E.On: Attraktives Papier

Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.

Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.

13.01.2021 12:24 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der Deutschen Bank erstellen eine Branchenstudie zu Versorgern in Europa. Dabei bewerten sie die Aktien von E.On weiter mit dem Rating „kaufen“. Das Kursziel für die Aktien von E.On steigt von 10,90 Euro auf 11,00 Euro an.

Es gibt eine Reihe von Gründen, die die europäischen Versorger derzeit stützen. Dazu zählen die attraktiven Investmentmöglichkeiten aber auch die grünen Initiativen der EU. Attraktiv sind für die Experten derzeit auch aus Risikogesichtspunkten unter anderem die Aktien von Snam und E.On. Bei Iberdrola und Enel werden die starken Perspektiven beim Gewinnwachstum hervorgehoben. Impulse kann es durch eine Reform beim Emissionshandel geben.

Die Aktien von E.On gewinnen am Mittag 1,0 Prozent auf 8,898 Euro.

Daten zum Wertpapier: E.ON
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: EOAN
WKN: ENAG99
ISIN: DE000ENAG999

E.ON - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

3U-Vorstandschef Michael Schmidt im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.3U Holding: „Was wir tun, tun wir mit Ehrgeiz“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - E.ON

18.01.2021 - E.On liegt bei der Bewertung vorne
14.01.2021 - E.On Aktie: Zwei ganz entscheidende Kurs-Zonen
12.01.2021 - E.On: Neue Anleihe
06.01.2021 - E.On: Interessante Bewertung – Neues Rating
15.12.2020 - E.On: Birnbaum wird Teyssen-Nachfolger
13.11.2020 - E.On: Interessante Dividende
12.11.2020 - E.On: Ziele werden bestätigt – Starke Renditeerwartung
12.11.2020 - Am Morgen: E.On, Continental und ABN Amro im Fokus - Nord LB Kolumne
11.11.2020 - E.On: Ein exorbitant hohes Niveau
11.11.2020 - E.On bestätigt mittelfristige Ziele und die Dividendenpolitik
04.11.2020 - E.On: Schulden könnten sinken
07.09.2020 - E.On: Aktie erhält neues Kursziel
03.09.2020 - E.On Aktie mit Kaufsignal, aber…
14.08.2020 - E.On Aktie: Konträre Experten-Stimmen
13.08.2020 - E.On: Neue Prognose trifft Erwartungen
12.08.2020 - E.On: Keine große Enttäuschung
12.08.2020 - E.On mit Corona-Gewinnwarnung: Dividende soll sich trotzdem wie geplant entwickeln
10.08.2020 - E.On Aktie: Analyst skeptisch, Chart mit möglichen Chancen
10.08.2020 - Zahlensaison läuft mit Bilanzen von E.On, TUI, Zalando und Co. langsam aus - Börse München Kolumne
22.07.2020 - E.On und Scottish and Southern Electricity Networks vereinbaren Kooperation

DGAP-News dieses Unternehmens

11.11.2020 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON bestätigt Prognose und sieht sich operativ auf ...
12.08.2020 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON trotz Covid-19-Effekten mit robustem ...
28.05.2020 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON zeigt Stärke und Zuverlässigkeit in der ...
12.05.2020 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON plant zusätzliche Infrastruktur-Investitionen für Klimaschutz und ...
25.03.2020 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON bekennt sich zu gesellschaftlicher Verantwortung in ...
24.03.2020 - DGAP-Adhoc: E.ON SE: E.ON beschließt jährliches Dividendenwachstum von bis zu 5 Prozent bis ...
23.12.2019 - E.ON SE: 'Dog Christmas' - Smarte Weihnachtsgrüße von ...
29.11.2019 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON treibt Integration von innogy erfolgreich voran - Solides operatives ...
04.10.2019 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON unterzeichnet Rahmenvertrag mit MVM Magyar Villamos M?vek Zrt. und Opus ...
18.09.2019 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON vollzieht Erwerb der innogy-Anteile von ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.