Wiener Börse: Boschan bleibt weitere fünf Jahre CEO

Bild und Copyright: Börse Wien.

Bild und Copyright: Börse Wien.

26.11.2020 10:18 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Christoph Boschan bleibt Vorstandsvorsitzender der Wiener Börse AG: Der Aufsichtsrat des Unternehmens hat den Angaben vom Donnerstag zufolge die Bestellung Boschans um eine weitere Periode von fünf Jahren einstimmig und vorzeitig verlängert. Neben CEO Boschan ist weiterhin Petr Koblic als Chief Financial Officer im Vorstand der Gesellschaft aktiv.

„Mit der vorzeitigen Verlängerung stellt der Aufsichtsrat die Weichen für die Fortsetzung des erfolgreichen Weges der Wiener Börse. In einem anspruchsvollen Wettbewerbsumfeld und trotz herausforderndem Kapitalmarktumfeld im Inland hat Christoph Boschan mit neuen Initiativen und klaren Entscheidungen für Wachstum gesorgt. Wir danken ihm, dass er dem österreichischen Kapitalmarkt weiterhin seine Expertise zur Verfügung stellt”, so der Aufsichtsratsvorsitzende der Wiener Börse AG, Heimo Scheuch.

Daten zum Wertpapier: Wiener Börse AG

Wiener Börse AG - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Wiener Börse AG

17.06.2020 - Deutsche Börse und Wiener Börse verlängern Technologie-Kooperation
15.06.2020 - Wiener Börse: Ein Vorstand tritt ab
04.06.2020 - Wiener Börse rechnet 2020 mit deutlichem Wachstum – Klare Forderung des CEO
02.04.2020 - Wiener Börse: „Langfristig, regelmäßig und breit gestreut anlegen”
19.03.2020 - Österreichs Börsennotierte in offenem Brief an Investoren: Fehler, sich jetzt vom österreichischen Aktienmarkt abzuwenden
02.07.2019 - Börse Wien: Erste Group Bank und OMV liegen vorne
26.06.2019 - Börse Wien: Neue Aktien im „global market”
15.05.2019 - Wiener Börse meldet Gewinnanstieg
25.04.2019 - Wiener Börse: Neue Aktien im global market Segment
03.04.2019 - Börse Wien: Erste Group ist „Erste” - Brexit belastet Umsatz
21.01.2019 - Börse Wien: Attraktives Angebot für Börsenkandidaten – Neue Marktsegmente
02.07.2014 - Börse Wien: Raiffeisen Centrobank, Erste Bank und OMV nehmen Top-Plätze ein
08.04.2014 - Wiener Börse: Deutliches Umsatzplus – Zumtobel und Telekom Austria Top-Performer

DGAP-News dieses Unternehmens

27.01.2021 - EQS-Adhoc: Comet übertrifft mit Jahresergebnis 2020 die jüngsten Prognosen, weiterhin starkes ...
27.01.2021 - DGAP-News: ENCAVIS AG baut ihre Beteiligung am Solarparkportfolio in den Niederlanden aus ...
26.01.2021 - DGAP-News: Upco International Inc. Ankündig wichtiges Update UpcoPay und Upco ...
26.01.2021 - DGAP-News: Clean Power Capital Corp.: PowerTap ( von Clean Power ) unterzeichnet endgültige ...
26.01.2021 - DGAP-News: Pure Extracts Technologies Corp.: Pure Extracts schließt verbindliche Kaufverträge ...
26.01.2021 - DGAP-News: q.beyond wächst 2020 deutlich und erreicht alle ...
26.01.2021 - DGAP-News: Manz AG: Veräußerung der Anteile an der Talus Manufacturing Ltd. ...
26.01.2021 - DGAP-News: NeXR Technologies SE: Finanzdienstleister Montega setzt VR-Konferenztool NeXR Seminar im ...
26.01.2021 - DGAP-News: DIC Asset AG eröffnet achten Standort in Stuttgart und erweitert die ...
26.01.2021 - DGAP-Adhoc: MBB SE übertrifft Prognose für 2020 dank starker Entwicklung von Friedrich Vorwerk ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.