4investors | Nachrichten und Analysen | Börse München

Welle auf Welle - Börse München Kolumne

Ulrich Kirstein mit der Presseschau der Woche. Bild und Copyright: Bayerische Börse AG.

Ulrich Kirstein mit der Presseschau der Woche. Bild und Copyright: Bayerische Börse AG.

06.12.2020 15:55 Uhr - Autor: Ulrich Kirstein  Ulrich Kirstein auf Twitter auf Twitter 

Dass wir in der zweiten Korona-Welle stecken, ist uns allen wohl bewusst. Spätestens seitdem kurzerhand der Lockdown bis 10. Januar verlängert wurde, wissen wir auch, dass wir so schnell nicht wieder herauskommen. Jetzt hat uns BaFin-Chef Felix Hufeld auch noch darauf hingewiesen, dass es Anfang 2021 eine „erste Welle an Kreditausfällen“ gebe. Das Handelsblatt folgert daraus messerscharf, dass er auch hier mit mehreren Wellen rechnet. „Einige Banken werden die Krise nicht überstehen“ so die Überschrift dazu. „Dickes Ende kommt erst noch“ stellte zum selben Thema die Frankfurter Allgemeine Zeitung fest. Wenn die Fristverlängerung für Insolvenzen abläuft, wird wohl erst einmal für viele Unternehmen das Ende kommen, bevor sich die Auswirkungen bei den Kreditinstituten zeigen werden. Stürmische Zeiten.

Wunder auf ff
Was raten uns Anlegerinnen und Anleger die einschlägigen Magazine? Stillhalten oder Kaufen? „Viel zu günstig“! seien „Deutsche Aktien“, so Focus Money in der aktuellen Ausgabe, in der die „besten Empfehlungen der besten Experten“ zusammengefasst seien. Also an der Frauenquote muss Focus Money noch arbeiten – von den zwölf Experten auf dem Titelbild findet sich genau eine Frau! Da hält ff Das Magazin der Fonds Finanz dagegen und zeigt auf dem Titel nur eine Person – Frau Christine Schönteich: „Mit Power für den Erfolg“. Was uns als Börse München bei Börse Online besonders freute: Unter den "besten Experten" trat auch Cosmin Filker von GBC auf und stellte den m:access-All-Share-Index vor. Der Index hat sich behauptet. Filker weist weiterhin auf einige der im Mittelstandssegment m:access gelisteten, aussichtsreichen Unternehmen hin. Börse Online ködert uns hingegen mit „Das blaue Wunder“, meint aber nicht die bekannte Brücke über die Elbe in Dresden, sondern „Wasserstoff“. „Geld verdienen mit Klimaschutz“, so die Unterzeile, die die „lukrativsten Öko-Aktien“ verspricht

Nebenwerte erwünscht
Aus einer interessanten Studie der Fondsgesellschaft Lupus Alpha zitiert Martin Hock in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung: „Der große Irrtum über Nebenwerte“ ist sein Artikel überschrieben, denn laut Studie seien Nebenwerte lukrativer und weniger volatil als Blue Chips. Und – in Zeiten wie diesen nicht uninteressant – „Nebenwerte schneiden in Krisen besser ab“, wie es in der Börsen-Zeitung über die gleiche Studie hieß. Trotzdem vernachlässigen institutionelle Investoren Nebenwerte. Auch stark vernachlässigt wird ein Wort, das Hock gleich anfangs zitiert: „Wer Chancen wahrnehmen will, muss am Aktienmarkt auch Risiken eingehen. Diese bestmöglich zu beherrschen ist das Petitum fast aller professionellen Anleger“. Wir geben es zu, trotz Latinum, „Petitum“ haben wir noch nie verwendet (im Gegensatz zu Petition!). Gemeint ist eigentlich Eingabe oder Gesuch laut Duden, verwendet wird es aber eher im Sinne von etwas Gewünschtes zu erreichen (während Petition die Äußerung eines Wunsches wäre und Pepita-Hosen keinesfalls zu unseren Wünschen zählten).

Den Geist putzen
Die zweifellos schönste Überschrift, zumindest für alle Büchernarren, hielt die Wochenendausgabe des Handelsblattes bereit: „Lesen ist wie Zähneputzen für den Geist“ stand dort als Zitat von Felicitas von Lovenberg, derzeit Chefin des Piper-Verlags, zu lesen. Befragt zum Verlagswesen und den Autoren während der Pandemie konstatierte sie, dass 2020 die Anzahl der Leser zumindest stagnieren werde, während sie über die letzten Jahre stetig abnahm. Stetig ab nahmen aber die Einkünfte der Autoren, fallen doch die lukrativen Lesungen weg. Auch wenn wir persönlich Bestseller eher verschmähen, reizte uns der Titel eines der Piper-Bestseller des Jahres: "Und erlöse uns von den Blöden" von Monika Gruber und Volker Kutscher. Also, Zähneputzen nicht vergessen!

Autor der Presseschau: Ulrich Kirstein, Bayerische Börse AG

Daten zum Wertpapier: Börse München

Disclaimer: Dieser Text ist eine Kolumne der Bayerischen Börse AG. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Börse München

12.04.2021 - Anleger erwarten Fortsetzung der Rallye an den deutschen Aktienbörsen - Börse München
11.04.2021 - Panzerlurch auf Abwegen - Börse München
29.03.2021 - US-Börse und der wieder freie Suez-Kanal bringen gute Laune - Börse München
29.03.2021 - Gamestop schlägt Tesla
27.03.2021 - Zahltag - Börse München
15.03.2021 - DAX-Rekorde, handfeste Argumente für Aktien und Konsolidierungs-Warnungen - Börse München
14.03.2021 - Immer gewinnen - Börse München
08.03.2021 - Inflations- und Zinsängste auf der einen Seite, Konjunkturhoffnungen auf der anderen - Börse München
05.03.2021 - Börsenboom: Wer Grips hat, greift zu - Börse München
01.03.2021 - Schwankungsanfälligkeit der Börsen dürfte anhalten - Börse München
22.02.2021 - Inflationssorgen unterbrechen Aufwärtsbewegung - Börse München
08.02.2021 - DAX: Kommen neue Rekordhochs? - Börse München
05.02.2021 - Nur das Beste - Börse München
02.02.2021 - Evotec, Varta, Gamestop & Co.: Cool bleiben, wenn die Hotspots überkochen - Börse München
25.01.2021 - Aktien: Zwischen Corona-Angst und Konjunkturoptimismus - Börse München
22.01.2021 - Dividenden ziehen immer - Börse München Kolumne
18.01.2021 - Impulse von Seiten der Wirtschaftsdaten und Unternehmens-Bilanzen - Börse München Kolumne
04.01.2021 - Aktienmärkte: Trotz der Rekorde herrscht Zurückhaltung - Börse München Kolumne
28.12.2020 - Aktienmärkte: Hoffen auf einen neuen Rekordstand des Dax - Börse München Kolumne
14.12.2020 - Der „Hexensabbat“ kommt, der Brexit auch - Börse München Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

22.04.2021 - EQS-News: Meyer Burger sichert nachhaltige Lieferkette für Produktion hocheffizienter ...
22.04.2021 - DGAP-Adhoc: Amadeus FiRe AG: Mitteilung zum ersten Quartal ...
22.04.2021 - DGAP-News: Amadeus FiRe AG: Quartalsmitteilung erstes Quartal ...
22.04.2021 - DGAP-News: Zuhause heute und morgen: TAG Immobilien AG veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht ...
22.04.2021 - EQS-News: Relief und AdVita verkünden Beginn der Phase-2-Studie mit inhalativer ...
22.04.2021 - EQS-Adhoc: BAUWERK GROUP: Gutes Resultat dank Effizienz- und Kostenmassnahmen ...
22.04.2021 - DGAP-News: fox e-mobility AG schließt Finanzierung durch Pflicht-Wandelschuldverschreibung über ...
22.04.2021 - DGAP-News: Biotest AG: Biotest bestätigt in Beobachtungsstudie gute Verträglichkeit und ...
22.04.2021 - DGAP-News: ADVA Optical Networking SE veröffentlicht stärkste Q1 Finanzergebnisse in der ...
22.04.2021 - EQS-News: Erfolgreiche Wachstumsstrategie des HSO Fund wird fortgesetzt; Kapitalerhöhung ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.