Moderna: BioNTech könnte zeitnah Gesellschaft bekommen

Bild und Copyright: Ascannio / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Ascannio / shutterstock.com.

04.01.2021 17:14 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Die Zulassung eines weiteren Corona-Impfstoffes in der Europäischen Union könnte unmittelbar bevorstehen. Eigentlich sollte die zuständige Arzneimittelbehörde EMA am Mittwoch über die Zulassung des Impfstoffes von Moderna beraten. Dann sollte es auch eine entsprechende Empfehlung geben.

Die Nachrichtenagentur „Reuters“ berichtet jedoch, dass die Behörde schon heute die Beratungen aufgenommen hat. Eine Sprecherin der EMA hat dies gegenüber „dpa“ bestätigt. Somit könnte es auch noch im Tagesverlauf grünes Licht für den Impfstoff geben. Nach der EMA muss allerdings auch noch die Europäische Kommission die Genehmigung zur Nutzung des Impfstoffs aussprechen. Dies gilt nach einem positiven Behördenvotum jedoch als Formsache, die rasch vonstatten gehen kann.


Es wäre der zweite Impfstoff gegen Corona, der in der EU zugelassen wird. Vor Weihnachten hatte man bereits dem Impfstoff von BioNTech und Pfizer grünes Licht gegeben. Hier sind die Impfungen in allen EU-Ländern mit Ausnahme der Niederlande inzwischen angelaufen.

In den USA hat Moderna schon eine Zulassung für den Impfstoff erhalten.

Mit dem Impfstoff von AstraZeneca könnte in Europa bald ein dritter Impfstoff die Marktzulassung erhalten. Dieses Verfahren dürfte jedoch noch einige Wochen andauern.
Daten zum Wertpapier: Moderna Inc.
Zum Aktien-Snapshot - Moderna Inc.: hier klicken!
Ticker-Symbol: MRNA
WKN: A2N9D9
ISIN: US60770K1079
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
Interview: Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren.

4investors-News - Moderna Inc.

11.06.2021 - Moderna: Mehr Impfstoff für Europa
03.06.2021 - Am Morgen: Constellation Pharma, Lonza, Moderna und Zoom im Blickpunkt - Nord LB Kolumne
06.05.2021 - BioNTech, CureVac, Moderna, Novavax: Aktien brechen erneut heftig ein
23.04.2021 - BioNTech, Pfizer und Moderna: Grünes Licht von der EMA für höhere Impfstoff-Produktion
17.03.2021 - MSCI Indien-Index legt nach schwachem Jahresstart im Februar 2021 kräftig zu - Commerzbank
04.03.2021 - BioNTech, CureVac, Moderna und Co. bekommen russische Konkurrenz in der EU - COVID-19 Krise
11.02.2021 - Moderna Aktie: Die Luft wird richtig dünn
05.02.2021 - Moderna: Klare Entwarnung der Behörden
30.01.2021 - BioNTech, Moderna, AstraZeneca: Prämien für schnellere Impfstoff-Lieferungen? - COVID-19 Krise
27.01.2021 - BioNTech, Moderna & Co: Jahrestag des ersten Coronavirus-Falls in Deutschland: Eine Biotech-Bilanz - DWS
26.01.2021 - Moderna Aktie: Setzt der Aktienkurs noch eins oben drauf?
13.01.2021 - Moderna Aktie: Wird das zu einem neuen Kaufsignal?
11.01.2021 - Moderna Aktie: Kommt der zweite Versuch, die Trendwende zu schaffen?
08.01.2021 - Moderna: Großbritannien erteilt die Zulassung
08.01.2021 - Moderna Aktie: Der Befreiungsschlag winkt für den Impfstoff-Titel
07.01.2021 - Moderna: Neue CCO kommt von Amgen
06.01.2021 - Moderna: Entscheidung in Brüssel
06.01.2021 - Moderna: Grünes Licht von der EU-Behörde
06.01.2021 - Moderna Aktie und der COVID-19 Impfstoff: Heute wird sich wohl alles entscheiden
05.01.2021 - Moderna: Unklarheiten vor der Zulassung

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.