SNP verkauft polnische Tochtergesellschaft an All for One

Bild und Copyright: metamorworks / shutterstock.com.

Bild und Copyright: metamorworks / shutterstock.com.

17.12.2020 10:13 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter auf Twitter 

SNP Schneider-Neureither & Partner kündigt den Verkauf ihrer polnischen Tochtergesellschaft an: Die ebenfalls börsennotierte All for One wird die Mehrheit an der SNP Poland Sp. z o.o. übernehmen. „ Die Akquisition ist für das erste Quartal 2021 geplant. Für die vollständige Übernahme beabsichtigen beide Parteien wechselseitige Kauf- bzw. Verkaufsoptionen vorzusehen, die ab Ende 2023 greifen sollen”, so die Unternehmen.

Zu vereinbarten finanziellen Details werden keine Einzelheiten genannt. SNP Poland hat 2019 einen Umsatz von 21,1 Millionen Euro und einen Gewinn vor Zinsen und Steuern von 1,1 Millionen Euro erzielt.

„Der Verkauf ist ein weiterer Schritt in unserer Entwicklung vom Beratungs- zum Softwarehaus. Wir stärken damit unsere Fokussierung auf unser SAP-Transformationsgeschäft”, so Michael Eberhardt, CEO von SNP, zum Verkauf von SNP Poland. „Beide Partner konzentrieren sich auf ihre Kernkompetenzen. All for One auf alle SAP-Dienstleistungen entlang der Wertschöpfungskette und SNP auf digitale Transformationsprozesse und softwarebasierte Datenmigrationslösungen”, so der Manager.

Daten zum Wertpapier: SNP Schneider-Neureither & Partner
Zum Aktien-Snapshot - SNP Schneider-Neureither & Partner: hier klicken!
Ticker-Symbol: SHF
WKN: 720370
ISIN: DE0007203705

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - SNP Schneider-Neureither & Partner

28.10.2021 - SNP SE: Vorsichtigere Prognose für 2021
10.08.2021 - SNP: „Haben merklich an Fahrt gewonnen”
28.07.2021 - SNP übernimmt Datavard
12.06.2021 - SNP: Akquisition in Reichweite
11.05.2021 - SNP: Vorschläge für den Verwaltungsrat
29.04.2021 - SNP: Markt zieht langsam wieder an
21.04.2021 - SNP erwartet 2021 deutlichen Anstieg der operativen Marge
19.04.2021 - SNP: Verwaltungsräte treten ab
18.03.2021 - SNP schockt Aktionäre: Verstorbener Ex-Chef kassierte Millionen-Miete für unnutzbare US-Immobilie
25.02.2021 - SNP übernimmt EXA AG aus Heidelberg
22.02.2021 - SNP und Microsoft bauen ihre SAP-Kooperation aus
15.01.2021 - SNP verfehlt die Prognose
19.11.2020 - SNP: Nachfolger steht fest
16.11.2020 - SNP meldet Kooperation mit Wipro
02.11.2020 - SNP: CEO Schneider-Neureither verstorben
30.10.2020 - SNP bestätigt Planungen - „wachsende Projektpipeline”
24.09.2020 - SNP und Fujitsu vereinbaren Kooperation
07.08.2020 - SNP SE: Prognose bestätigt - „Digitalisierung schreitet mit hoher Dynamik voran”
15.07.2020 - SNP: „Die Treiber unseres Geschäftsmodells sind unverändert intakt”
25.06.2020 - SNP und All for One Group vereinbaren SAP-Kooperation

DGAP-News dieses Unternehmens

23.11.2021 - DGAP-News: SNP SE: Veröffentlichung nach§ 109 Absatz 2 Satz 1 ...
23.11.2021 - DGAP-News: SNP: Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) schließt anlassbezogene Prüfung ...
28.10.2021 - DGAP-News: SNP SE wächst zweistellig - Zukäufe unterstützen ...
30.09.2021 - DGAP-News: SNP schließt Verkauf der polnischen Tochtergesellschaft an All for One Group ...
10.08.2021 - DGAP-News: SNP SE steigert Umsatz und Profitabilität im ersten Halbjahr ...
28.07.2021 - DGAP-Adhoc: SNP Schneider-Neureither & Partner SE erwirbt die Datavard AG - Finanzierung ...
28.07.2021 - DGAP-News: SNP übernimmt SAP-Datenspezialisten ...
08.07.2021 - DGAP-News: SNP und All for One bauen Partnerschaft ...
17.06.2021 - DGAP-News: Hauptversammlung der SNP SE wählt neuen Verwaltungsrat - Claus E. Heinrich übernimmt ...
11.06.2021 - DGAP-Adhoc: SNP bestätigt Gespräche über die Übernahme des Softwarespezialisten ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.