TUI Aktie: Schlapper Start auf Tradegate

Auch heute ist mit deutlichen Kursschwankungen bei der TUI Aktie zu rechnen, nachdem der Handel am Freitag schon turbulent verlief. Bild und Copyright: Michael715 / shutterstock.com.

Auch heute ist mit deutlichen Kursschwankungen bei der TUI Aktie zu rechnen, nachdem der Handel am Freitag schon turbulent verlief. Bild und Copyright: Michael715 / shutterstock.com.

11.01.2021 08:16 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Immer noch prangt auf vielen Internetseiten ein Verlust von mehr als 22 Prozent für die TUI Aktie im Freitagshandel neben dem XETRA-Schlusskurs. Doch die Angabe führt in die Irre und hat am Freitag für einige Aufregung gesorgt. Das vermeintliche dicke Minus resultiert aus dem Bezugsrechtsabschlag zum Start der Kapitalerhöhung bei TUI. Bereinigt um das Bezugsrecht gab es für die TUI Aktie am Freitag nämlich ein deutliches Kursplus. Und so wird verständlicher, dass der Aktienkurs des Reise-Konzerns heute Morgen wieder unter Druck steht. Aktuell hält aber das Tagestief vom Freitag aus dem XETRA-Handel bei 4,041 Euro als Unterstützungsmarke, das Tagestief auf Tradegate liegt minimal darunter bei 4,03 Euro. Aktuelle Indikationen aus dem Tradegate-Handel haben sich wieder leicht erholt und notieren um 4,08/4,10 Euro.

Hier noch einmal unser kompletter Bericht vom Samstag zur TUI Aktie mit allen wichtigen Details zu den Entwicklungen.

TUI Aktie: Ein paar hoch interessante Detail zum turbulenten Freitag 4,372

Die Kapitalerhöhung bei TUI und vor allem der Bezugsrechtsabschlag bei der TUI Aktie haben am Freitag für einen turbulenten Handel bei der Reise-Aktie gesorgt und viele Anleger in die Irre geführt. Für viele war offensichtlich: Ein massiver Kursverlust von mehr als 20 Prozent war da zu sehen und sogar manche Börsenmedien durchblickten absolut nicht, was da am Frankfurter Aktienmarkt für ein Spiel lief lief. Einen Verlust im Vergleich zum Vortag gab es bei TUIs Aktienkurs nämlich tatsächlich nicht.

Im Gegenteil: Zieht man den rechnerischen Wert des vom Aktienkurs abgeschlagenen Bezugsrechts hinzu, so beendete die TUI Aktie den Freitagshandel sogar dick im Plus - und das, obwohl es im Tagesverlauf von fast 5 Euro auf 4,042 Euro nach unten und mit 4,212 Euro aus dem XETRA-Handel ging. Der Blick auf den bereinigten Schlusskurs vom Donnerstag zeigt dies: Notiert war dieser bei 5,442 Euro, bereinigt sind es dagegen nur 3,418 Euro.


Über diese Erkenntnis hinaus gab es aber auch einige andere interessante Aspekte zum gestrigen Handelstag. Der Intraday-Chart der TUI Aktie zeigt nach dem Anstieg (!) auf 4,998 Euro im frühen Handel zunächst einen Rutsch in den Bereich von 4,37 Euro, dem eine kurze Erholung auf 4,70 Euro folgte. Dann ging es deutlich nach unten. Zunächst wurden 4,042 Euro erreicht und nach einer kurzen Zwischenerholung auf 4,338 Euro ging es erneut auf bis zu 4,07 Euro nach unten. Zum Ende des XETRA-Handelstages ging es dann steil auf 4,27 Euro nach oben und mit 4,212 Euro in den Feierabend.

Auffällig war vor allem die deutliche Stabilisierung der TUI Aktie im Bereich um 4,04/4,08 Euro, die sich im Tagesverlauf zeigte. Insbesondere die steile Erholungsbewegung der TUI Aktie zum Ende des XETRA-Handels fußte hierauf, dürfte aber auch durch Short-Eindeckungen nach dem massiven Kursgewinn vom Freitagmorgen verursacht worden sein. Kaum war der XETRA-Handel nämlich beendet, ebbte diese Kurserholung ab.

Der Montag könnte für die TUI Aktie also ein wichtiger Tag werden. Bis dahin sollte jedem einleuchten, dass der vermeintliche deutliche Kursverlust im gestrigen Handel tatsächlich keiner war.


Wichtige charttechnische Daten zur TUI Aktie:

Letzter Aktienkurs: 4,212 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 2,296 Euro / 3,683 Euro
EMA 20: 2,989 Euro
EMA 50: 2,860 Euro
EMA 200: 2,964 Euro
Daten zum Wertpapier: TUI
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: TUI1
WKN: TUAG00
ISIN: DE000TUAG000

TUI - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - TUI

25.01.2021 - Lufthansa, Grenke, TUI & Co.: Aktuelles von den Shortsellern
22.01.2021 - TUI Aktie rauscht in die Tiefe: Was ist hier los?
20.01.2021 - TUI Aktie: Folgt der nächste Kurs-Sturz?
19.01.2021 - TUI Aktie: Die Gefahren wachsen
18.01.2021 - TUI Aktie: Klettert der Aktienkurs erneut auf 5 Euro?
14.01.2021 - TUI Aktie nach Kaufsignal: Wie geht es jetzt weiter?
13.01.2021 - TUI Aktie: Druck auf die 4-Euro-Marke
12.01.2021 - TUI Aktie: Kommen neue Kaufsignale?
12.01.2021 - TUI: Perspektiven bleiben eingetrübt
09.01.2021 - TUI Aktie: Ein paar hoch interessante Fakten zum turbulenten Freitag
08.01.2021 - TUI: Neues Kursziel und neue Gewinnschätzungen
08.01.2021 - TUI: Keine Panik!
06.01.2021 - Am Morgen: Grenke, TUI und Delivery Hero im Fokus - Nord LB Kolumne
05.01.2021 - TUI: Investition mit Risiken und Chancen
05.01.2021 - TUI Aktie: Dicke Bretter sind zu bohren!
23.12.2020 - TUI Aktie: Chancen auf neue Kaufsignale
18.12.2020 - TUI: Erster Ausblick
13.12.2020 - TUI Aktie nach dem jüngsten Kurssturz - Experten bleiben skeptisch
11.12.2020 - TUI: Situation bleibt herausfordernd
11.12.2020 - Am Morgen: HelloFresh, TUI und Jost Werke im Fokus - Nord LB Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

04.01.2021 - DGAP-WpÜG: Befreiung / Zielgesellschaft: TUI AG; Bieter: Unifirm ...
02.12.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG einigt sich mit privaten Investoren, Banken und dem Bund auf ein ...
01.10.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: Stellungnahme zur aktuellen Presseberichterstattung über eine mögliche ...
09.09.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: Die Inhaber der im Oktober 2021 fälligen Anleihe haben der Aussetzung der ...
12.08.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG einigt sich mit der deutschen Bundesregierung auf zusätzliches ...
27.03.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG erhält Zusage der deutschen Bundesregierung für KfW-Kredit in Höhe von 1,8 ...
15.03.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI AG - Größter Teil der operativen Geschäftstätigkeit aufgrund von ...
07.02.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI Cruises erwirbt Hapag-Lloyd Cruises für einen Unternehmenswert von 1,2 ...
11.12.2019 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI aktualisiert Dividendenpolitik für Dividendenzahlungen ab ...
29.03.2019 - DGAP-Adhoc: TUI AG: Nach Flugverbot für 737 MAX: TUI sichert zusätzliche Flugkapazitäten, um ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.