Pandion: Hohe Nachfrage – Zeichnung wird vorzeitig beendet


25.01.2021 10:39 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Investoren können die Anleihe von Pandion noch bis zum 26. Januar um 14 Uhr zeichnen. Eigentlich sollte die Zeichnung bis zum 29. Januar (Freitag) laufen. Gestartet wurde die Emission am vergangenen Freitag (22. Januar). Das Interesse von institutionellen Investoren und Privatanlegern ist jedoch so groß, dass die Zeichnung frühzeitig endet. Dies deutet an, dass das Immobilienunternehmen die Anleihe vollständig platziert hat.

Pandion begibt eine Anleihe im Volumen von 30 Millionen Euro, die eine Erhöhungsoption hat. Das Papier ist mit 5,5 Prozent verzinst und läuft bis 2026.

Daten zum Wertpapier: Pandion

Gewöhnen Sie sich an das Außergewöhnliche. Mit der American Express Platinum Card.

Pandion - Jetzt traden auf: flatexflatex - Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Lesen Sie mehr zum Thema Pandion im Bericht vom 21.01.2021

Pandion verfügt über substanzielle stille Reserven

Vom 22. Januar bis zum 29. Januar können Investoren eine Anleihe von Pandion zeichnen. Die Anleihe hat ein Volumen von bis zu 30 Millionen Euro. Die jährliche Verzinsung liegt bei 5,5 Prozent, die Laufzeit beträgt fünf Jahre. Im Gespräch mit unserer Redaktion zeigt sich Pandion-Vorstand Reinhold Knodel sehr zuversichtlich. Der Kapitalmarkt hat sich aus seiner Sicht stabilisiert, für das laufende Jahr ist Knodel äußerst optimistisch gestimmt. Knodel erläutert im Interview, wie man bei Projekten gute Erträge erwirtschaftet und zeigt auf, welche Pläne Pandion für die Zukunft hat. Dabei geht sein Blick auch nach Köln-Ehrenfeld. www.4investors.de: Im Oktober wollten Sie eine Anleihe begeben. Damals haben sie die Pläne aufgrund der zweiten Pandemie-Welle kurzfristig verschoben. Jetzt nehmen sie den nächsten Anlauf. Hat sich die Situation so deutlich verändert? Knodel: Ja, aus unserer Sicht hat sich die Situation deutlich verändert. Die Verunsicherung der ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Pandion

DGAP-News dieses Unternehmens

03.03.2021 - DGAP-Adhoc: PRO DV AG: vorläufige Geschäftszahlen für ...
03.03.2021 - DGAP-Adhoc: First Sensor AG profitiert von den Verlagerungsaktivitäten von TE ...
03.03.2021 - EQS-Adhoc: 2020 Umsatz und Profitabilität negativ beeinflusst von herausfordernden ...
03.03.2021 - EQS-Adhoc: Glarner Kantonalbank leistet wichtigen Beitrag zur Bilanzsanierung der Sportbahnen ...
03.03.2021 - EQS-Adhoc: Medienmitteilung Cicor mit neuem Grossaktionär Bronschhofen, 3. März 2021 - Cicor (SIX ...
03.03.2021 - DGAP-News: SHOP APOTHEKE EUROPE übertrifft die mehrfach angehobene Umsatz- und Ergebnisprognose ...
03.03.2021 - DGAP-News: Hypoport SE: Intensivere Zusammenarbeit zwischen Hypoport-Gruppe und Startup-Ökosystem ...
03.03.2021 - EQS-Adhoc: Gut positioniert für Erfolg, nach einem Kapitel von Herausforderungen und ...
03.03.2021 - DGAP-News: creditshelf verzeichnet stärksten Jahresauftakt der ...
03.03.2021 - DGAP-News: adesso-Tochtergesellschaft erhält Auftrag von der Pensionskasse der Mitarbeiter der ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.