Aurelius: Übernahme abgeschlossen - Aktie vor Durchbruch nach oben?

Charttechnisch lässt der gestrige Kursverlust der Aurelius Aktie das vorangegangene Kaufsignal deutlich wackeln. Aktuelle Indikationen für den Aktienkurs der Münchener notieren am Donnerstagmorgen aber schon wieder bei 19,06/19,34 Euro. Bild und Copyright: Jirsak / shutterstock.com.

Charttechnisch lässt der gestrige Kursverlust der Aurelius Aktie das vorangegangene Kaufsignal deutlich wackeln. Aktuelle Indikationen für den Aktienkurs der Münchener notieren am Donnerstagmorgen aber schon wieder bei 19,06/19,34 Euro. Bild und Copyright: Jirsak / shutterstock.com.

26.11.2020 08:40 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Die Beteiligungs-Gesellschaft Aurelius meldet Vollzug: Man habe die Übernahme der GKN Wheels & Structures von GKN abgeschlossen, heißt es am Donnerstag vonseiten des Münchener Unternehmens. Angaben zum Kaufpreis macht Aurelius wie üblich nicht. Den Zukauf hatte die Gesellschaft bereits am 19. Oktober angekündigt. GKN ist ein Hersteller von Off-Highway-Rädern, beschäftigt rund 900 Personen und erwirtschaftete im vergangenen Jahr einen Umsatz von 170 Millionen Britischen Pfund.

Man werde „GKN Wheels & Structures in den nächsten Monaten beim Carve-out von GKN unterstützen, für die reibungslose Fortführung des Tagesgeschäfts sorgen und GKN Wheels & Structures unter einem neuen Markennamen als eigenständiges Unternehmen positionieren”, so Aurelius.

Die Aurelius Aktie konnte sich derweil in den letzten Wochen deutlich verteuern. Nachdem der Aktienkurs Ende Oktober noch bis auf 11,34 Euro und damit fast ans Corona-Crashtief abgerutscht war, prägt seitdem eine steile Aufwärtsbewegung das Bild. Im Zuge dessen konnte das Papier am Dienstag mit einem Anstieg auf 20,98 Euro eine starke und übergeordnet wichtige Hürdenzone zwischen 18,46/18,90 Euro und 19,29/19,40 Euro sowie dem Gap bei 19,40/20,04 Euro aus der Zeit des Corona-Crashs überwinden. Am Mittwoch verzeichnete der Aktienkurs von Aurelius zwar mit 21,12 Euro noch einmal ein neues Bewegungshoch, dem sich aber deutlichere Gewinnmitnahmen anschlossen. Nach einem Rutsch auf 18,25 Euro beendete die Aurelius Aktie den gestrigen XETRA-Handel bei 18,68 Euro mit mehr als 10 Prozent Tagesminus.

Charttechnisch lässt dies das vorangegangene Kaufsignal deutlich wackeln. Aktuelle Indikationen für den Aktienkurs der Münchener notieren am Donnerstagmorgen aber schon wieder bei 19,06/19,34 Euro. Chancen, dass die turbulente Entwicklung am gestrigen Handel damit als Pullback und nicht als bearisher Konter endet, sind also vorhanden. Allzu viel Zeit sollte sich der Aktienkurs von Aurelius aber mit einer Rückkehr über das nun geschlossene Gap bei 19,40/20,04 Euro aber nicht lassen, wenn das Pendel nicht doch noch zugunsten der Bären ausschlagen soll. Potenzial für Gewinnmitnahmen wäre nach der Beinahe-Kursverdoppelung seit Ende Oktober sicherlich vorhanden. Ein Ausbruch über 20,98/21,12 Euro würde dann das Trendwendeszenario bestätigen.

Wichtige charttechnische Daten zur Aurelius Aktie:

Letzter Aktienkurs: 18,68 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 10,81 Euro / 20,60 Euro
EMA 20: 15,71 Euro
EMA 50: 15,42 Euro
EMA 200: 18,54 Euro

Daten zum Wertpapier: Aurelius Equity Opportunities
Zum Aktien-Snapshot - Aurelius Equity Opportunities: hier klicken!
Ticker-Symbol: AR4
WKN: A0JK2A
ISIN: DE000A0JK2A8
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Mutares: „Wir werden weitere Rekorde sehen“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Aurelius Equity Opportunities

19.04.2021 - Aurelius: 500 Millionen Euro für neuen Fonds
06.04.2021 - Aurelius: 20 Prozent sind machbar
06.04.2021 - Aurelius: Weiterer Zukauf
01.04.2021 - Aurelius: Weiterer Zukauf in Großbritannien
01.04.2021 - Aurelius: Akquisition in Großbritannien
31.03.2021 - Aurelius zahlt 1,00 Euro Dividende je Aktie - Ausschüttung soll steigen
29.03.2021 - Aurelius: Stärkeres Engagement in Nordeuropa
29.03.2021 - Aurelius: Logistik-Zukauf in Schweden
29.03.2021 - Aurelius Aktie: Kursparty beendet, oder „nur” eine Konsolidierung?
24.03.2021 - Aurelius: Dividende je Aktie soll deutlich steigen
17.03.2021 - Aurelius steigt ins Batterie-Geschäft ein und übernimmt Varta-Konkurrenten
15.03.2021 - Aurelius Aktie: Kurs-Party beendet - im Chart tut sich was!
15.03.2021 - Aurelius: Kursziel steigt deutlich an
12.03.2021 - Aurelius: Mehr als 100 Prozent sind möglich
12.03.2021 - Aurelius verschönert Badezimmer
12.03.2021 - Aurelius: „2021 wird ein spannendes Jahr”
10.03.2021 - Aurelius Aktie startet Aufholjagd - das sind die wichtigen Marken!
09.03.2021 - Aurelius zieht eigene Aktien ein und kündigt neue Transaktionen an
08.03.2021 - Aurelius Aktie nimmt Schwung auf - was steckt dahinter?
11.02.2021 - Aurelius: Weiteres Aufwärtspotenzial für den Titel

DGAP-News dieses Unternehmens

19.04.2021 - DGAP-News: AURELIUS gibt erfolgreiches Closing eines neuen Private-Equity-Fonds für den Midmarket ...
06.04.2021 - DGAP-News: BPG Buliding Partners Group setzt Expansionskurs mit Übernahme der GSB Gerüstbau ...
01.04.2021 - DGAP-News: AURELIUS übernimmt AutoRestore Limited von Belron ...
01.04.2021 - DGAP-News: AURELIUS übernimmt SSE Contracting von SSE ...
31.03.2021 - DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities veröffentlicht Geschäftsbericht 2020: sehr gute ...
24.03.2021 - DGAP-Adhoc: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA plant Ausschüttung einer Dividende von ...
24.03.2021 - DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities plant Ausschüttung einer Dividende von 1,00 EUR je Aktie ...
17.03.2021 - DGAP-News: AURELIUS übernimmt das europäische Consumer Battery-Geschäft von Panasonic ...
12.03.2021 - DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities mit sehr guten vorläufigen Geschäftsjahreszahlen 2020 - ...
12.03.2021 - DGAP-News: AURELIUS übernimmt mit der HÜPPE GmbH führenden europäischen Anbieter von ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.