Wacker Chemie: Aktie bleibt ein Top Pick


30.11.2020 10:32 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Bisher hält Wacker Chemie 30,8 Prozent an Siltronic. Das entspricht rund 9,24 Millionen Aktien. Doch dieser Anteil steht zur Disposition. GlobalWafers aus Taiwan will Siltronic kaufen und dabei auch die Aktien übernehmen, die bisher von Wacker Chemie gehalten werden. Geboten werden 125,00 Euro je Aktie. Bei Wacker Chemie steht man dem Ansinnen positiv gegenüber.

Die Analysten von Baader haben die Siltronic-Aktien im Besitz von Wacker Chemie bisher mit 85 Euro je Aktie bewertet. Das entspricht einem Wert von 763 Millionen Euro für das Aktienpaket. Beim Übernahmeangebot hat das Paket einen Wert von 1,156 Milliarden Euro. Umgerechnet sind dies 23 Euro je Wacker-Aktie. Das sind 8 Euro mehr als zuvor. Somit bleiben die Experten gegenüber der Aktie von Wacker Chemie positiv gestimmt. Das Papier steht weiter auf der Top Picks Liste der Analysten.

Sie bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Wacker Chemie. Das Kursziel steht weiter bei 123,00 Euro.

Die Aktien von Wacker Chemie gewinnen 5,3 Prozent auf 107,60 Euro. Die Siltronic-Papiere legen 9,8 Prozent auf 124,65 Euro zu. Damit liegt der Kurs fast exakt auf Höhe der Übernahmeofferte.

Daten zum Wertpapier: Wacker Chemie
Zum Aktien-Snapshot - Wacker Chemie: hier klicken!
Ticker-Symbol: WCH
WKN: WCH888
ISIN: DE000WCH8881

Lesen Sie mehr zum Thema Wacker Chemie im Bericht vom 30.11.2020

Siltronic: Milliarden-Übernahme voraus - auch Wacker Chemie involviert

Siltronic steht vor einer Übernahme durch GlobalWafers aus Taiwan: Man sei „in weit fortgeschrittenen, kurz vor dem Abschluss stehenden Gesprächen über ein Übernahmeangebot”, meldet das Münchener Unternehmen am Wochenende. Aktionären soll voraussichtlich eine Offerte in Höhe von 125 Euro je Siltronic Aktie durch das asiatische Unternehmen vorgelegt werden. Im Vorfeld der Übernahme könnte es zudem noch zur Zahlung einer Dividende in Höhe von 2,00 Euro je Siltronic Aktie kommen. „Der Angebotspreis entspricht einer Prämie von 48 Prozent gegenüber dem volumengewichteten XETRA-Durchschnittskurs der letzten 90 Tage und basiert auf intensiven, mehrmonatigen Verhandlungen der Parteien”, so Siltronic. Der Aktienkurs des Unternehmens hatte sich in den letzten Tagen bereits deutlich verteuert und notiert zurzeit mit 126,55 Euro sogar über dem erwarteten Angebotspreis, aber knapp unter der Summe aus der erwarteten Offerte und der zusätzlich noch geplanten ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Wacker Chemie

23.09.2021 - Wacker Chemie: Große Pläne mit Biosolutions
16.09.2021 - Wacker Chemie: Positive Marktreaktion
15.09.2021 - Wacker Chemie: Neue Prognose für 2021
17.08.2021 - Wacker Chemie: Mehr Zuversicht für die zweite Jahreshälfte
28.07.2021 - US-Sanktionen auf Polysilizium von Xinjiang - Commerzbank
23.06.2021 - Wacker Chemie: Curevac als Belastungsfaktor
17.06.2021 - Wacker Chemie: Quartalsprognose schlägt Erwartungen
16.06.2021 - Wacker Chemie: Umsatz- und Gewinnprognose erhöht
30.04.2021 - Wacker Chemie: „Preise auch in den kommenden Monaten stabil”
20.04.2021 - Wacker Chemie: Aktie wird abgestuft
15.04.2021 - Wacker Chemie: Dividendenschätzung steigt an
30.03.2021 - Wacker Chemie: Vorsichtiger Ausblick
18.03.2021 - Wacker Chemie: Hochstufung der Aktie
16.03.2021 - Wacker Chemie will 2 Euro Dividende je Aktie zahlen - Gewinn soll steigen
03.02.2021 - Wacker Chemie: Übernahme im Biopharma-Geschäft
02.02.2021 - Wacker Chemie: Verbesserte Aussichten bei der Dividende
02.02.2021 - Wacker Chemie: Dynamik dürfte Auswirkungen auf 2021 haben
02.02.2021 - Wacker Chemie: „Sehr gut geschlagen”
15.01.2021 - Wacker Chemie: Vergrößerter Spielraum
10.12.2020 - Wacker Chemie: Zwei positive Entwicklungen

DGAP-News dieses Unternehmens

15.09.2021 - DGAP-Adhoc: Wacker Chemie AG: WACKER hebt erneut seine Prognose für das Geschäftsjahr 2021 ...
05.08.2021 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: WACKER steigert im 2. Quartal 2021 auf Grund starker Kundennachfrage ...
16.06.2021 - DGAP-Adhoc: Wacker Chemie AG: WACKER hebt seine Prognose für das Geschäftsjahr 2021 ...
12.05.2021 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: Christian Hartel übernimmt ...
30.04.2021 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: WACKER mit Umsatz- und Ergebnisplus im 1. Quartal ...
31.03.2021 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: Projekt zur Herstellung von grünem Wasserstoff und erneuerbarem ...
16.03.2021 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: WACKER erwartet für 2021 Umsatzplus und deutlichen ...
03.02.2021 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: WACKER stärkt sein Biopharmageschäft und kauft ...
02.02.2021 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: Gute Nachfrage im 2. Halbjahr 2020 stützt die Geschäftsentwicklung ...
09.12.2020 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: WACKER-Aufsichtsrat beruft Christian Hartel zum künftigen ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.