S&P 500: Bullishe Tageskerze - UBS-Kolumne

Bild und Copyright: gary yim / shutterstock.com.

Ausblick: Sollten nach der Vortageserholung nun Anschlusskäufe folgen, wäre mit einem erneuten Hochlauf zu rechnen. Bild und Copyright: gary yim / shutterstock.com.

22.12.2020 08:25 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter auf Twitter 

Rückblick: Der S&P 500 ist am Vortag ebenfalls kräftig unter Druck geraten und im Tagestief bis auf 3’636 Punkte gefallen. Und damit genau bis zum wichtigen Fibonacci-Fächer im Wochenchart, der aktuell bei 3’640 Punkten notiert. Solange dieser Fibonacci-Fächer verteidigt werden kann, ist im Verlauf mit weiter steigenden Kursen zu rechnen. Abwärtskorrekturen laufen im S&P 500 in der Regel im Bereich des 10er-EMA aus, so auch am Vortag. Nach dem Kursrutsch im frühen Handel, konnte sich der Index wieder schnell erholen und mit einer bullishen Tageskerze mit einem langen unteren Schatten und einem kleinen weißen Kerzenkörper aus dem Handel gehen. Dazu wieder leicht über dem 10er-EMA. Der Aufwärtstrend im S&P 500 ist weiterhin klar intakt.

Ausblick: Sollten nach der Vortageserholung nun Anschlusskäufe folgen, wäre mit einem erneuten Hochlauf zu rechnen.

Die Long-Szenarien: Der S&P 500 kann den unteren Fibonacci-Fächer im Wochenchart bei 3’640 Punkten weiter verteidigen und sich damit unverändert bullish präsentieren. Gelingt dann ein nachhaltiger Anstieg über den 10er-EMA im Tageschart, wäre mit einer Trendfortsetzung und einem Hochlauf bis über das Verlaufshoch bei 3’726 Punkten zu rechnen. Die nächste große Anlaufmarke wäre dann bei 3’750 Punkten zu sehen. Geht es höher, wäre mit einem Hochlauf bis zur Marke von 3’800 Punkten zu rechnen.

Die Short-Szenarien: Der S&P 500 notiert vorbörslich am frühen Dienstagmorgen wieder etwas tiefer bei 3’680 Punkten. Sollte dem Index doch kein nachhaltiger Anstieg mehr über den 10er-EMA gelingen, wäre mit einem erneuten Kursrutsch bis zur Unterstützung bei etwa 3’640 Punkten zu rechnen. Darunter würde sich die Lage für den S&P 500 deutlich eintrüben, da den Bären dann im großen Bild ein Kursrutsch unter den Fibonacci-Fächer im Wochenchart gelingen würde. Die erste Anlaufmarke wäre dann der 50er-EMA im Tageschart bei aktuell 3’572 Punkten.

Daten zum Wertpapier: S&P 500
Zum Aktien-Snapshot - S&P 500: hier klicken!
Ticker-Symbol: ES1!

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Compleo: Moderate und bescheidene Bewertung gegenüber E-Mobilitäts-Peers

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - S&P 500

06.04.2021 - S&P 500: Kurs auf obere Trendkanalbegrenzung - UBS
30.03.2021 - S&P 500: Aufwärtstrend intakt - UBS
23.03.2021 - S&P 500: Abwärtskorrektur beendet? - UBS
21.03.2021 - Europa verstolpert, USA und China mit Traumstart - Weberbank
16.03.2021 - S&P 500: Hochlauf bis 4’050 Punkte? - UBS
09.03.2021 - S&P 500: Abwärtstrend weiter intakt - UBS
08.03.2021 - USA: Rettungspaket nimmt entscheidende Hürde - VP Bank
02.03.2021 - S&P500: Trendkanal weiterhin intakt - UBS
26.02.2021 - Angst vor steigenden Renditen: Warum eigentlich? - VP Bank
23.02.2021 - S&P 500: Kursrutsch unter 10er-EMA - UBS
16.02.2021 - S&P500: Direkt an oberer Trendkanalbegrenzung - UBS
09.02.2021 - S&P 500: Obere Trendkanalbegrenzung erreicht - UBS
06.02.2021 - US-Arbeitsmarktdaten für Januar 2021: enttäuschende Stabilisierung - DWS
02.02.2021 - S&P 500: Unter 10er-EMA weiter schwach - UBS
26.01.2021 - S&P 500: 10er-EMA weiterhin Signalgeber - UBS
19.01.2021 - S&P 500: Neue Aufwärtswelle? - UBS-Kolumne
15.01.2021 - US-Einzelhandelsumsätze: Anhaltende Schwäche zum Abschluss von 2020 - Nord LB Kolumne
12.01.2021 - S&P 500: Aufwärtstrend klar intakt - UBS-Kolumne
05.01.2021 - S&P 500: 10er-EMA im Fokus - UBS-Kolumne
29.12.2020 - S&P 500: Kurs auf 3’800 Punkte? - UBS-Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

09.04.2021 - DGAP-News: Führendes regionales Systemhaus IT Südwestfalen wird Teil der citadelle systems ...
09.04.2021 - EQS-Adhoc: Implenia veräussert die Bereiche Wartung von Fähranlegern sowie Felssicherung in ...
09.04.2021 - DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA: Mutares schließt die Übernahme der Mehrheitsbeteiligung an ...
09.04.2021 - DGAP-News: Evotec und Exscientia geben klinische Studie mit neuartigem Immunonkologie-Wirkstoff ...
09.04.2021 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex Group erhält 72-MW-Auftrag aus ...
09.04.2021 - DGAP-News: SÜSS MicroTec veröffentlicht testierten Konzernabschluss für ...
09.04.2021 - DGAP-News: sino AG | High End Brokerage: 121.972 ausgeführte Orders im ...
09.04.2021 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI beginnt die Platzierung einer Wandelanleihe ...
09.04.2021 - DGAP-News: Savills Immobilien Beratungs-GmbH: Top-6-Bürovermietungsmärkte Q1 ...
09.04.2021 - DGAP-News: FCR Immobilien AG kauft Fachmarktzentrum in ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.