BP: Kein gutes Jahr

Bild und Copyright: BP p.l.c.

Bild und Copyright: BP p.l.c.

27.11.2020 14:41 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im Rahmen einer Sektorstudie bestätigen die Analysten der Nord LB das Rating „positiv“ für die Öl- und Gas-Branche. Die Aktien von BP werden weiter mit „kaufen“ eingestuft. Das Kursziel für die BP-Aktien sehen die Analysten wie bisher bei 285,00 Pence.

Im laufenden Jahr soll es bei BP einen Verlust je Aktie von 72,15 Pence geben. Trotzdem wird eine Dividende erwartet. Diese soll 20,22 Pence betragen. Wie bei allen anderen beobachteten Werten in der Studie ist das KGV negativ.

Das Jahr ist für die gesamte Branche nicht sonderlich gut verlaufen. Die Pandemie hat die Ölpreise in den Keller gedrückt, die Nachfrage ist deutlich gesunken. Im zweiten Quartal lag das Nachfrageminus bei mehr als 16 Prozent. Das Angebot lag deutlich über der Nachfrage. Inzwischen erholt sich die Nachfrage wieder etwas.

BP reagiert auf die aktuellen Situation und halbiert die Dividende.

Daten zum Wertpapier: BP
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: BPE5
WKN: 850517
ISIN: GB0007980591

BP - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - BP

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.