Auftragseingänge Deutschland: Industrie startet mit gut gefüllten Auftragsbüchern in den Winter - DWS Kolumne


04.12.2020 12:07 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter auf Twitter 

Eine überraschend starke Auftragslage sollte der deutschen Industrie über den schwierigen Winter helfen. Im Vergleich zum Vormonat sind die Aufträge für deutsche Unternehmen real um 2,9 Prozent gestiegen. Im Vorjahresvergleich liegen sie nun 1,8 Prozent höher, nachdem sie im Vormonat noch um 1,1 Prozent hinter dem September 2019 gelegen hatten. Besonders erfreulich ist die starke Nachfrage aus dem Ausland. Zwar schwächeln - wenig überraschend - die Aufträge aus dem europäischen Ausland, die lediglich um 0,5 Prozent zunahmen, dafür legten aber die Bestellungen aus dem außereuropäischen Ausland mit einem Plus von 4,8 Prozent umso kräftiger zu. Sie liegen damit schon wieder deutlich über dem Wert von vor einem Jahr. Während Europas Wirtschaft noch unter der Viruslast leidet, schreitet Asien schon wieder kräftig voran. Davon hat vor allem der Maschinenbau mit einem satten Plus von über 10 Prozent profitiert.

Auch wenn der deutschen Wirtschaft ob der hartnäckig hohen Infektionszahlen noch ein harter Winter bevorsteht, die Industrie, und hier insbesondere der international ausgerichtete Maschinenbau, startet mit gut gefüllten Auftragsbüchern in die letzten Monate der Pandemie. Die Erholung sollte spätestens dann einsetzen, wenn weite Teile der Welt geimpft sind. Dass dann eine schnelle Erholung möglich ist, haben die Zahlen zum dritten Quartal eindrucksvoll bewiesen.

Autor: Martin Moryson, Chefvolkswirt Europa

Daten zum Wertpapier: DWS
Zum Aktien-Snapshot - DWS: hier klicken!
Ticker-Symbol: DWS
WKN: DWS100
ISIN: DE000DWS1007

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der DWS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

Lesen Sie mehr zum Thema DWS im Bericht vom 04.12.2020

Deutschland: Sechster Anstieg der Auftragseingänge in Folge - VP Bank Kolumne

Die Auftragseingänge in der Industrie sind im Oktober gegenüber dem Vormonat um 2.9 % gestiegen. Mehr noch, der Vormonatswert ist auf ein Plus von 1.1 % nach oben revidiert worden. Im Oktober stehen die Auftragseingänge damit 1.8 % höher als im Vorjahr. Damit startet die Industrie gut in das vierte Quartal. Das ist ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk. Die monatlichen Auftragseingänge sind zum sechsten Mal in Folge gestiegen. Über diese Entwicklung darf man sich mitten in Corona-Zeiten uneingeschränkt freuen. So sehr der Dienstleistungssektor unter den Eindämmungsmassnahmen leidet, so sehr ist es wichtig, dass die Industrie für Kompensation sorgt. Käme das verarbeitende Gewerbe nun auch unter die Räder, würde die Gesamtwirtschaft vor dem Corona-Virus kapitulieren. So aber kann den schweren wirtschaftlichen Schäden zumindest etwas entgegengesetzt werden. Die Inlandsbestellungen stiegen um 2.4 % gegenüber dem Vormonat, die Auslandsaufträge erhöhten sich um 3.2 %. ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Defama: „Wir bekommen laufend interessante Angebote auf den Tisch“
Matthias Schrade, Vorstand der m:access-notierten Immobilien-Gesellschaft Defama aus Berlin, im Interview mit der Redaktion von www.4investors.de.

Affluent Medical - IPO: Interessantes Portfolio für hart umkämpfte Medtech-Märkte
Das französische Medizintechnik-Unternehmen Affluent Medical geht an den regulierten Markt der Euronext in Paris.

4investors-News - DWS

04.06.2021 - EZB Sitzung am 10. Juni: Überraschungen? Wohl eher nicht. Warten auf September - DWS
16.05.2021 - CO2-Preise: Am Ende doch ein europäisches Erfolgsmodell - DWS
28.04.2021 - DWS bestätigt Planungen für 2021 - Gewinn gestiegen
18.04.2021 - Earth Day: 51 Jahre später leidet die Natur weiter - DWS
29.03.2021 - Climate Tech - Teil 1: Investieren in die Fahrradindustrie - DWS
21.03.2021 - Wie die USA dem Thema Nachhaltigkeit einen Schub verleihen könnten - DWS
20.03.2021 - Weltwassertag: Warum die Wasserknappheit mittlerweile unsere Zukunftstechnologien gefährdet - DWS
15.03.2021 - DWS: Umfeld bleibt schwierig
28.02.2021 - Wie Unternehmen den Klimaschutz vorantreiben - DWS
11.02.2021 - China im Jahr des Büffels - DWS
05.02.2021 - DWS: Hohe Dividendenrendite möglich
04.02.2021 - DWS kündigt 1,81 Euro Dividende je Aktie an
04.02.2021 - „Im Kampf gegen den Krebs sind bemerkenswerte Fortschritte erzielt worden“ - DWS
31.01.2021 - Emissionsneutralität erobert die Welt - DWS
28.01.2021 - DWS: Schwaches Abschlussquartal
13.12.2020 - Fünf Jahre nach Paris, wird klimaneutral investiert? - DWS Kolumne
06.12.2020 - Warum Aktienmärkte am tiefen Zins hängen - DWS Kolumne
28.11.2020 - Der Klimawandel erreicht die Förderbanken - DWS Kolumne
26.11.2020 - DWS erwartet kräftige Erholung nach massivem Einbruch - DWS Kolumne
21.11.2020 - Die Fed tritt dem Club der Klimaschützer bei - DWS Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

28.04.2021 - DGAP-News: Q1 2021: DWS mit starkem Ergebnis und Fokus auf Rentabilität; hohe Nettomittelzuflüsse ...
04.02.2021 - DGAP-News: DWS 2020: Sehr erfolgreich in schwierigen Zeiten, mittelfristige Ziele vorzeitig ...
28.10.2020 - DGAP-News: DWS Q3: Geschäft weiterhin stark - Zentrale mittelfristige Ziele dieses Jahr ...
29.07.2020 - DGAP-News: DWS Q2: Ergebnisse unterstreichen Stärke des ...
29.04.2020 - DGAP-News: DWS Q1: Widerstandsfähig in turbulenten ...
30.01.2020 - DGAP-News: DWS Q4: Starkes Jahr 2019 legt die Basis für erfolgreiche ...
30.10.2019 - DGAP-News: DWS Q3: Drittes Quartal in Folge mit Nettomittelzuflüssen bedeutet Trendwende - ...
24.07.2019 - DGAP-News: DWS Q2: Anhaltender Aufwind bei Mittelaufkommen - Aufwand-Ertrags-Relation auf Kurs ...
26.04.2019 - DGAP-News: DWS Q1: Positives Nettomittelaufkommen und weiter beschleunigte ...
01.02.2019 - DGAP-News: DWS Q4: Kostensparziel für 2018 übertroffen - Erträge und Gewinn von schwierigen ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.