BYD Aktie: Befreiungsschlag verpasst - was passiert nun? - Chartanalyse

Dass die BYD Aktie in diesen Tagen erst einmal vom oberen Ende einer charttechnischen Supportzone nach oben abgeprallt ist, ist zwar positiv zu werten, stellt aber noch nicht zwingend den bevorstehenden Abschluss der Konsolidierungsphase dar. Bild und Copyright: katjen / shutterstock.com.

Dass die BYD Aktie in diesen Tagen erst einmal vom oberen Ende einer charttechnischen Supportzone nach oben abgeprallt ist, ist zwar positiv zu werten, stellt aber noch nicht zwingend den bevorstehenden Abschluss der Konsolidierungsphase dar. Bild und Copyright: katjen / shutterstock.com.

04.12.2020 08:25 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nach der deutlichen Konsolidierung bei der zuvor stark gestiegenen BYD Aktie hat sich die Lage seit Mittwoch etwas beruhigt. An drei Tagen in Folge konnte der Aktienkurs des chinesischen Automobil- und Batteriekonzerns in der Zone zwischen 169 Hongkong-Dollar und 173 Hongkong-Dollar, letztere Marke heute, Tagestiefs verzeichnen. Nach dem Rutsch aus dem Bereich des „doppelten Allzeithochs” bei 210,00/212,00 Hongkong-Dollar auf das Mittwoch erreichte bisherige Konsolidierungstief bei 169,00 Hongkong-Dollar könnte sich charttechnisch damit eine Verbesserung des kurzfristigen Trendbild ankündigen.

Der Blick auf den Kursverlauf im heutigen Handel mit der BYD Aktie an der Börse in Hongkong indes zeigt noch keinen Befreiungsschlag. Zwischenzeitlich erreichte BYDs Aktienkurs in der Spitze zwar 181,00 Hongkong-Dollar, allerdings ist das Papier mittlerweile wieder in den Bereich um 175 Hongkong-Dollar zurück gefallen. Ein Anstieg zurück über den EMA 20 bei 181,80 Hongkong-Dollar und den Widerstandscluster mit der Kernmarke im Bereich 183,00/184,80 Hongkong-Dollar hätte der BYD Aktie eine starke charttechnische Perspektive für die kommende Woche geben können.


Bisher ist dies nicht gelungen, womit - zumindest charttechnisch - trotz der Stabilisierung der letzten drei Handelstage der kurzfristige Abwärtstrend noch nicht überwunden werden konnte. Im dem Szenario bleibt also das Risiko weiterer Kursrückschläge für den E-Mobilitätstitel aktiv.

Wichtig: Hierzu müssen allerdings neue charttechnische Verkaufssignale her, die zumindest aktuell nicht in Sicht sind. Zuletzt hat sich der Aktienkurs des chinesischen Konzerns den nächsten stärkeren Unterstützungen genähert. Diese sind weiter in der Zone um 164/168 Hongkong-Dollar zu sehen mit einem klaren Kernbereich bei 165,90/168,30 Hongkong-Dollar - bisher ungefährdet. Dass die BYD Aktie in diesen Tagen erst einmal vom oberen Ende dieser Supportzone nach oben abgeprallt ist, ist zwar positiv zu werten, stellt aber noch nicht zwingend den bevorstehenden Abschluss der Konsolidierungsphase dar.

Wichtige charttechnische Daten zur BYD Aktie:

Letzter Aktienkurs: 174,80 HKD (Börse: Hongkong)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 161,00 HKD / 202,50 HKD
EMA 20: 181,80 HKD
EMA 50: 156,50 HKD
EMA 200: 99,20 HKD
Daten zum Wertpapier: BYD Company Limited
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: BY6
WKN: A0M4W9
ISIN: CNE100000296

BYD Company Limited - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - BYD Company Limited

26.01.2021 - BYD Aktie wackelt - aber fällt sie auch?
24.01.2021 - BYD Aktie: Alles entscheidende Tage voraus - hohe Risiken und Chancen
22.01.2021 - BYD Aktie: Kaufsignal knapp verpasst, Warnzeichen im Chart - und nun?
17.01.2021 - BYD Aktie - Vorsicht: Der Aufwärtstrend wackelt gewaltig!
12.01.2021 - BYD Aktie: Das war richtig knapp!
11.01.2021 - BYD: Steigende Erwartungen
11.01.2021 - BYD: Aktie erhält neues Kursziel
10.01.2021 - BYD Aktie: Höchste Blasen-Gefahr wie bei Tesla?
03.01.2021 - BYD Aktie: Das könnte ein Hammer werden…
22.12.2020 - BYD Aktie: Ein „dreiköpfiges Monster” verschreckt die Anleger
21.12.2020 - BYD Aktie mit Paukenschlag: Auf diese Chartsignale müssen Anleger achten!
20.12.2020 - BYD Aktie macht Anlegern Sorgen: Noch aber ist nichts verloren!
18.12.2020 - BYD Aktie kratzt am Kaufsignal: Diese Kurs-Marken sind nun wichtig
15.12.2020 - BYD Aktie: Wer verliert zuerst die Nerven?
13.12.2020 - BYD Aktie: Kommt jetzt der Ausbruch, wird es sehr interessant!
09.12.2020 - BYD Aktie: Das ist viel zu wenig!
06.12.2020 - BYD Aktie: Spekulationen über die Trendwende
02.12.2020 - BYD Aktie: Kommt jetzt der böse Absturz?
29.11.2020 - BYD Aktie: Steigen die Absturz-Risiken trotz intakter Aufwärtsbewegung?
27.11.2020 - BYD Aktie schwebt über dem Abgrund, aber mit starker Unterstützung

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.