Akasol Aktie: Trendwende nach den jüngsten Verlusten möglich - Analyst positiv

Charttechnisch ist die Abwärtsbewegung der letzten Tage zwar steil, letztlich aber als Pullback der Akasol Aktie an die stärkere und kurzfristig wichtige Unterstützungsmarke rund um die Kernmarke bei 101,38/104,92 Euro zu werten. Bild und Copyright: Jirsak / shutterstock.com.

Charttechnisch ist die Abwärtsbewegung der letzten Tage zwar steil, letztlich aber als Pullback der Akasol Aktie an die stärkere und kurzfristig wichtige Unterstützungsmarke rund um die Kernmarke bei 101,38/104,92 Euro zu werten. Bild und Copyright: Jirsak / shutterstock.com.

21.01.2021 13:40 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Nach der jüngsten mehr als zweimonatigen Kursrallye der Akasol Aktie von 42,10 Euro auf 137,94 Euro, erreicht am 8. Januar, gab es in den letzten Tagen eine deutliche Konsolidierungsbewegung bei dem Papier. In den letzten Tagen zeichnet sich in der Zone 101,56/102,52 Euro aber eine Stabilisierung ab. Inklusive des bisherigen Tagestiefs vom heutigen Donnerstag bei 102,52 Euro liegen hier drei der letzten vier Tagestiefs - das vierte ist bei 108,50 Euro notiert.

Charttechnisch ist die Abwärtsbewegung der letzten Tage zwar steil, letztlich aber als Pullback der Akasol Aktie an die stärkere und kurzfristig wichtige Unterstützungsmarke rund um die Kernmarke bei 101,38/104,92 Euro zu werten. Aus dem Bereich hat sich Akasols Aktienkurs bisher aber nicht entscheidend nach oben absetzen können. Ein erster Versuch vom Dienstag, der Kurse bis zu 114,50 Euro brachte, wurde wieder abverkauft.


Neben der Zone um 104,92/105,60 Euro und 108,50 Euro ist um 113,22/114,50 Euro ein Schlüsselhindernis für den kurzfristigen Kurstrend bei der Akasol Aktie zu erwarten. Nach unten hin bleiben die charttechnischen Unterstützungen spätestens unterhalb von 101,56 Euro ein wichtiger trendbestimmender Faktor für den Aktienkurs des Unternehmens. Ein Rutsch unter dieses Supportcluster könnte eine deutliche Belastung darstellen.

Derweil haben die Analysten von Pareto Securities ihr Kursziel für die Akasol Aktie angehoben. Man sieht die Zielmarke nun bei 125 Euro und spricht unverändert eine Kaufempfehlung für den Anteilschein aus. Zuletzt hatte das Bankhaus Metzler die Akasol Aktie von „Buy” auf „Hold” bei einem Kursziel von nun 120 Euro abgestuft.


Wichtige charttechnische Daten zur Akasol Aktie:

Letzter Aktienkurs: 104,30 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 89,72 Euro / 124,74 Euro
EMA 20: 107,23 Euro
EMA 50: 91,55 Euro
EMA 200: 62,87 Euro
Daten zum Wertpapier: Akasol
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: ASL
WKN: A2JNWZ
ISIN: DE000A2JNWZ9
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Akasol

16.02.2021 - Akasol: Muss die Offerte nachgebessert werden?
15.02.2021 - Akasol Aktie mit Kurssprung: Übernahme, aber die Börse will wohl mehr!
11.02.2021 - Akasol Aktie: Unterwegs zurück Richtung Allzeithoch?
04.02.2021 - Akasol Aktie: Achtung, neues Kaufsignal!
25.01.2021 - Akasol Aktie: Kommt jetzt der Ausbruch nach oben?
11.12.2020 - Akasol: Viel Vertrauen am Markt
10.12.2020 - Akasol: Umsatzverdopplung in Sicht
10.12.2020 - Akasol: Großauftrag aus der Türkei
04.12.2020 - Akasol Aktie: Mit Kaufsignal ins Wochenende?
16.11.2020 - Akasol: Auslieferungs-Rekord im September
13.11.2020 - Akasol: Coverage wird aufgenommen
07.10.2020 - Akasol startet Produktion in neuer „Gigafactory”
25.08.2020 - Akasol: Experten passen Prognose an
25.08.2020 - Akasol: Analysten warten ab
24.08.2020 - Akasol weitet Verlust massiv aus
10.08.2020 - Akasol Aktie: Kaufsignal im Anmarsch?
09.06.2020 - Akasol: Termin steht fest
26.05.2020 - Akasol: Ernüchternder Auftakt
25.05.2020 - Akasol: „Bislang keine Unterbrechung der eigenen Produktion”
30.04.2020 - Akasol: „Chancen auf ein erhebliches Wachstum” - EBIT-Marge soll steigen

DGAP-News dieses Unternehmens

15.02.2021 - DGAP-WpÜG: Übernahmeangebot / Zielgesellschaft: AKASOL AG; Bieter: Blitz F21-842 AG (zukünftig: ...
15.02.2021 - DGAP-Adhoc: AKASOL und BorgWarner schließen Business Combination Agreement ab und gehen ...
15.02.2021 - DGAP-News: AKASOL und BorgWarner schließen Business Combination Agreement ab und gehen ...
10.12.2020 - DGAP-News: Weitere Expansion im Bus-Bereich: AKASOL schließt mit größtem türkischen ...
16.11.2020 - DGAP-News: AKASOL AG: Starkes Wachstum im Q3 2020 - Umsatz auf Neunmonatssicht 2020 bei 40,6 Mio. ...
20.10.2020 - DGAP-News: 48-Volt-Batteriesystem AKARack: AKASOL startet Serienproduktion in neuer Gigafactory 1 ...
07.10.2020 - DGAP-News: Nach Rekord-Bauzeit: AKASOL AG bezieht planmäßig neues Headquarter in Darmstadt und ...
24.08.2020 - DGAP-News: AKASOL AG: Umsatzwachstum im Q2 trotz COVID-19 - Starkes zweites Halbjahr ...
20.08.2020 - DGAP-News: AKASOL treibt dynamisches Wachstum in den USA voran und erteilt Folgeauftrag zur ...
07.07.2020 - DGAP-News: Citigroup Global Markets Limited: Hinweis vor der ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.