Nordex Aktie: „Killt” die Kapitalerhöhung die Kursrallye?

Nordex hat per Kapitalerhöhung zu einem Ausgabekurs von 18,90 Euro rund 202 Millionen Euro eingenommen, bringt damit aber den eigenen Aktienkurs in Gefahr. Bild und Copyright: Nordex.

Nordex hat per Kapitalerhöhung zu einem Ausgabekurs von 18,90 Euro rund 202 Millionen Euro eingenommen, bringt damit aber den eigenen Aktienkurs in Gefahr. Bild und Copyright: Nordex.

02.12.2020 08:41 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Nordex kann Vollzug bei der Kapitalerhöhung melden, die man gestern angekündigt hat. Rund 10,668 Millionen neue Nordex Aktien wurden platziert, der Ausgabepreis liegt bei 18,90 Euro. „Acciona S.A., die Ankeraktionärin der Nordex SE, hat sich an der Kapitalerhöhung beteiligt”, so der Hersteller von Windenergie-Anlagen. Das Bezugsrecht der Aktionäre hatten die Hamburger ausgeschlossen, die Platzierung erfolgte bei institutionellen Anlegern.

Aus der Kapitalerhöhung nimmt Nordex rund 202 Millionen Euro ein - vor Kosten. „Die Nordex SE beabsichtigt, die ihr aus der Kapitalerhöhung zufließenden Mittel zur weiteren Unterstützung ihres künftigen Wachstums gemäß ihrer strategischen Ziele und zur Stärkung der Bilanz sowie für allgemeine Gesellschaftszwecke zu verwenden”, so das Windenergie-Unternehmen.


Charttechnisch bleibt die Nordex Aktie nach der jüngsten Kursrallye in den Bereich 20,02/20,22 Euro in einer zwiespältigen Situation. Einerseits ist der bullishe Trend völlig intakt, andererseits fiel dieser zuletzt enorm steil aus. Hinzu kommt, dass sich seit Tagen in der Zone bei 20,02/20,22 Euro ein stärkerer Widerstand aufbaut. Das Risiko von Gewinnmitnahmen steigt deutlich, zumal Nordex mit der Kapitalerhöhung mitten in diese schwieriger werdende charttechnische Lage reingebrettert ist. Aktuelle Indikationen liegen an der 19-Euro-Marke fast einen Euro tiefer als der gestrige Schlusskurs - und bei 18,83/18,91 Euro ist eine erste, kurzfristig wichtige Unterstützung zu sehen. Schon der Rutsch hierunter könnte deutliche Gewinnmitnahmen auslösen.

Wichtige charttechnische Daten zur Nordex Aktie:

Letzter Aktienkurs: 19,91Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 12,48 Euro / 21,81 Euro
EMA 20: 17,15 Euro
EMA 50: 15,11 Euro
EMA 200: 11,90 Euro
Daten zum Wertpapier: Nordex
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: NDX1
WKN: A0D655
ISIN: DE000A0D6554

Gewöhnen Sie sich an das Außergewöhnliche. Mit der American Express Platinum Card.

Nordex - Jetzt traden auf: flatexflatex - Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook



Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Nordex

16.02.2021 - Nordex Aktie nimmt wichtige Hürde ins Visier - neuer Großauftrag
10.02.2021 - Nordex meldet neuen Enel-Auftrag
03.02.2021 - Nordex: Neues Repowering-Projekt in Heinsberg
03.02.2021 - Nordex Aktie: Nach Korrektur zurück an das Top?
18.01.2021 - Nordex: Doppelte Ausnahme in der Branchenstudie
15.01.2021 - Nordex Aktie trotz Auftrags-News „nur” stabil - wie geht es weiter?
14.01.2021 - Nordex: Der nächste Großauftrag für den Windenergie-Konzern
13.01.2021 - Nordex: Großauftrag von Statkraft
12.01.2021 - Nordex: CFO geht vorzeitig - Nachfolge schon geregelt
07.01.2021 - Nordex: Turbinen für Finnland
03.12.2020 - Nordex: Ein gut gewählter Zeitpunkt
03.12.2020 - Nordex: Staatlich abgesicherter Kredit zum Teil schon wieder getilgt - Aktie erholt sich
03.12.2020 - Windkraft und Solar ab 2025 mit größtem Anteil an der weltweiten Stromproduktion - Commerzbank Kolumne
01.12.2020 - Nordex besorgt sich frisches Geld
01.12.2020 - Nordex: Neuer Betrieb in Spanien startet Produktion
25.11.2020 - Nordex: Startschuss im Norden
17.11.2020 - Nordex: Klare Erhöhung des Kursziels
16.11.2020 - Nordex: Analysten sind nicht zufrieden
13.11.2020 - Nordex: Dreistelliger Millionenverlust
11.11.2020 - Nordex Aktie mit Kaufsignalen: Neuer Großauftrag aus den USA

DGAP-News dieses Unternehmens

16.02.2021 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex Group erhält Auftrag über 33 MW aus den Niederlanden ...
10.02.2021 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex Group liefert sieben N133/4800 nach ...
15.01.2021 - DGAP-News: Nordex Group erhält im Geschäftsjahr 2020 erneut Aufträge über 6 ...
14.01.2021 - DGAP-News: Nordex SE: Schwedischer Versorger Jämtkraft und Persson Invest erteilten der Nordex ...
13.01.2021 - DGAP-News: Nordex SE: Die Nordex Group hat Ende 2020 einen Großauftrag über 518 MW von Statkraft ...
12.01.2021 - DGAP-News: Nordex SE: Wechsel im Vorstand der Nordex ...
07.01.2021 - DGAP-News: Nordex SE: wpd hat der Nordex Group einen Auftrag über 188 MW in Finnland ...
03.12.2020 - DGAP-News: Nordex Group: Erfolgreiche Kapitalerhöhung über 200 Mio. EUR unterstützt ...
02.12.2020 - Nordex SE: Nordex Group erhält für N149/5.X-Turbine die IEC-Typenzertifizierung vom TÜV ...
01.12.2020 - Nordex SE: Neue Betonturmfertigung der Nordex Group in Spanien geht in ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.