Wienerberger: Neue Prognose – Neues Kursziel


15.12.2020 10:30 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Bei Wienerberger passen derzeit einige Faktoren zusammen. Das Wetter ist gut, man kommt mit den Arbeiten rascher voran. Daher wird die Prognose erhöht. Erwartet wird von Wienerberger für das laufende Geschäftsjahr ein EBITDA von 545 Millionen Euro. Bisher ging man von 480 Millionen Euro bis 500 Millionen Euro aus.

Der Konsens hat mit einem EBITDA von 527,5 Millionen Euro gerechnet, die Experten der Deutschen Bank gingen von 505 Millionen Euro aus.


Entsprechend erhöhen die Experten ihr Kursziel für die Wienerberger-Aktie. Es stand bisher bei 28,00 Euro. In der aktuellen Studie liegt das Kursziel bei 30,00 Euro. Keine Veränderung gibt es beim Rating, die Analysten sprechen eine Kaufempfehlung für die Aktie von Wienerberger aus.

Die Aktien von Wienerberger legen am Morgen 2,2 Prozent auf 25,10 Euro zu.
Daten zum Wertpapier: Wienerberger
WKN: 852894
ISIN: AT0000831706
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Mutares: „Wir werden weitere Rekorde sehen“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Wienerberger

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.