Novavax: Kanada ordert COVID-19 Impfstoff - neues Aktien-Finanzierungsprogramm

Noch sind die klinischen Tests der dritten und damit abschließenden Phase für den COVID-19 Impfstoff NVX-CoV2373 nicht abgeschlossen, dennoch rechnet Novavax mit einem Lieferstart in nicht allzu ferner Zukunft. Bild und Copyright: 3DJustincase / shutterstock.com.

Noch sind die klinischen Tests der dritten und damit abschließenden Phase für den COVID-19 Impfstoff NVX-CoV2373 nicht abgeschlossen, dennoch rechnet Novavax mit einem Lieferstart in nicht allzu ferner Zukunft. Bild und Copyright: 3DJustincase / shutterstock.com.

25.01.2021 10:49 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Der Biotech-Konzern Novavax, der unter anderem ein weit fortgeschrittenes Entwicklungsprogramm in der dritten klinischen Pahse für den COVID-19 Impfstoff NVX-CoV2373 zum Abschluss voran treibt, könnte an der US-Börse heute in den Mittelpunkt rücken. Der Grund sind einige News von Novavax, die erst nach Handelsschluss an der NASDAQ am Freitag bekannt wurden. So hat das Unternehmen mit dem Staat Kanadas einen Liefervertrag für den COVID-19 Impfstoff NVX-CoV2373 abgeschlossen: „Kanada hat sich zum Kauf von 52 Millionen Dosen des Impfstoffs verpflichtet, mit der Option auf bis zu weitere 24 Millionen Dosen”, meldet Novavax.

Noch sind die klinischen Tests der dritten und damit abschließenden Phase für NVX-CoV2373 nicht abgeschlossen, dennoch rechnet Novavax mit einem Lieferstart in nicht allzu ferner Zukunft: Man gehe „davon aus, NVX-CoV2373 bereits ab dem zweiten Quartal 2021 nach Genehmigung durch die kanadische Zulassungsbehörde nach Kanada liefern zu können”, so das Unternehmen aus Gaithersburg im US-Bundesstaat Maryland. Zu den finanziellen Details der Vereinbarung mit der kanadischen Regierung nennt man keine Details.

Zudem kommen von Novavax Nachrichten zu neuen Finanzierungsaktivitäten. Im Rahmen von Aktienplatzierungen über die hierfür engagierte B. Riley Securities zu durchschnittlich 131,95 Dollar konnte die Gesellschaft zwischen dem 10. November und dem 20. Januar neue Aktien im Wert von 466,8 Millionen Dollar ausgeben. Die bisherige Vereinbarung mit B. Riley Securities wurde nun aufgelöst und durch eine neue Vereinbarung ersetzt. In deren Rahmen können erneut nach und nach Aktien im Wert von bis zu 500 Millionen Dollar platziert werden. „Wir beabsichtigen, den Nettoerlös aus diesem Angebot für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Betriebskapital, Investitionsausgaben, Ausgaben für Forschung und Entwicklung, Ausgaben für klinische Studien, Kommerzialisierungsaktivitäten sowie Akquisitionen und andere strategische Zwecke”, so Novavax.

Zudem meldet Novavax eine Personalie: Man habe Madelyn „Lyn” Caltabiano, Ph.D., zum Senior Vice President, Global Program Management ernannt. Caltabiano solle die Global Program Management-Organisation für die Pipeline des Unternehmens leiten und ausbauen

Daten zum Wertpapier: Novavax
Zum Aktien-Snapshot - Novavax: hier klicken!
Ticker-Symbol: NVAX
WKN: A2PKMZ
ISIN: US6700024010

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - Novavax

26.11.2021 - Novavax Aktie: Das könnte ein erster wichtiger Tag werden
24.11.2021 - Novavax: Zulassungsantrag für COVID-19 Impfstoff in Singapur
23.11.2021 - Novavax Aktie: Neue Kaufsignale - eine Reihe wichtiger News stehen an
18.11.2021 - Novavax Aktie: Kaufsignale nach EU-Zulassungsantrag für COVID-19 Impfstoff NVX-CoV2373
18.11.2021 - Aktien: Encavis, K+S:, Novavax, Valneva, Compleo und Deutsche Telekom - die 4investors Top-News
17.11.2021 - Novavax: Wichtiger Erfolg in Europa
15.11.2021 - Novavax: Nächster Zulassungsantrag für COVID-19 Impfstoff NVX-CoV2373 - diesmal Südkorea
05.11.2021 - Novavax stellt bei WHO Antrag auf Zulassung für COVID-19 Impfstoff - Quartalszahlen
03.11.2021 - Novavax: Zulassungsantrag für COVID-19 Impfstoff in Neuseeland gestellt
02.11.2021 - Novavax und Serum Institute of India fixieren umfangreiche Partnerschaft
01.11.2021 - Novavax: Noch mehr gute Nachrichten für COVID-19 Impfstoff NVX-CoV2373
01.11.2021 - Novavax Aktie gewinnt deutlich: Zulassungsantrag für COVID-19 Impfstoff in Europa steht bevor
30.10.2021 - Novavax: Takeda erwartet Anfang 2022 den Marktstart für COVID-19 Impfstoff in Japan
29.10.2021 - Novavax - COVID-19 Impfstoff: Der nächste Zulassungsantrag für NVX-CoV2373 - nach UK nun Australien
27.10.2021 - Novavax Aktie vorbörslich in den USA stark im Plus nach UK-Zulassungsantrag
25.10.2021 - Novavax: Zulassung für COVID-19 Impfstoff in Indien noch 2021?
21.10.2021 - Novavax reagiert auf die Vorwürfe
20.10.2021 - Novavax: Der Grund für den Absturz
19.10.2021 - Novavax: Neue Erkenntnisse aus Impfstudie
08.10.2021 - Novavax und polnische Mabion unterzeichnen Vertrag für COVID-19 Impfstoffproduktion

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.