank
18.10.2021 - China: Wachstum schwächt sich im dritten Quartal 2021 empfindlich ab - VP Bank
08.10.2021 - Deutschland: Jetzt erwischt es die Exporte - VP Bank
08.10.2021 - Auftragseingänge und Produktion in Deutschland brechen ein - Commerzbank
06.10.2021 - Hohe Frachtkosten spiegeln Knappheit auch bei Transportkapazitäten wider - Commerzbank
06.10.2021 - Deutschland: Auftragseingänge im August gehen deutlich zurück - ohne Material keine Neubestellungen - VP Bank
24.09.2021 - ifo Geschäftsklima: Materialengpässe verzögern Aufschwung in der Industrie - Nord LB
24.09.2021 - ifo-Geschäftsklimaindex gibt im September nach - VP Bank
24.09.2021 - Türkische Notenbank senkt überraschend den Leitzins - Commerzbank
22.09.2021 - Löst die Evergrande-Krise eine Schwächeperiode für den Renminbi aus? - Commerzbank
09.09.2021 - Deutschland: Exporte legen zu, Importrückgang mahnt zur Vorsicht - VP Bank
07.09.2021 - ZEW-Umfrage: Knappheiten und Delta dämpfen Konjunkturerwartungen - Nord LB
07.09.2021 - Deutschland: Industrieproduktion legt zu - VP Bank
07.09.2021 - Auftragseingänge steigen in Deutschland weiter an, Auftragsboom flaut aber ab - Commerzbank

DGAP-News dieses Unternehmens

27.10.2021 - EQS-Adhoc: Datacolor im Geschäftsjahr ...
27.10.2021 - DGAP-News: YOC AG: YOC AG integriert Oracle Contextual Intelligence in die Supply-Side-Platform ...
27.10.2021 - EQS-Adhoc: Achiko vermeldet ersten Verkaufsauftrag für Covid-19-Dignosetest AptameX ...
27.10.2021 - DGAP-News: Q3 2021: DWS mit Rekordgewinn durch starke Nettomittelzuflüsse insgesamt und in ...
27.10.2021 - DGAP-News: ENCAVIS AG beginnt mit dem Bau des ersten Solarparks aus der 500MW+ Projekt-Pipeline des ...
27.10.2021 - EQS-Adhoc: Swiss Life REF (CH) Swiss Properties: Angaben zur geplanten Kapitalerhöhung ...
27.10.2021 - EQS-News: ALSO baut Kompetenz weiter ...
27.10.2021 - DGAP-News: Marinomed kooperiert mit Perrigo beim Vertrieb eines Virus-blockenden ...
27.10.2021 - DGAP-News: Weitere sieben Millionen Euro für SynBiotic ...
27.10.2021 - DGAP-News: WashTec AG: Erneut eine deutliche Umsatz- und Ergebnissteigerung im dritten ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.