Northern Data: Nach Vor-Ort-Besuch – Kursziel steigt deutlich an

Bild und Copyright: Northern Data.

Bild und Copyright: Northern Data.

14.01.2021 12:19 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Die Analysten von Hauck & Aufhäuser haben eine Anlage von Northern Data in Frankfurt besucht. Das Frankfurter Rechenzentrum ist Teil eines Netzwerks von Northern Data. Wenn alles einmal vollständig läuft, ist es Teil eines der größten Supercomputer der Welt.

Das Unternehmen betreibt solche Anlagen in Deutschland, Norwegen, Kanada, Schweden, USA und in den Niederlanden. 15-20 Prozent der angestrebten Kapazität dürften bisher existieren, Mitte 2021 soll es eine Auslastung von 100 Prozent geben. Ankerkunden haben sich verpflichtet, dies vollständig zu nutzen. Hervorgehoben wird von den Analysten die spezielle Kühltechnik von Northern Data sowie die eigene Management-Software, die für eine ständige Optimierung der mehr als 20.000 Server sorgt.

Viele Kunden nutzen die Services von Northern Data zum Mining von Bitcoins. Das ist gerade in diesen Zeiten, in den der Bitcoin-Kurs immer weiter steigt, interessant. Neben einer allgemeinen Gebühr ist Northern Data meist auch am Erfolg des Minings beteiligt. Diese Komponente könnte 2021 einen Betrag von 100 Millionen Euro in die Kasse spülen. Dies dürfte fast vollständig auch als zusätzlicher Gewinn verbucht werden können.


In der derzeitigen Prognose von Northern Data ist diese Summe nicht enthalten. Das Unternehmen rechnet aktuell für 2021 mit einem Umsatz von 350 Millionen Euro bis 400 Millionen Euro. Das EBITDA soll zwischen 100 Millionen Euro und 125 Millionen Euro liegen.

Entsprechend zuversichtlich zeigen sich die Experten hinsichtlich der Entwicklung von Northern Data im laufenden Jahr. Sie bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Northern Data. Das Kursziel sahen sie bisher bei 140,00 Euro. In der neuen Studie der Analysten steigt das Kursziel für die Aktien von Northern Data auf 210,00 Euro an.

Die Experten rechnen 2021 mit einem Umsatz von 498 Millionen Euro und einem EBITDA von 190 Millionen Euro.

Es gibt Gerüchte, dass Northern Data bald wieder an die Nasdaq geht. Das könnte ein weiterer Impulsgeber für den Titel sein.

Die Aktien von Northern Data geben am Mittag 0,9 Prozent auf 87,80 Euro nach.
Daten zum Wertpapier: Northern Data
Zum Aktien-Snapshot - Northern Data: hier klicken!
Ticker-Symbol: NB2
WKN: A0SMU8
ISIN: DE000A0SMU87
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

tokentus: Blockchain ist „the next big thing“
tokentus-Vorstand und -Gründer Oliver Michel im Interview mit der Redaktion von 4investors.

4investors-News - Northern Data

07.10.2021 - Aktien: Northern Data, TeamViewer, TUI, Umweltbank, Valneva und die nervösen Börsen - die 4investors Top-News
06.10.2021 - Northern Data bestätigt BaFin-Strafanzeige und weist Vorwürfe zurück
05.10.2021 - Northern Data: Der nächste Analyst setzt sein Rating für die Aktie aus - Kritik an Kommunikationspolitik
02.10.2021 - Aktien: BioNTech, K+S, Nel ASA, Northern Data, Deutsche Konsum REIT und der S&P 500 - die 4investors Top-News
01.10.2021 - Northern Data: Aktie stürzt ab - Kursmanipulation? BaFin mit Strafanzeige!
30.09.2021 - Northern Data: 16 Millionen Euro Umsatz, 12 Millionen Euro operativer Verlust
27.09.2021 - Northern Data: Ein Zukauf, eine Prognose und Neues zum Jahresbericht
06.09.2021 - Northern Data: Der Aktie droht ein Verkaufssignal - belasten die News vom Freitagabend?
04.09.2021 - Northern Data: Groß-Übernahme im Bitcoin-Mining - viele Details bleiben intransparent
27.08.2021 - Northern Data Aktie: Kommt jetzt wieder Abwärtsdynamik auf?
12.08.2021 - Northern Data kauft beim eigenen Aktionär Block.One ein - 2,3 Millionen neue Aktien kommen
03.08.2021 - Northern Data: Neues zum Jahresabschluss – Anleger brauchen mehr Geduld
03.08.2021 - Northern Data: Die Analysten sprechen
02.08.2021 - Northern Data Aktie: Wann verlieren die Investoren die Geduld?
26.07.2021 - Northern Data Aktie: Kurz flackerte Hoffnung auf, aber dann…
20.07.2021 - Northern Data Aktie: Drohende Verkaufssignale
27.05.2021 - Northern Data: US-Deal in trockenen Tüchern
12.05.2021 - Northern Data: Nächster Bitcoin-Miner als Kunde
05.05.2021 - Northern Data setzt auf immer mehr Standorte
12.04.2021 - Northern Data: Aktie soll an die NASDAQ

DGAP-News dieses Unternehmens

30.09.2021 - DGAP-News: Northern Data veröffentlicht im Rahmen der Vorlage der vorläufigen IFRS-Zahlen für ...
30.09.2021 - DGAP-Adhoc: Northern Data veröffentlicht vorläufige IFRS-Zahlen für ...
27.09.2021 - DGAP-News: Northern Data übernimmt Bitcoin-Miner Bitfield N.V. und wird einer der global ...
27.09.2021 - DGAP-Adhoc: Northern Data übernimmt Bitcoin-Miner Bitfield N.V. für EUR 400 Mio. im Wege einer ...
03.09.2021 - DGAP-Adhoc: Northern Data plant die Übernahme der Mehrheitsanteile an einem ...
12.08.2021 - DGAP-News: Northern Data übernimmt Serversysteme mit rund 223.000 GPUs von Block.one für einen ...
12.08.2021 - DGAP-Adhoc: Northern Data übernimmt Serversysteme mit rund 223.000 GPUs von Block.one für einen ...
03.08.2021 - DGAP-News: Northern Data AG: Status Konzernabschluss 2020 und laufende ...
27.05.2021 - DGAP-News: Die Northern Data AG hat den Verkauf ihres texanischen Rechenzentrums an Riot ...
12.05.2021 - DGAP-News: Northern Data steigert verwaltetes Exahash-Volumen und partizipiert an attraktiver ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.