Das könnte Sie zum Thema SMT Scharf auch interessieren:

SMT Scharf: Umsatz- und Gewinnwarnung

Im dritten Quartal gibt es bei SMT Scharf eine außerplanmäßige Abschreibung über 6,6 Millionen Euro. Man hat den Lagerbestand der kanadischen Tochter RDH überprüft und neu bewertet. Daher kommt es zu einer Abschreibung über 5,1 Millionen Euro. Die weiteren 1,5 Millionen Euro werden auf immaterielle Vermögensgegenstände abgeschrieben. Dazu Vorstandschef Hans Joachim Theiß: „Die Integration des kanadischen Bergbauspezialisten RDH Mining in die SMT Scharf Gruppe hat sich ...

... diese News weiterlesen!

4investors-News zu SMT Scharf

DGAP-News dieses Unternehmens: