TUI: Perspektiven bleiben eingetrübt

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

12.01.2021 10:40 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Am 5. Januar gab es bei TUI eine außerordentliche Hauptversammlung. Die Aktionäre stimmten für eine Kapitalherabsetzung sowie für eine sich anschließende Kapitalerhöhung. Dies ist Teil des dritten Finanzpakets über 1,8 Milliarden Euro, um das Überleben von TUI zu sichern.

Aktionäre können bei der Kapitalerhöhung 25 neue Aktien für 29 alte Papiere erhalten, der Bezugspreis je Aktie liegt bei 1,07 Euro. Die Bezugsfrist endet am 26. Januar. Ein russischer Großaktionär (Unifirm) wird im Rahmen der Kapitalerhöhung seinen Anteil an der TUI von 24,9 Prozent auf 36 Prozent aufstocken. Die Bafin hat Unifirm aber von der Abgabe eines Pflichtangebots an die anderen Aktionäre befreit, das eigentlich bei 30 Prozent notwendig geworden wäre.


Aus Sicht der Analysten von Independent Research bleiben die Perspektiven eingetrübt. Es gibt viele Unsicherheiten, wie sich die Reisebranche im zweiten Halbjahr entwickeln wird.

Für das laufende Geschäftsjahr rechnen die Experten mit einem Verlust je Aktie von 0,42 Euro. Im kommenden Geschäftsjahr soll es einen Gewinn je Aktie von 0,19 Euro geben.

Die Experten bestätigen die Verkaufsempfehlung für die Aktien von TUI. Das Kursziel liegt weiter bei 3,20 Euro.

Die Aktien von TUI verlieren heute 1,1 Prozent auf 3,835 Euro.
Daten zum Wertpapier: TUI
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: TUI1
WKN: TUAG00
ISIN: DE000TUAG000

TUI - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - TUI

14.01.2021 - TUI Aktie nach Kaufsignal: Wie geht es jetzt weiter?
13.01.2021 - TUI Aktie: Druck auf die 4-Euro-Marke
12.01.2021 - TUI Aktie: Kommen neue Kaufsignale?
11.01.2021 - TUI Aktie: Schlapper Start auf Tradegate
09.01.2021 - TUI Aktie: Ein paar hoch interessante Fakten zum turbulenten Freitag
08.01.2021 - TUI: Neues Kursziel und neue Gewinnschätzungen
08.01.2021 - TUI: Keine Panik!
06.01.2021 - Am Morgen: Grenke, TUI und Delivery Hero im Fokus - Nord LB Kolumne
05.01.2021 - TUI: Investition mit Risiken und Chancen
05.01.2021 - TUI Aktie: Dicke Bretter sind zu bohren!
23.12.2020 - TUI Aktie: Chancen auf neue Kaufsignale
18.12.2020 - TUI: Erster Ausblick
13.12.2020 - TUI Aktie nach dem jüngsten Kurssturz - Experten bleiben skeptisch
11.12.2020 - TUI: Situation bleibt herausfordernd
11.12.2020 - Am Morgen: HelloFresh, TUI und Jost Werke im Fokus - Nord LB Kolumne
10.12.2020 - TUI: Milliardenverlust im Corona-Horrorjahr - Nettoverschuldung explodiert
07.12.2020 - TUI: Verlust soll kleiner werden
03.12.2020 - TUI: Man sitzt auf gepackten Koffern
03.12.2020 - TUI Aktie: Welle von Gewinnmitnahmen - und nun?
02.12.2020 - TUI: Neues Geld gegen die Krise

DGAP-News dieses Unternehmens

04.01.2021 - DGAP-WpÜG: Befreiung / Zielgesellschaft: TUI AG; Bieter: Unifirm ...
02.12.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG einigt sich mit privaten Investoren, Banken und dem Bund auf ein ...
01.10.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: Stellungnahme zur aktuellen Presseberichterstattung über eine mögliche ...
09.09.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: Die Inhaber der im Oktober 2021 fälligen Anleihe haben der Aussetzung der ...
12.08.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG einigt sich mit der deutschen Bundesregierung auf zusätzliches ...
27.03.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG erhält Zusage der deutschen Bundesregierung für KfW-Kredit in Höhe von 1,8 ...
15.03.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI AG - Größter Teil der operativen Geschäftstätigkeit aufgrund von ...
07.02.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI Cruises erwirbt Hapag-Lloyd Cruises für einen Unternehmenswert von 1,2 ...
11.12.2019 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI aktualisiert Dividendenpolitik für Dividendenzahlungen ab ...
29.03.2019 - DGAP-Adhoc: TUI AG: Nach Flugverbot für 737 MAX: TUI sichert zusätzliche Flugkapazitäten, um ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.