Adyen: 2.000 Euro in Sichtweite

Bild und Copyright: www.hollandfoto.net / shutterstock.com.

Bild und Copyright: www.hollandfoto.net / shutterstock.com.

28.12.2020 15:51 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der neue Lockdown in Teilen Europas ist zugleich ein Push für die Aktie von Adyen. Der E-Commerce gewinnt wieder mehr an Bedeutung, Kunden bestellen immer mehr online, damit werden die Dienste von Adyen verstärkt genutzt. Kostete die Aktie im Frühjahr noch um die 800 Euro, kratzt das Papier inzwischen an der Marke von 2.000 Euro.

Impulse kann es bei Adyen dank der Kooperation mit Microsoft geben. Auch engagiert man sich stärker im Mittleren Osten. Das Unternehmen hat in Dubai ein Büro eröffnet.

Die Analysten der DZ Bank bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Adyen. Das Kursziel stand bisher bei 1.640,00 Euro. Es steigt in der neuen Studie auf 1.950,00 Euro an.


Aus Sicht der Experten ist Adyen einer der klaren Gewinner der coronabedingten Beschleunigung im Bereich E-Commerce. Man kann rasch neue Kunden gewinnen. Hier sind die Chancen gut, dass die Gewinne langfristig klar zulegen.

Für 2020 rechnen die Analysten mit einem Gewinn je Aktie von 8,51 Euro (alt: 8,44 Euro). Die Prognose für 2021 steigt von 13,12 Euro auf 13,25 Euro an.

Die guten Aussichten sind allerdings aus Sicht der Experten im Kurs weitgehend eingepreist.

Die Papiere von Adyen gewinnen am Nachmittag 0,5 Prozent auf 1.968,00 Euro.
Daten zum Wertpapier: Adyen
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: 1N8
WKN: A2JNF4
ISIN: NL0012969182

Adyen - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Adyen

15.01.2021 - Adyen: Starke Entwicklung beim Kursziel der Aktie
11.01.2021 - Adyen: Deutliches Kaufvotum für die Aktie
06.11.2020 - Adyen: Neue Gewinnschätzung – Neues Kursziel
30.10.2020 - Adyen: Größere Zurückhaltung
29.10.2020 - Adyen: Ein verzeihlicher Fehler
30.09.2020 - Adyen: Langfristige Gewinnchancen
26.09.2020 - Adyen Aktie nach der Rekordjagd: Kurspotenzial ausgereizt?
21.09.2020 - Adyen: Vor dem Kapitalmarkttag
21.09.2020 - Adyen: Analysten starten Coverage der Aktie
24.08.2020 - Adyen: Starke Positionierung
21.08.2020 - Adyen: Viele Analysten haben eine Meinung
21.07.2020 - Adyen: Die Wirecard-Pleite als Positiv-Faktor
16.07.2020 - Adyen: Neues Kursziel bei hoher Bewertung der Aktie
02.07.2020 - Adyen Aktie: Topbildung beim Wirecard-Konkurrenten voraus?
15.06.2020 - Adyen Aktie: Wirecard-Konkurrent vor dem Absturz?
02.06.2020 - Adyen: Vorteil gegenüber Wirecard
27.05.2020 - Adyen Aktie: Interessante Diskrepanzen zur Wirecard Aktie
13.05.2020 - Adyen: Aktie des Wirecard-Konkurrenten haussiert und haussiert und haussiert…
30.04.2020 - Adyen: Wirecard-Mitbewerber fast auf Jahreshoch
22.04.2020 - Adyen: Deutliches Abwärtsrisiko beim Wirecard-Konkurenten

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.