Encavis Aktie: Schwächephase überstanden, Kaufsignale voraus?

Auf dem Weg nach oben muss die gestern deutlich gestiegene Encavis Aktie noch stärkere charttechnische Hürden aus dem Weg räumen. Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.

Auf dem Weg nach oben muss die gestern deutlich gestiegene Encavis Aktie noch stärkere charttechnische Hürden aus dem Weg räumen. Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.

26.11.2020 08:19 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Zuletzt konsolidierte die Encavis Aktie ihre Kursgewinne, die zu einem neuen Top bei 18,92 Euro geführt hatten. Den damit einher gehenden Ausbruch über die vorherige Marke bei 18,80 Euro konnte der Aktienkurs des Erneuerbare-Energien- Erzeugers aber nicht halten. Stattdessen führte der Weg den Anteilschein der Hamburger nach unten. Bis auf 15,88 Euro fiel der Encavis Aktienkurs, konnte hier aber Mitte des Monats Stabilität gewinnen. Bisher kam es damit weder zu einem Test des vorangegangenen Reaktionstiefs bei 15,64 Euro, noch zu einem härteren Test eines charttechnischen Unterstützungsbereichs, der sich um diese Marke herum bei 15,50/15,76 Euro zeigt.

Alles in Allem hat sich zwischen 15,50 Euro und 15,88 Euro seit Ende August/Anfang September eine wichtige charttechnische Signalzone für die Encavis Aktie aufgebaut, die nun als charttechnische Unterstützung fungiert. Wird diese nicht unterschritten, bleibt der klar aufwärts gerichtete übergeordnete Trend bei dem Anteilschein des Energieerzeugers erhalten. Das Szenario bringt dann grundsätzlich Chancen auf einen erneuten Test der Topzone bei 18,80/18,92 Euro.

Auf dem Weg nach oben muss die gestern deutlich gestiegene Encavis Aktie aber noch stärkere charttechnische Hürden aus dem Weg räumen. Allen voran wäre da der Bereich zwischen 16,80 Euro und 17,04 Euro zu nennen, der seit Tagen nunmehr Erholungsversuche des Cleantech-Titels ausbremst. Der Druck auf die Zone wächst aber langsam an: Gestern konnte die Encavis Aktie mit 16,84 Euro auf Tageshoch aus dem Handel gehen, heute Morgen liegen die aktuellen Indikationen bei 16,82/16,98 Euro im Mittel knapp über dem gestrigen XETRA-Schlusskurs.

Ein Rutsch unter die Zone 15,50/15,88 Euro dagegen könnte einen möglichen Kursrückgang in Richtung 200-Tage-Linie bei zurzeit 13,78 Euro - Tendenz steigend - auslösen. Erste charttechnische Unterstützungen der stärkeren Art wären aber schon unterhalb von 14,80 Euro zu erwarten. Zu der Zone gehört auch das im September aufgerissene Aufwärtsgap bei 14,44/14,68 Euro.

Wichtige charttechnische Daten zur Encavis Aktie:

Letzter Aktienkurs: 16,84 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 15,73 Euro / 18,43 Euro
EMA 20: 17,08 Euro
EMA 50: 16,50 Euro
EMA 200: 13,78 Euro

Daten zum Wertpapier: Encavis AG
Zum Aktien-Snapshot - Encavis AG: hier klicken!
Ticker-Symbol: ECV
WKN: 609500
ISIN: DE0006095003

Lesen Sie mehr zum Thema Encavis AG im Bericht vom 16.11.2020

Encavis bestätigt Prognose - Spanien-Engagement soll Wachstumsimpulse bringen

Encavis hat am Montag Zahlen für die ersten neun Monate 2020 vorgelegt. Gemeldet wird ein Umsatzanstieg um 5 Prozent auf 234,3 Millionen Euro, zu dem Akquisitionen beigetragen haben. Der meteorologische Effekt auf den Umsatz des Betreibers von Solar- und Windenergiekraftwerken fiel dagegen geringer aus als im sehr starken Vorjahreszeitraum. Zusätzliche Sondereffekte sorgen vor Zinsen und Steuern für einen operativen Gewinnrückgang von 121,8 Millionen Euro auf 113,2 Millionen Euro. „Ohne diese Effekte hätte das operative EBIT 3 Prozent über dem Vorjahreswert gelegen”, melden die Hamburger. Den operativen Cashflow konnte das Unternehmen dagegen um rund 25 Prozent auf 166,6 Millionen Euro erhöhen. Encavis bestätigt die Prognose für 2020 zudem. Der Umsatz solle auf mehr als 280 Millionen Euro steigern und operativ vor Zinsen und Steuern ein Gewinn von 130 Millionen Euro erzielt werden. Beim operativen Cashflow wird ein Anstieg auf mehr als 200 Millionen Euro erwartet. ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - Encavis AG

14.04.2021 - Encavis Aktie: Entsteht hier gerade die Chance auf die Wende?
24.03.2021 - Encavis: Kurs unter Druck – Kaufrating erneuert
24.03.2021 - Encavis: Dividende wird erhöht, Aktie rauscht in die Tiefe
22.03.2021 - Encavis: Konsensschätzung vor den Jahreszahlen
09.03.2021 - Encavis Aktie: Trendwendechance, aber…
23.02.2021 - Encavis: Stromproduktion erreicht neuen Rekordwert
18.01.2021 - Encavis: Nachfrage institutioneller Anleger steigt
05.01.2021 - Encavis: Erfolg in Spanien
04.01.2021 - Encavis: Neues Kürzel
29.12.2020 - Encavis: Positive Entwicklung
21.12.2020 - Encavis verkauft Minderheitsbeteiligung an Windenergie-Portfolio in Österreich
14.12.2020 - Encavis: Neues aus dem Asset Management
09.12.2020 - Encavis: Zukauf für zwei Spezialfonds
18.11.2020 - Encavis: Zahlreiche Wachstumschancen
16.11.2020 - Encavis bestätigt Prognose - Spanien-Engagement soll Wachstumsimpulse bringen
11.11.2020 - Encavis: Deutlich gestiegenes Interesse von Investoren
02.11.2020 - Encavis Aktie: Neue Kaufsignale im Anflug?
06.10.2020 - Encavis Aktie in Hausse-Stimmung: Das nächste Kaufsignal
01.10.2020 - Encavis Aktie in Hausse-Laune: Neue starke Kaufsignale!
29.09.2020 - Encavis Aktie: Das Top im Test

DGAP-News dieses Unternehmens

24.03.2021 - DGAP-News: ENCAVIS AG veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht ...
23.03.2021 - DGAP-News: ENCAVIS AG zeigt 2020 kräftiges Wachstum und prognostiziert noch stärkeres Wachstum ...
22.03.2021 - DGAP-News: ENCAVIS AG veröffentlicht Consensus von Analystenschätzungen zur Veröffentlichung der ...
04.03.2021 - DGAP-News: ENCAVIS AG steigt per Fast Entry in den MDAX ...
23.02.2021 - DGAP-News: ENCAVIS AG steigert Produktion grünen Stroms 2020 um ...
08.02.2021 - DGAP-News: ENCAVIS AG unterstützt bedürftige Schulen, denen es durch die Corona-Krise an ...
03.02.2021 - DGAP-News: ENCAVIS AG verbessert auch sein MSCI ...
02.02.2021 - DGAP-News: ENCAVIS AG: Hauck & Aufhäuser Investment Banking nimmt Research Coverage ...
27.01.2021 - DGAP-News: ENCAVIS AG baut ihre Beteiligung am Solarparkportfolio in den Niederlanden aus ...
25.01.2021 - DGAP-News: Encavis Asset Management AG: Encavis Infrastructure Fund III (EIF III) erhält weitere ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.